Warriors Orochi 4: Trailer zeigen Ares und Odin – Weitere Details vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Warriors Orochi 4: Trailer zeigen Ares und Odin – Weitere Details vorgestellt

      Vor kurzem berichteten wir, dass in Koei Tecmos Warriors Orochi 4 die beiden Charaktere Ares und Odin spielbar sind. Koei Tecmo hat auf dem japanischen YouTube-Kanal zwei Trailer zu den beiden Figuren veröffentlicht, welche Ares im ersten und Odin im zweiten Video in Aktion zeigen:





      Darüber hinaus gab es auf der offiziellen japanischen Webseite des Spiels einige weitere Informationen:

      Ares
      Der Gott des Krieges und der Zerstörung. Er ist als ältester Sohn von Zeus und seiner Gattin Hera sehr stolz und arrogant gegenüber Menschen und Götter niederen Ranges. Er glaubt, das Götter eine striktere Kontrolle über die Menschen haben sollten und sieht das Verhalten seines Vaters, mit den Menschen auszukommen, als Schande an.

      Odin
      Der Gott, der über Asgard gebietet. Auch wenn gesagt wurde, dass er während Ragnarök, dem Krieg der Götter, verschwand, besitzt Odin all die Kraft und die Weisheit, um das Schicksal zu ändern und überlebte den Konflikt. Seitdem begehrt er Macht.

      Die eigene Basis
      Im Spiel gibt es auch eine Basis, wo eingesammelte Items genutzt und Offiziere sowie Waffen gestärkt werden können. Offiziere können nicht nur im Kampf durch EXP im Level aufsteigen, sondern auch Fähigkeiten erlernen. Die entsprechend benötigten Skill-Punkte erhalten die Charaktere mit dem Stufenaufstieg im Kampf. Wie in anderen Warriors-Spielen üblich, können auch Waffen mit neuen Fähigkeiten durch Material-Items ausgestattet werden. Es können auch weitere Plätze für Fähigkeiten hinzugefügt werden. Waffen, die im Kampf gewonnen wurden, können entwertet und verkauft werden, um die Basis oder andere Waffen zu stärken.

      Die Basis kann durch verschiedene Fähigkeiten in ihrer Funktionalität verbessert werden. Außerdem können Charaktere auf eine Trainings-Reise geschickt werden. Durch mehr Basis-Fähigkeiten sind mehr Ziele verfügbar und die Anzahl der Teams, die auf die Reise geschickt werden, steigt ebenfalls dadurch. Rückkehrende Charaktere bringen Gesegnete Schätze und Waffen als Kriegsbeute mit.

      Warriors Orochi 4 erscheint am 27. September 2018 in Japan und am 19. Oktober 2018 in Europa für die Nintendo Switch. Freut ihr euch über die Götter Odin und Ares?

      Quelle: Gematsu, YouTube (コーエーテクモChannel) (1), (2)