Mehr als 1000 Spiele sind nun auf der Nintendo Switch erhältlich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Cyd Dass das alles auf meine subjektive Auffassung basiert, sollte auch jedem intelligenten Menschen klar sein, da es keinen objektiven Maßstab gibt diesbezüglich!

      Das muss ich unerfahrenen Leuten immer wieder erklären, dass das nun mal 'ne Sache der individuellen Auffassung is'. Für mich ist es nun mal ein Beweis. Es gibt hierzu nichts, was als wissenschaftliche, empirische Beweisführung dieser Aussage herhalten könnte, also warum fragst du dann so blöde?
    • Naja....
      Die Anzahl, der für mich interessanten Spiele, ist im Vergleich zu diesen 1006 natürlich erschreckend gering. Und ja, der eShop ist ganz schön vollgestopft mit Kram, den ich mir weder kaufen noch gratis herunterladen würde.

      Aber wisst ihr was?

      Die Nintendo Switch ist für mich trotzdem DIE Konsole, mit der ich bisher am liebsten und längsten gespielt habe. Denn die paar Spiele, die für mich interessant sind, sind so gut, dass sie mich das ganze andere Zeug vergessen lassen.
      Dieses Jahr kommen sogar noch drei weitere Spiele, die ich mir wahrscheinlich kaufen werde und wodurch meine Spielesammlung (ich zähle jetzt nur die physische Form) bereits auf 14 Stück anwachsen wird.

      Ich bin nun wirklich keine Vielspielerin, aber dank der Mobilität der Nintendo Switch lasse ich mich immer wieder dazu verleiten, mir neue Spiele zuzulegen. Dadurch, dass ich die meiste Zeit sowieso außer Haus bin, ist diese Konsole wie für mich gemacht und ich kann von Glück reden, dass sie mit ihrer Größe gerade noch klein genug ist, dass sie in die meisten meiner Handtaschen hineinpasst. <3 :love:

      Ich freue mich sehr auf die Zukunft und hoffe, dass Nintendo die Konsole noch sehr lange Zeit auf dem Markt lassen wird, bevor sie durch einen Nachfolger abgelöst wird.
    • @DerMonte
      -Zelda: BotW - Port
      -Mario Kart 8 Deluxe - Port
      -ARMS - für mich langweilig
      -Splatoon 2 - für mich langweilig
      -Mario+Rabbids - für mich langweilig
      -Mario Odyssee - fand ich gut bis auf zuwenig Welten
      -FIFA 18 - Port
      -Bayonetta 1 - Port
      -Bayonetta 2 - Port
      -Rocket League - Port
      -Paladins - Port
      -Stardew Valley - Port
      -Overcooked - Port
      -Sonic Mania -Port
      Geile Liste :)
    • Masse ist aber nicht gleich Klasse.1000 Spiele sind erst mal nur ne Mengenangabe und sagen nix über ihre Qualität aus.
      AAA Titel sind noch zu wenig vorhanden und von wirklich guten Indie Titeln gibt's auch zu wenig.Und ja ,ich habe schon Einige gezockt, bzw.habe auf was Solides gehofft und bin dann entäuscht worden von einer 08/15 Produktion.
      Zuviele Smartphone/Tablet/Indie Titel werden "teilweise "angeboten und können nunmal keine großen Titel ersetzen.Viele Titel sind in meinen Augen einfach nur Blender.
    • @Fuchskind

      Genau deshalb habe ich die Switch gekauft. Für Exklusivtitel. Für mich machts keinen Sinn, Spiele teurer und in schlechterer Grafik und Performance auf der Switch zu spielen. Doom ist ein gutes Beispiel. 10€ damals für die PS4 bezahlt. Läuft in 60 FPS und 1080p. Switch Version: 60€ und 720p 30 FPS. Ich bin doch nicht blöd dafür mehr zu zahlen, um weniger zu bekommen nur weil ich es mobil spielen kann...
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection:
    • Man kann sich auch über alles aufregen.
      Jeder kann sich doch das "nehmen" was er braucht. Der eine so der andere so.

      1000 Spiele klingen erstmal gewaltig und wird halt fürs Marketing genutzt und es stimmt schon, auf der WiiU haben sich alle wegen zu weniger Software aufgeregt (was auch deutlich unangenehmer ist).

