Disgaea 1 Complete: NIS America veröffentlicht neues "Persuade by Force"-Video

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Disgaea 1 Complete: NIS America veröffentlicht neues "Persuade by Force"-Video

      NIS America hat auf seinem offiziellen YouTube-Kanal ein neues Video zu Disgaea 1 Complete veröffentlicht. Dieses trägt den Titel "Persuade by Force" und präsentiert euch eine grundlegende Gameplay-Mechanik des Spiels. Im Titel könnt ihr nämlich bestimmte Anträge stellen, die schließlich von einer Jury durchgewunken oder abgelehnt werden. Ist Letzteres der Fall, habt ihr immer noch die Chance, die abstimmenden Personen durch rohe Gewalt von euren Ideen zu überzeugen - ihr kloppt einfach so lange auf sie ein, bis sie klein beigeben. Wie das funktioniert, seht ihr hier:



      Disagea 1 Complete wird am 12. Oktober in unseren Breiten erscheinen. Wenn ihr weitere News zum Titel lesen möchtet, dann schaut doch einfach einmal auf seinem Spieleprofil dabei. Hier haben wir alle relevanten Neuheiten für euch aufgelistet.

      Quelle: YouTube (NIS America)
    • @Blackstar
      Verstehe nicht wieso man nicht langsam mal ne lokalisierung anbietet, würde zumindest mehr kunden anlocken.
      Auch wenn ich sagen muss mir persönlich reicht mein english vollkommen aus. Wörter die ich mal nicht verstehe kann man schnell an smartphone übersetzen. Hab immer noch viel spaß mir teil 5
      Meine Steam, Xbox, PSN & Nintendo ID: Brokenhead
    • @Brokenhead

      Diese Frage kann ich ganz einfach beantworten.

      Weil schlicht in DE der Markt nicht da ist, der die Kosten für Lokalisierungen auffängt.

      Lokalisierungen kosten je nach Aufwand im 5-6 Stelligen Bereich.

      Wenn man noch Kosten für Vertrieb, Lizenz und Marketing mit einschließt dann rentiert sich bei Verkäufe von 5-10k Einheiten sich das nicht.

      So einfach Ist das. Doof für den Gamer
      Aber Verständlich aus wirtschaftliche Sicht

      Besser Englisch, als gar keine Version sag ich mir immer