Neuer Trailer stellt Mega-Entwicklungen und weitere Charaktere aus Pokémon: Let's Go, Pikachu/Evoli! vor (inkl. PM)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer Trailer stellt Mega-Entwicklungen und weitere Charaktere aus Pokémon: Let's Go, Pikachu/Evoli! vor (inkl. PM)

      Im Herbst erwartet uns mit Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! das erste Pokémon-Rollenspiel für die Nintendo Switch und lässt alte Zeiten wieder aufleben. Denn in den neuen Pokémon-Abenteuern erkunden wir erneut die Region Kanto, die wir bereits aus der Blauen, Roten und Gelben Edition kennen – nun aber in einem neuen Gewand und frischen Gameplay-Features. Dazu wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht, der euch auf das kommende Abenteuer einstimmen will! Darin werden nicht nur die bereits angekündigten Mega-Entwicklungen in Aktion gezeigt, auch die M.S. Anne, Orania City's Arenaleiter Major Bob und Jessie und James von Team Rocket bekommen einen Auftritt.



      Im Übrigen gibt es bei den Mega-Entwicklungen einen Sonderfall bei Glurak. Früher gab es zwei Mega-Steine für Glurak, jeweils einen für Mega-Glurak X oder Mega-Glurak Y. In Pokémon: Let's Go, Pikachu/Evoli! wird es aber nur einen einzigen Mega-Stein für Glurak geben. Im Kampf könnt ihr beim Aktivieren der Mega-Entwicklung dann aussuchen, ob ihr Mega-Glurak X oder Mega-Glurak Y wollt. Dies kann man direkt am Anfang des japanischen Trailers sehen:



      Mega-Entwicklung und weitere Neuigkeiten zu Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! enthüllt

      London, Vereinigtes Königreich, 9. August 2018 – The Pokémon Company International und Nintendo haben neue Details über die Mega-Entwicklung und weitere Neuigkeiten zu den mit Spannung erwarteten Spielen Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! bekannt gegeben, die in diesem Jahr für die Nintendo Switch™-Konsole erscheinen werden. Beide Spiele richten sich an Spieler, die zum ersten Mal in die Welt der Pokémon-Videospiele eintauchen, und gleichzeitig auch an langjährige Fans, die sich darauf freuen, Pokémon auf eine neue Art zu erleben.

      Entfessle die Mega-Entwicklung
      In Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! werden Spieler die Möglichkeit haben, einmal pro Kampf bei einem ihrer Pokémon eine Mega-Entwicklung auszulösen – vorausgesetzt sie haben einen Schlüssel-Stein und den jeweiligen Mega-Stein für ihr Pokémon. Die Mega-Entwicklung sprengt die Grenzen der Entwicklung. Sie entfesselt für eine kurze Zeit die in einem Pokémon schlummernde Energie und kann nur dann erfolgen, wenn ein starker Bund zwischen Pokémon und Trainer besteht. Die ersten drei Pokémon, bei denen Fans im Laufe ihres Abenteuers eine Mega-Entwicklung auslösen können, sind Bisaflor, Glurak und Turtok.

      Erkunde Orania City, eine berühmte Stadt in der Kanto-Region
      Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! werden die Spieler an viele interessante Orte in der Kanto-Region führen. Unter anderem gibt es da Orania City, wo das luxuriöse Kreuzfahrtschiff MS Anne einmal im Jahr anlegt. In der Pokémon-Arena von Orania City können Spieler den Arenaleiter Major Bob herausfordern, der auch „Blitz am Himmel des Militärs“ genannt wird.

      Hier kommt Team Rocket!
      Team Rocket ist ein weiteres Beispiel für die Vielfalt an Charakteren, denen der Spieler in der Welt von Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! begegnen wird. Diese finstere Organisation ist darauf aus, Pokémon für ihre abscheulichen Pläne zu nutzen und so Profit aus ihnen zu schlagen. Auch Team Rockets berühmteste Mitglieder geben sich die Ehre: Jessie, James und Mauzi!

      Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! erscheinen am 16. November 2018 exklusiv für Nintendo Switch. Mehr Informationen gibt es auf pokemon.de.


      Quelle: The Pokémon Company-Pressemitteilung, YouTube (Pokémon)
    • Die Trailer sehen sehr genial aus! Das werden die Grafisch schönsten Spiele der Reihe. Ich finde die Grafik sogar am schönsten bislang, was man auf der Switch sah. Ich habe so Bock auf die Spiele!
      (Bald wieder aktiv im Forum nach Umzug)

      Derzeit am Spielen
      MK8D (Online) + Sonic Mania Plus
      Diabolisches Gehirnjogging (3DS)
      Pokémon Kristall (Retro)
      AC:PC (Mobil)
      Asphalt 9 (PC)
    • Habe zwar beide Let’s Go spiele vorbestellt trotzdem wünsche mir immer noch ein Pokemon Hauptspiegel indem ich alle regionen bereisen kann... ach was wäre das Nice... wenn es nächstes Jahr kommen würde :D

      Beginn Name, Geschlecht, Region auswählen dann Starter PKMN und dann nach Herzenslust der Champion jeder Region werden können in der Reihenfolge auf die ich Bock habe

      Sogar selbst als MMORPG taugt die Reihe wie man von einem (hier nicht genannten) inoffiziellen Projekt ja weiß..

      Und überall in der großen Welt laufen, fliegen, schwimmen sichtbar Pokemon herum die darauf warten gefangen zu werden

      Man müsste nur das Leveln verlangsamen damit man in nach der letzten Region (im normalen spielverlauf) zB erst auf Stufe 80 kommt oder aber die „NPC‘s, Arenaleiter, Top4“ passen sich durch einen Script Befehl so in etwa dem eigenen Level an damit jeder Kampf eine kleine Herausforderung wird und die wilden Pokemon bekommen dann je nach Entwicklungsstand einen bestimmenten Level rahmen
    • @Marq ich denke auf, Persönlicher Geschmack. Ich hab so eine, ich nenne es mal Kristall klare Grafik, viel lieber als Aufwendige Texturen. Mich hat im Trailer z.B. das Schiff Begeistert war gerade Abfährt und die Animationen in den Kämpfen. Die Effekte sehen Überragend da aus.
      (Bald wieder aktiv im Forum nach Umzug)

      Derzeit am Spielen
      MK8D (Online) + Sonic Mania Plus
      Diabolisches Gehirnjogging (3DS)
      Pokémon Kristall (Retro)
      AC:PC (Mobil)
      Asphalt 9 (PC)
    • Ich denke mal die Grafik/der Artstyle ist nicht das Problem. Dies passt ja alles zu Pokémon.
      Vielmehr ist es das Fehlen einer frei rotierenden 3D-Kamera bzw. einer echten 3D-Umgebung. Das sah z.B. auf dem Yokai Watch 4-Screenshot schon deutlich vielversprechender aus.
      Naja, gebe Game Freak für die 2019er-Titel noch eine Chance, sich in diesem Bereich mal ambitionierter anzustellen (wird aber eh nichts :ugly: ).
      Nintendos Millionen-Seller und ein Verkaufszahlen-Vergleich zwischen der Switch und der PS4:

      Guide zum Klingen-Erhalt in Xenoblade 2: