Microïds: Syberia 3 und Moto Racer 4 erscheinen im Oktober für die Nintendo Switch – The Bluecoats: North vs South folgt nächstes Jahr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Microïds: Syberia 3 und Moto Racer 4 erscheinen im Oktober für die Nintendo Switch – The Bluecoats: North vs South folgt nächstes Jahr

      Microïds hat heute bekannt gegeben, dass Syberia 3 und Moto Racer 4 am 18. Oktober 2018 sowohl digital als auch im Einzelhandel für die Nintendo Switch erscheinen werden. In Syberia 3 spielt ihr als Kate Walker, die auf die Youkol-Karawane trifft. Dadurch beginnt ein magisches Abenteuer. Der Zusatzinhalt "An Automaton with a Plan", in welchem mit Oscar gespielt werden kann, ist ebenfalls enthalten. Moto Racer 4 wartet mit zwei Spielmodi (Asphalt und Dirt) auf, wo ihr mit eurem Motocross-Bikes allerhand Rennen und Freestyle-Einlagen hinlegen könnt. Im Spiel sind auch die DLC-Pakete "Sliced Peak" und "Antique Antics" enthalten.

      Doch auch das alte Strategiespiel The Bluecoats: North vs South, welches den amerikanischen Bürgerkrieg in rundenbasierenden Schlachten thematisiert, wird in der ersten Jahreshälfte von 2019 in einer Remaster-Auflage für die Nintendo Switch erscheinen. Allerdings nur digital im Nintendo eShop. Zu diesem Strategie-Klassiker und zu den beiden anderen Spielen haben wir folgend ein paar (ältere) Trailer und zwei Verpackungen der Einzelhandelsversionen von Moto Racer 4 und Syberia 3 eingefügt:








      Ein Adventure-, ein Motocross- und ein Strategie-Spiel erweitern das Spieleaufgebot von Microïds für die Nintendo Switch. Über welche dieser Ankündigungen freut ihr euch am meisten?

      Quelle: Microïds-Pressemitteilung, YouTube (Microïds) (1), (2), (TouchGameplay)
    • @Repede

      Syberia 3 soll zwar schon auf der Xbox One, der PS4 und dem PC nicht gerade State of the Art gewesen sein, ist aber trotzdem immerhin noch vom 2017, währenddessen die ersten beiden Teile auf der Switch nur leicht angepasste und hochskalierte Versionen von knapp 15 Jahre alten Spielen waren...
      Von daher erwarte keine Wunder, aber besser aussehen wird's vermutlich schon! ;)
    • @Knusel

      Also, ich hab' schon vor 'ner ganzen Zeit die Demo von Moto Racer 4 auf der Xbox One gespielt und war nicht gerade angetan, um mal höflich zu bleiben! ;)
      Das Spiel ist zwar recht schnell, dafür sind die Strecken aber auch nicht gerade detailliert und wirken irgendwie leer... trotzdem hatte selbst die Xbox immer wieder ordentlich mit der Performance zu kämpfen! Wenn Microids da nicht kräftig nachbessert, können sie sich das Spiel samt DLCs mal schön in die Haare schmieren!