Shironeko New Project: Entwicklung wird von Eighting übernommen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Shironeko New Project: Entwicklung wird von Eighting übernommen

      Vergangenen Monat kündigte COLOPL an, Shironeko New Project 2020 für die Nintendo Switch veröffentlichen zu wollen. Auch wenn genaue Spieldetails bisher rar gesät sind, so gab man nun zumindest bekannt, wer hinter dem RPG-Titel mit Wurzeln im Smart Device-Bereich genau steckt. Ein Entwicklerteam namens Eighting soll demnach für die Entwicklung von Shironeko New Project verantwortlich sein. Eighting wurde 2016 von COLOPL aufgekauft und ist neben einer Vielzahl an japanischen Smart Device-Spielen auch für ihr Mitwirken an großen Nintendo-Spielen wie Animal Crossing: New Leaf oder Kirby Star Allies bekannt. Erfahrung mit Nintendo-Hardware hat das Team demnach also schon einmal.

      Schließlich wurde noch etwas zu den Entwicklungskosten des Spiels verraten. Laut Executive Director Jun Hasebe von COLOPL sollen sich diese kaum von ihren bisherigen Smart Device-Spielen unterscheiden.

      Für weitere Spieldetails legen wir euch wie immer gerne unser Spielprofil nahe.

      Quelle: Gematsu