Weitere Details zu verschiedenen Modi aus WarioWare Gold bekannt – Japanische Videos zeigen mehr zum Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weitere Details zu verschiedenen Modi aus WarioWare Gold bekannt – Japanische Videos zeigen mehr zum Spiel

      In Kürze ist es so weit: Der nächste große Titel für den Nintendo 3DS erscheint, WarioWare Gold. In dem Spiel werdet ihr die Möglichkeit erhalten, alte als auch neue Mikrospiele zu spielen und eine Menge Spaß zu haben. Jedoch gibt es, neben den 300 Mikrospielen, auch noch einige andere Funktionen und Modi. So habt ihr einen Story-Modus, einen Herausforderungs-Modus und noch vieles mehr. Zu den einzelnen Modi und Funktionen wurden kürzlich Informationen bekannt gegeben, darin erfährt man unter anderem auch, wie das ganze so ablaufen wird:
      • Story-Modus:
      Der Story-Modus stellt einen Wettbewerb, veranstaltet von Wario, dar. Dieser bietet euch insgesamt drei Ligen, an welche ihr herangehen könnt. Die erste ist die Picopico-Liga. In dieser findet ihr lediglich Mikrospiele, die mit den Tasten gespielt werden. Als nächstes findet ihr die Guruguru-Liga. Hier werden alle Spiele durch Bewegungssteuerung gespielt. Zu guter Letzt findet ihr die Touch-Liga. Wie der Name bereits vermuten lässt, sind hier die Spiele, welche durch die Touchpad-Funktion des Nintendo 3DS gespielt werden. Jede dieser Ligen besteht aus fünf Stufen, wovon die letzte ein Bosskampf ist. Außerdem gibt es noch eine versteckte Liga namens "Ultra-Liga". In dieser Liga findet ihr Spiele jeder Kontroll-Art.
      • Herausforderungs-Modus:
      Der Herausforderungs-Modus ist im Grunde genommen nur eine Zusammenfassung aus neun verschiedenen Modi. Acht der neun Modi erklären wir euch hier, der letzte ist derzeit noch unbekannt.
      1. Wariochi: Hier müsst ihr so viele Mikrospiele wie möglich in einer gewissen Zeit spielen. Beendet ihr eines, erhaltet ihr zusätzliche Zeit.
      2. Non-Stop: Sobald ihr ein Mikrospiel beendet habt, startet das nächste sofort. Es gibt keine Überleitung oder ähnliches.
      3. Picopico-Race: Während ihr verschiedenste Mikrospiele spielt, müsst ihr die Geschwindigkeit eures Taxis regulieren. Das tut ihr, indem ihr den 3DS nach oben und unten bewegt.
      4. Gamer: Wer den Gamer-Modus aus Game & Wario kennt, weiß was hier zu tun ist. Beim Spielen der verschiedensten Mikrospiele mitten in der Nacht schleicht eure Mutter herum und versucht, euch zu erwischen. Hier muss der Spieler die Figur im richtigen Moment unter der Bettdecke verschwinden lassen, die Mikrospiele werden dabei pausiert. Die Mikrospiele sind hierbei auf dem Touchscreen und das sonstige Geschehen auf dem Topscreen zu beobachten.
      5. VS: Hier könnt ihr gemeinsam mit einem Freund verschiedenste Mikrospiele meistern.
      6. Scramble: Scramble bedeutet so viel wie Gedrängel. Hier werden Mikrospiele verschiedener Genres gemischt. Vergleichbar mit der bereits erwähnten "Ultra-Liga".
      7. Thrilling: Thrilling bedeutet so viel wie spannend. Hier geht ihr sofort Game Over, sobald ihr auch nur einmal in einem Mikrospiel verliert.
      8. Experte: Hier müsst ihr euch von Anfang an einer extrem hohen Geschwindigkeit anpassen.

      • Sonstige Modi und Funktionen:
      Eine dieser Funktionen ist die Enzyklopädie. Diese erlaubt es euch, jedes Minispiel jederzeit zu spielen. Des Weiteren findet ihr noch den Missions-Modus. Hier ist es eure Aufgabe, verschiedenste Missionen zu erfüllen, um Münzen zu erhalten, welche ihr bei der "Capsule Toy Machine" (Kapsel-Spielzeug-Maschine) ausgeben könnt. Diese ist auch die letzte Funktion. Hier könnt ihr gesammelte Münzen ausgeben, jedoch wisst ihr nicht wofür.

      Einige Minispiele und kleine Features wurden ebenfalls bekannt gegeben, finden könnt ihr sie hier:
      1. Pyoro: Benutzt eure Zunge, um Gemüse zu essen.
      2. Ashleys Kürbis-Panik: Beschützt ein Feld voller Kürbisse vor Feinden! Doch Vorsicht: Verägert Ashley ja nicht.
      3. Nekoroid: Ihr spielt eine Katze, welche verschiedenste Gegner mit einem Laser abschießt.
      4. Synchronisation: Legt eure eigene Stimme über die Zwischensequenzen im Story-Modus.
      5. NintendoColle (Nintendo Collection): Ein Minispiel, welches alte Nintendo-Spielzeuge enthält.
      6. Aufnahme: Hier könnt ihr verschiedenste Tracks aus den WarioWare-Spielen anhören.
      7. amiibo: Schaut Wario dabei zu, wie er die amiibo zeichnet, die ihr aktiviert habt.
      Wie ihr seht, hat WarioWare Gold eine ganze Menge Modi und Funktionen. Überlegt ihr, euch das Spiel zu kaufen oder schreckt euch die Tatsache ab, dass es ein Nintendo 3DS-Spiel ist?

      Quelle: Perfectly-Nintendo


      I play to win!