Super Smash Bros. Ultimate: Die Stages vom Nintendo 64 und Nintendo 3DS im direkten Vergleich zu den neuesten Versionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Smash Bros. Ultimate: Die Stages vom Nintendo 64 und Nintendo 3DS im direkten Vergleich zu den neuesten Versionen

      Über 100 Stages wird Super Smash. Bros. Ultimate euch bieten. Davon kehren natürlich viele aus früheren Teilen der Reihe zurück und erstrahlen für den "ultimativen" Schlagabtausch der Nintendo-Helden in neuem Glanz. Vor kurzem konnten wir euch schon zeigen, wie sich die wiederkehrenden Stages aus Super Smash Bros. for Wii U im kommenden Super Smash Bros. Ultimate verändert hatten. Nun folgen auch die Stages von Super Smash Bros. auf dem Nintendo 64 und Super Smash Bros. for Nintendo 3DS. Die beiden Videos zeigen euch die optischen Änderungen der jeweiligen Schlachtfelder.





      Wie gefallen euch die Änderungen der Stages?

      Quelle: YouTube (1), (2)
    • Ja, der Unterschied sticht wirklich gut hervor. Wobei sie in der neuen Version, auf rechten Seite, etwas mit dem verschwommen Tiefeneffekt übertrieben haben. ;)
      I am thou, thou art I...
      Thou hast acquired a new vow.

      It shall become the wings of rebellion that breaketh thy chains of captivity.

      With the birth of the Switch Persona, I have obtained the winds of blessing that shall lead to freedom and new console power...
    • "Wie gefallen euch die Änderungen der Stages?"
      Bei den N64-Stages sehe ich keine :shigeru:
      Aber ist auch ok, so wird bewusst der Retrocharme der N64-Stages aufrechterhalten.

      Alle anderen Stages wurden zum Grossteil wirklich schön aufpoliert. Schädelbucht, Corneria, Mario 3D Land oder die Unova Pokemon Stage sehen bespielsweise wirklich fantastisch aus.

      SSB #hypebrigade
    • Die Stages sehen wirklich bombastisch gut aus. Ich freue mich schon riesig auf das Game, nicht nur aufgrund des massigen Contents, der einem geboten wird, sondern auch wegen der fast schon beängstigenden Detailarbeit, die in diesem Spiel steckt. Mr. Sakurai steckt wirklich unglaublich viel Arbeit und Liebe in sein "Baby", aber das ist ja bereits hinlänglich bekannt. Ich denke, ich spreche für jeden wenn ich sage, dass ich kaum mehr auf den 07.12.2018 warten kann :thumbsup:
      Behold the Power of Aura!