Director und Komponist von Ninja Gaiden spielen The Messenger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Director und Komponist von Ninja Gaiden spielen The Messenger

      Devolver Digital haben sich in der Videospielbranche mit ihren verrückten Pressekonferenzen zur E3 und ihrem ganz eigenen Spieleaufgebot von kreativen Indie-Titeln einen Namen gemacht. Mit The Messenger wird in wenigen Tagen ein Spiel vom Unternehmen veröffentlicht, welches sehr an die alten Titel der Ninja Gaiden-Reihe erinnert. Was liegt da näher, als sich ein paar der Leute zu schnappen, die an den Klassikern mitgearbeitet haben und ihnen das neue Projekt von Spieleschmiede Sabotage zu präsentieren? Vermutlich nicht viel, denn man lud kurzerhand Hideo Yoshizawa (Producer) und Keiji Yamagishi (Komponist) ein, die das Spiel schließlich ausgiebig testeten. Wie das Ganze ausgegangen ist, könnt ihr euch im folgenden Video anschauen:



      The Messenger wird am 30. August für die Nintendo Switch im Nintendo eShop erscheinen. Falls ihr mehr über den Titel erfahren möchtet, solltet ihr euch auf seinem Spieleprofil umschauen. Hier haben wir alle relevanten News für euch aufgelistet.

      Quelle: YouTube (DevolverDigital)
    • Bin eigentlich bei Videospielen sehr großzügig was Preise angeht.
      Aber hier war ich ein wenig erschrocken dass das Game volle 20euro kosten wird.
      Hab mit guten 15 gerechnet.

      Vielleicht ist das Spiel auch wirklich so gut dass es 20euri wert ist.
      Gekauft wird es trotzdem.
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.