Japan: The Legend of Zelda-Konzert für Ende 2018 angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Japan: The Legend of Zelda-Konzert für Ende 2018 angekündigt

      Zum ersten Mal seit zwei Jahren wird ein eigenes The Legend of Zelda-Konzert in Japan stattfinden, wie kürzlich bekannt wurde. In 2016 wurde zuletzt ein Konzert zum 30-jährigen Bestehen der Reihe veranstaltet. Wie bei den Konzerten der Symphony of the Goddesses-Tour werden Spielszenen aus verschiedenen The Legend of Zelda-Spielen auf Bildschirmen angezeigt, während das Orchester verschiedenste Musikstücke vorspielen wird. Das Besondere bei diesem Konzert wird sein, dass es einen Fokus auf drei Instrumente haben wird: Die Okarina, die Harfe und das Akkordeon, welche alle drei wichtige Rollen in Spielen der Reihe einnehmen. Auch Musik von The Legend of Zelda: Breath of the Wild wird vertreten sein, auch wenn noch nicht bekannt ist, wie viele Stücke es sein werden.

      Der Dirigent ist Taizo Takemoto, welcher auch bereits bei zwei vorherigen Konzerten diese Rolle einnahm. Insgesamt wird es vier Gelegenheiten geben, zum Konzert zu gehen. Es findet am 22. November und 14. Dezember in Tokyo (Bunkamura Orchard Hall) und zweimal am 25. November in Osaka (Orix Theater) statt. Das Tokyo Philharmonic Orchestra ist für das Konzert in Tokyo und Japan Century Symphony für das Konzert in Osaka zuständig.



      Das Werbebild für das Konzert stellt die drei Hauptinstrumente in den Fokus.

      Neben normalen Tickets wird es auch die sogenannten "Master Seats" geben. Die Sitze sehen dann nicht nur anders aus, ihr werdet auch ein paar Kleinigkeiten als Teil der "Master Seat Limited Music Box" bekommen. Weiteres Merchandise soll auch vor Ort verkauft werden.

      Die Preise für die Tickets haben wir euch im Folgenden aufgelistet:
      • "Master Seats": 12 000 Yen (momentan etwa 93,35 €)
      • "S Seats": 9 000 Yen (momentan etwa 70,01 €)
      • "A Seats": 7 500 Yen (momentan etwa 58,34 €)
      Der Verkauf wird am 22. September um 10 Uhr morgens starten, aber es wird auch einen Vorverkauf geben. Ob ihr bereits zuvor an Tickets gelangen könnt, wird durch eine Lotterie entschieden, welche bereits gestartet ist. Bis zum 28. August ist Zeit, um an der Lotterie für "Master Seat"-Tickets teilzunehmen, während man für die beiden anderen Sitze bis zum 4. September Zeit hat.

      Wärt ihr an weiteren The Legend of Zelda-Konzerten in Europa interessiert? Seid ihr zu der Zeit sogar eventuell in Japan und werdet eines der Konzerte besuchen?

      Quelle: Perfectly Nintendo
    • Nerdig ist das leider nicht besonders, habe mich eher abgezockt gefühlt.

      War in Stuttgart beim Zelda Symphonieorchester vor glaub 2 Jahren. 60 Minuten Musik und im Hintergrund war per mittelmäßigem Beamer ein paar Auschschnitte aus Zeldaspielen zu sehen. Das wars. Habe mich im nachhinein etwas geärgert über die Karten. Ein moderner Orchesterbesuch kostet weniger und findet in keiner Sporthalle statt.

      Noch dreister war lediglich das Zelda Room Escape wo 200+ Leute in einem Hotel Konferenzraum gleichzeitig abgefertigt wurden und man nichtmal ein Souvenier bekam.

      Kann jedem davon nur abraten.