      Nintendo wird den Marktplatz sicherlich noch verbessern und wenn erstmal GameCupe und Wii Spiele (und abwärts) verfügbar sind, wird alles OPTIMAL.
    • @DKCFan
      Lieber Herr "Experte",
      jede Meinung hier ist subjektiver Natur.Und über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.Aber es braucht sich Niemand hier von irgendjemand Anderen erklären zu lassen was er gefälligst gut oder schlecht zu finden hat.Manche Spiele können von so vielen Menschen als super toll beworben werden, bringen einem selber aber nix wenn man das Genre nicht mag.Auch wenn man sich dazu zwingt.
    • @DerMonte

      Nicht um welten. Man sieht kaum Unterschiede. Hier und da sind die Texturen oder Auflösung vlt ein bisschen besser aber ansonsten tun sich xbox one X oder PS4 Pro Versionen nicht viel. In einigen Spielen, wie z.B Monster Hunter World sieht die angeblich um welten bessere Xbox One X Version sogar schlechter aus.
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection:
    • @Raveth

      Erstmal nichts. Aber wann verdient nintendo denn geld? Wenn die konsole das bietet was die kunden wollen.
      Es gibt auch Leute, die die wii nicht toll fanden und über die spiele und Bewegungssteuerung gelästert haben (ähnlich wie aktuell über switch und indies), aber 100 Millionen Menschen waren eben anderer Meinung und bekamen genau was sie wollten.
      Insofern bringt es uns als gamer durchaus etwas, wenn Nintendo geld verdient.
      Wenn man gute games mit der lupe suchen muss, liegt das nicht am angebot, sondern eher an einem selbst. :dk:
    • @DerMonte

      Der PC wird immer stärker als die Konsolen sein, aber mir gings ja nur um die Xbox One X und die ist nicht wirklich viel leistungsfähiger als die PS4 Pro. Bei dir hat sich das angehört, als ob die Unterschiede so groß wie zwischen PS2 und PS3 sind.
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection:
    • @Ngamer
      Der Unterschied ist schon recht deutlich. Die X rendert im Durchschnitt die doppelte Anzahl an Pixeln. Ein gutes und großes Ausgabemedium vorausgesetzt sieht man diesen Unterschied.

      Aber die meisten Spiele reizen die Möglichkeiten Technik nicht aus und sehen selbst auf der Switch gut aus. Ich bevorzuge die Spiele auf der Switch, da mir das Konzept am besten gefällt.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • @blither

      Mich hat nur das Wort Welten gestört. Klar ist die Xbox One X leistungsfähiger, aber wenn jemand erzählt, dass etwas um Welten besser aussieht erwarte ich so einen krassen Unterschied wie damals PS2 zu PS3^^ Wenn es so wäre dann dürfte es ja eigentlich keine Spiele geben die sowohl auf der Pro als auch auf der X in 30 FPs laufen. Da wir ja hier von Welten reden, müssten die 30 FPS mehr ja locker machbar sein . Die meisten Xbox One X Spiele laufen nicht mal in nativen 4K :D
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ngamer ()

    • @Ngamer
      Zwischen Switch und PS4 liegen auch keine Welten. Es ist immer eine Frage der Optimierung. Auch in der nächsten Generation wird es vermutlich Spiele geben, die nicht in nativen 4K laufen. Das hängt immer davon ab, welche Prioritäten die Entwickler setzen. Und 4k sind auf PC auch noch lange kein Standard.

      Der PC hat theoretisch die technisch besten Voraussetzungen, aber die wenigsten haben die beste Technik. Und die One X schafft regelmäßig die doppelte Amzahl an Pixeln im Vergleich zur Pro. Und die Switch liegt meist eine Auflösungsstufe unter der PS4. Und jede Hardware hat ihre spezifischen Vorteile, und jeder kann sich die aussuchen, die am besten zu ihm passt.
      Even the darkest Night can be broken by Light.
    • @blither

      "Zwischen Switch und PS4 liegen auch keine Welten"

      Naja wenn ich z.B BotW oder irgendein anderes Switch Spiel mit einem God of War, Horizon oder Uncharted 4 vergleiche, liegen da grafisch schon Welten^^
      “On my business card, I am a corporate president. In my mind, I am a game developer. But in my heart, I am a gamer.”
      —Satoru Iwata

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

      :objection: