Umfrage der Woche: Wie hat euch das Nintendo-Programm zur gamescom 2018 gefallen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage der Woche: Wie hat euch das Nintendo-Programm zur gamescom 2018 gefallen?

      So schnell wie die gamescom 2018 kam, so schnell ist sie auch wieder vorüber. In den vergangenen Tagen gab es Riesentrubel auf dem koelnmesse-Gelände in der deutschen Domstadt, wohin Hunderttausende Gamer aller Altersgruppen und Nationalität hinpilgerten, um die aktuellen Neuheiten der Gaming- und Unterhaltungstechnik-Branche anzusehen, Stars zu treffen und drum herum eine tolle Zeit zu haben. Die heutige Umfrage der Woche dreht sich daher auch völlig um die gamescom 2018.

      Umfrage der letzten Woche:

      Schon vor sieben Tag ging es um die Gaming-Messe in Köln. Damals fragten wir euch, an welchem Messetag ihr vor Ort sein werdet. Das kam dabei heraus:
      1. Ich bleibe der gamescom (wieder einmal) fern und verfolge alles von zuhause aus. (159) - 74%
      2. Ich bin Donnerstag da! (34) - 16%
      3. Ich bin Freitag da! (26) - 12%
      4. Ich bin Mittwoch da! (21) - 10%
      5. Ich bin Samstag da! (19) - 9%
      6. Ich bin sogar schon Dienstag da! (13) - 6%
      Ein satter Anteil von 74 % aller Teilnehmenden gab an, die gamescom-Messe (wieder einmal) nicht zu besuchen und stattdessen, von zu Hause mitzuverfolgen. Damit zeigt sich, dass trotz Besucherrekord in diesem Jahr immer noch viele vom groß angelegten Gaming-Event abgeneigt sind. Diejenigen, die aber tatsächlich dort waren, konnten vermehrt am Donnerstag angetroffen werden. 34 User waren an dem Tag dort. Am zweitbeliebtesten war der Freitag mit 26 anwesenden Usern. 13 User sind sogar schon am Dienstag, dem Pressetag, dagewesen, wobei aufgrund der Rarität von Pressetickets und Wild-Cards abzusehen war, dass dieser Tag die wenigsten Stimmen bekommen würde. Alle weiteren Kommentare von letzter Woche findet ihr in der Umfrage von letztem Mal.

      Umfrage der Woche:

      Heute bleiben wir beim Thema gamescom 2018. Denn für all diejenigen, die nicht selbst auf der Messe waren – und das ist laut unserer Umfrage der Großteil unserer User – bereitete Nintendo ein Programm vor, welches auch von zu Hause aus genossen werden konnte. Dabei begleitete uns Moderator Tim Feldner von Mittwoch bis Samstag im Nintendo RedCube und hatte einige interessante Gäste anwesend. Dort waren allerdings nicht nur Gespräche mit YouTubern und anderen bekannten Gaming-Persönlichkeiten zu sehen, man versorgte Fans auch mit brandneuen Informationen und Gameplay-Szenen zu manchen kommenden Spielen wie Daemon X Machina oder Xenoblade Chronicles 2: Torna ~ The Golden Country. Zum Ende des Tages hin gab es schließlich dann noch aufregende Turniere zu Splatoon 2, Super Smash Bros. Ultimate und Mario Tennis Aces zu bestaunen. Wer irgendetwas des Programms verpasst hat, darf gerne einmal in eine Aufzeichnung reinsehen.









      Heute wollen wir also von euch wissen, wie euch Nintendos Programm zur gamescom 2018 gefallen hat. Seien es die Nintendo RedCube-Show, die Turniere oder die Ankündigungen allgemein – was hat euch gut, was weniger gut gefallen? Teilt uns eure Meinung im Kommentarbereich mit und nehmt an unserer Umfrage teil! Wir sind uns sicher, dass eure Kritik gesehen wird.
      Wie hat euch das Nintendo-Programm zur gamescom 2018 gefallen? 180
      1.  
        Eher schlecht als recht. Da stimmte einiges nicht. (57) 32%
      2.  
        In Ordnung, aber das ginge noch ein Stück weit besser. (55) 31%
      3.  
        Zwischen tollen Überraschungen und peinlichen Momenten war alles dabei – Durchschnitt meiner Meinung nach. (30) 17%
      4.  
        Katastrophal! So ein Programm brauche ich nie wieder ansehen. (22) 12%
      5.  
        Ganz super! Besser hätte es kaum sein können! (9) 5%
      6.  
        Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars näher erläutere. (7) 4%
    • Mir haben eindeutig die Neuheiten gefehlt, Das Pokémon nicht anspielbar war, was schon bald rauskommt war auch sehr komisch, zumal sie es auf der PAX zeigen. Standdesign war besser als im Vorjahr, aber keineswegs gut. Das Programm war mir selbst zu beiläufig und mit zu wenigen wirklichen Highlights gespickt.
      --

      The rising sun will eventually set, a newborn's life will fade. From sun to moon, moon to sun. Give peaceful rest to the living dead.
    • Ich habe mich nur für das Smash-Turnier interessiert, von daher kann ich den Rest nicht bewerten. Aber der Wettkampf war leider richtig schlecht. Der Moderator wirkte irgendwie lustlos, der etwas korpulentere Kommentator hatte einfach absolut keine Ahnung vom Spiel (es gibt genug kompetentere im deutschen Raum) und die Aufmachung brachte überhaupt keinen Hype oder Stimmung. Von den Wettkampf Regeln möchte ich gar nicht erst sprechen. Die Kollegen auf der E3 oder UK haben das wesentlich besser hinbekommen. Die Krönung war dann der billige Konfettieffekt im Youtube-Stream :sweat:

      Die Daemon X Machina Vorstellung gefiel mir aber dagegegn sehr gut und war sympathisch.
    • Hab mir nur das Smash Turnier angeschaut und das war im Vergleich zur E3 megapeinlich. Man hat gar nicht gemerkt wie gut die Spieler eigentlich sind. Der Kampf zwischen den Gästen Sui und Vik war das spannenste.
      Echt lame! :thumbdown:

      Nächstes Mal so wie dieses Jahr auf der E3 Nintendo! Wer spielt den auf Zeit? Man hat in den Kämpfen gut gesehen warum man das nicht machen sollte.

      I've seen the future. And you didn't make the cut!
      - Owain will return in The Avengers of Righteous Justice
    • Dieses Jahr war eher schwächer, da waren die letzten Jahre doch etwas besser. Komplikationen beim Splatoon Turnier, katastrophales Ruleset beim Smash Bros Turnier - und auch ansonsten weniger Unterhaltung als letztes Jahr (da gab es beispielsweise unterhaltsame Nintendo-Quizzes).

      SSB #hypebrigade

      Hier geht's zum November-Gewinnspiel (30€ Preis für den Sieger) und zu den aktuellen Zwischenständen --> Gewinn-Tippspiel: Wer sind die 5 DLC Charaktere in Smash Bros Ultimate!?

      Freundescode für Smash Ultimate: SW-7813-3347-6892 (Shulkinator)
    • Im prinzip war es OK.
      Ich hasse nur dass die ganzen Youtuber eine extra Wurst bekommen und als "Experten" dargestellt werden denn diese sind es meistens einfach nicht.

      Lieber mehr mit dem eigentlichen Publikum machen und nichts bzw wirklich nur ganz wenig mit Youtubern.

      Wenn Leute eingeladen werden dann bitte nur Entwickler bzw Leute aus DEM Business wie Harald Ebert oder Fabian Döhla.

      Tim Feldner hat man ja jetzt seit Jahren schon immer dabei und der macht einen guten Job und wirkt sympathisch.
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.
    • Ach, Nintendo war auch da?
      . . .
      Mich hat das Programm schon bei der Ankündigung sowas von gar nicht interessiert, dass ich nichtmal reingeschaut habe.
      Aktionen wie ein Smash Turnier finde ich sehr gut für die Community, aber das interessiert mich persönlich nicht.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Pixel-Rotom-Pokédex
    • Also Fannähe und ne Messe ist immer was Gutes, und Nintendo versucht es auch immer Familienfreundlich zu halten usw, aber was gab es denn dort großartig Neues?

      Nix, oder?

      Also ich lese nur Altbekanntes.

      Und die Bilder die man sieht von der Gamescom, überall nur Müll. Also wenn das die Zukunft ist, prost Mahlzeit.
    • War nicht schlecht, hatte nach der lahmen E3 aber auch null Erwartungen.
      Aber ich vermisste doch ein paar Punkte.
      Was ist z.B mit dem Online-Service? in 3-4 Wochen soll man bezahlen und die reden noch immer nicht Tacheles! Was kriegt man zum Start? Kann ja wohl kaum nur SMB3 sein? Wie sieht das mit den Rabatten aus, nur so 10% auf Nintendos Spiele oder gibt's da ordentlichen Rabatt um die 50%? Welche Spiele unterstützen die Cloud-Speicherung (nicht)?
      Eine Neuankündigung wäre nach auch nett gewesen, was kommt ausser Smash und Pokémon noch? Ich kriege sonst langsam ein Wii U-Gefühl was den Softwaresupport angeht.
    • ich denke, dass etwas gefehlt hat..aber keine Ahnung was. Irgendwie war das ganze auch irgendwie aufgewärmt und nichts neues wurde im Großen und Ganzen gezeigt. Hat mich leider zu sehr gelangweilt, als dass ich zugucken hätte wollen.

      @moby3012 ich fand es auch sehr komisch, dass sie Pokémon nicht dabei hatten...
      Sogar Smash, was danach rauskommt, konnte angespielt werden.

      HYPED!!!
    • War okay. Meine Highlights waren definitiv Daemon X Machina und Xenoblade Chronicles 2: Torna - The Golden Country. Bei Super Mario Party bin ich aufgrund des Entwicklers skeptisch, zu Smash Bros. Ultimate gab es keine Neuigkeiten (freue mich trotzdem drauf) und Pokémon Let’s Go ist mir halt generell zu schlecht. Mehr war für mich halt einfach nicht dabei, seitens Nintendo.... :dk: