Nintendo Switch-Spieletest: The Lost Child

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo Switch-Spieletest: The Lost Child

      Mit The Lost Child erhält das Dungeon-Crawler-Genre einen weiteren Ableger auf der Nintendo Switch. In der Rolle des Okkult-Journalisten Hayato geht ihr verschiedenen paranormalen Geschehnissen auf den Grund und erforscht dafür dunkle und verwinkelte Verliese. Gefahren lauern in jeder Ecke – jedoch lassen sich die zahlreichen Monster auch "fangen", sodass ihr sie für euer Team kämpfen lassen könnt. Ob sich ein Kauf von The Lost Child lohnt, erfahrt ihr in unserem Review.

      Hier geht es zum Spieletest!

      Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!