YO-KAI WATCH 4 bietet neues Kampfsystem, eine vierte Welt und weitere Protagonisten

  • Mit YO-KAI WATCH 4 erlebt das Franchise rund um die gewitzten, japanischen Dämonen den ersten Ableger auf der Nintendo Switch. Mit der neuen Hardware lässt sich das Entwicklerteam bei LEVEL-5 auch nicht lumpen und verpasst dem Spiel viele Neuerungen! Wie wir bereits wissen, werden wir in YO-KAI WATCH 4 nicht nur in die Rolle von Nathan schlüpfen, der wieder einmal mit seinen Partnern Whisper und Jibanyan vielen übernatürlichen und auch irrwitzigen Phänomenen auf den Grund geht. Wir werden das Abenteuer auch aus der Sicht von weiteren Charakteren erleben – und zwar in anderen Zeitwelten. Im allerersten Teaser-Trailer wurden die Yo-kai-Schlüssel vorgestellt, die Portale zu neuen Welten öffnen. Dadurch können wir durch Raum und Zeit zwischen Welten reisen: Neben der Welt von Nathan Adams (Protagonist der bisherigen YO-KAI WATCH-Spiele) durchstreifen wir auch die Welten von Natsume Amano (Nathans Tochter in den Geschehnissen 30 Jahre später) und Shin Shinomachi (Protagonist des kommenden Kinofilms "Forever Friends" – lebt in den 60er Jahren). Diese drei Charaktere sind auch alle steuerbar.


    Nun kamen neue Informationen zu YO-KAI WATCH 4 durch das CoroCoro-Magazin ans Licht, die uns verraten: Uns erwartet noch vieles mehr. Denn zu den drei bereits bekannten drei Welten, wird im Rahmen des Abenteuers auch eine vierte Welt zugänglich sein. Diese existiert nur in YO-KAI WATCH 4. Um das Portal zu dieser Welt zu öffnen, wird ebenfalls einer der wunderlichen Yo-kai-Schlüssel benötigt. Zudem wurde bekannt gegeben, dass es neben Nathan, Natsume und Shin noch weitere spielbare Charaktere geben wird. Diese sollen aus dem Shadowside-Anime stammen. Als der allererste Screenshot zu YO-KAI WATCH 4 veröffentlicht wurde, konnte man bereits sehen, dass es mindestens noch einen weiteren spielbaren Charakter gibt (hier geht's zum Screenshot).


    Die größte Neuerung, die das Magazin uns nun aber bot, betrifft das Kampfsystem: Dieses unterscheidet sich erheblich von den Kämpfen in den früheren Teilen der Reihe. Im neuen verbesserten Kampfsystem von YO-KAI WATCH 4 kämpfen die Menschen zusammen mit den Yo-kai. So werden zum Beispiel Nathan oder Natsume mit ihren Yo-kai-Gefährten Seite an Seite kämpfen und zusammenarbeiten. Wie genau die neuen Kämpfe ablaufen werden, wird wohl später in einem Trailer gezeigt. Bis dahin müssen wir uns gedulden.



    YO-KAI WATCH 4 wird Ende des Jahres in Japan für Nintendo Switch erscheinen. Ein Release für Europa ist noch nicht angekündigt.


    Quelle: Gematsu

  • Klingt gut. Das Kampfsystem war neben dem Befreunden-Sytem mein grösster Kritikpunkt in Teil 1 und 2. In Teil 3 wurde das Kampfsystem etwas geändert, keine Ahnung ob das besser ist und wie das funktioniert. Hab da etwas japanisches Gamplay gesehen und es nicht wirklich verstanden.

  • Mir hat Kampfsystem des ersten und zweiten Teils gut gefallen. Leider ist es nicht auf die Switch umsetzbar, zumindest dann nicht, wenn es auch im TV-Modus gut funktionieren soll. Bin auf das neue KS gespannt.


    Ein zeitnaher Release wäre schön. Ich könnte mir gut vorstellen, dass Level-5 auch daran interessiert ist, und die wesentlichen Spieler nicht zu lange warten lassen möchte.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!