Soundtrack für EA SPORTS FIFA 19 veröffentlicht [PM]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Soundtrack für EA SPORTS FIFA 19 veröffentlicht [PM]

      Jedes Jahr erscheint ein neuer Ableger der FIFA-Reihe von EA SPORTS. Neben dem allgemeinen Gameplay ist auch der Soundtrack in Sport-Spielen immer ein wichtiger Faktor. So gab EA heute offiziell bekannt, welche Lieder und Künstler in FIFA 19 aufzufinden sind. In der unteren Pressemitteilung könnt ihr zum Beispiel Interpreten wie Kings of Leon oder Imagine Dragons finden. Die komplette Auswahl findet ihr im unteren Text:
      Köln, 31. August 2018 – Electronic Arts gibt heute Details zum Soundtrack in EA SPORTS FIFA 19 bekannt. Zu den zahlreichen Interpreten zählt auch der deutsche Produzent NoMBe.

      Electronic Arts liefert in seinen jährlichen Sportspielen neben packender Action auf dem Feld auch einen Soundtrack, der den Musikgeschmack der Spieler bereichert. Über die letzten Jahrzehnte hinweg konnten die Titel der FIFA-Reihe Interpreten wie Fatboy Slim, Kings Of Leon, CHVRCHES, MGMT, Lykke Li, oder Imagine Dragons einem breiten Publikum vorstellen und die Spieler dabei für neue Genres sowie Lieblingskünstler begeistern.

      Mit EA SPORTS FIFA 19 bekommen die Spieler auch in diesem Jahr eine ultimative Soundtrack-Erfahrung:

      - Coole Tracks von Superstars wie Childish Gambino, Gorillaz, Logic, Jacob Banks, Crystal Fighters und der Gruppe LSD (Labrinth, Sia & Diplo).
      - Neue Musik von Schottlands preisgekröntem Trio Young Fathers, dem britischen Neo-Soul-Kollektiv Jungle und den australischen Indie-Stars Mansionair.
      - Songs von Durchstartern, wie Billie Eilish, Rapper Bugzy Malone, Soulsänger Stealth, Octavian, dem norwegischen DJ Bearson, Bas feat. J. Cole und Singer und Songwriter Sam Fender.
      - Das letzte Kapitel von The Journey enthält eine wunderschöne, dramatische Originalpartitur von Oscarpreisträger Hans Zimmer (Der König der Löwen, Gladiator, The Dark Knight-Triologie) und Lorne Balfe (Pacific Rim: Uprising, Mission: Impossible – Fallout).

      Insgesamt stehen 43 Songs von Künstlern aus 16 Ländern in EA SPORTS FIFA 19 zur Verfügung. Der komplette Soundtrack ist ab sofort auf Spotify zu hören.

      Spieler, die EA SPORTS FIFA 19 vorbestellen, dürfen sich über exklusive FIFA Ultimate Team-Kits, gestaltet von Imagine Dragons, CHVRCHES, Logic, Jungle und Emicida, freuen. Mehr Informationen sind unter folgendem Link zu finden: easports.com/fifa/news/2018/fifa-19-soundtrack

      EA SPORTS FIFA 19 wird weltweit ab dem 28. September 2018 für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch erhältlich sein. Zudem erscheint FIFA 19 als "Legacy Edition" auch für PlayStation 3 und Xbox360.
      Quelle: Electronic Arts-Pressemitteilung
      ntower 2007 - unendlich

      Dennis auf Twitter

      Of course. I'm nuts.
    • Alleine von den Namen her schon wieder mal durchweg ein Schrott Soundtrack, hab den schon beim 18er aus gehabt weil es einfach nur nervig ist. Eigene MP3 abspielen lassen wäre mal gut.

      Wenn es nach mir ginge könnten sie wenigstens ein paar Songs von AC/DC, Motörhead, Judas Priest oder auch mal In Flames oder so einbauen. Höre ich zwar jetzt privat von CD's auch nicht aber wäre deutlich angenehmer als Hintergrundbeschallung.
      Black Metal passt da halt nicht so gut ^^.
      Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Hapymaher

      Pokemon Go Trainercode : 1548 4565 5503

    • Bei FIFA-Soundtracks ist es bei mir immer so:
      Am Anfang denkt man: Ach du scheiße, was sind das denn für komische Songs :ugly:
      Aber wenn man die erstmal tausendmal gehört hat, findet man die meisten dann doch irgendwie gut :rolleyes:
      On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
      - Satoru Iwata :iwata:
    • Zitat von Dirk Apitz:

      FIFA 98 hatte genau zwei Songs und alle beide waren nicht unbekannt. Ein Song war von der Band Blur
      verdammt, muss genauer werden..war fifa 98 road to world cup ..hatte also mehr lieder..und der sound von blur, welches du meintest, hatte mir damals auch gefallen..ich meine sogar, dass die lieder (eines oder mehrere) extra für das spiel angepasst wurden..
    • Zitat von Dirk Apitz:

      @rpg master

      Da gab es neben den zwei Songs noch zwei weitere Songs von Crystal method und Electric Skychurch. Also da war auch Lizenz Müll dabei
      hab grad auf ner seite die lieder der psx version angehört..6 sind es..und jo, dieser lizenzschrott war früher eher nach meinem geschmack..mehr elektronisch..meist ohne gesang und gelaber..

      gravierend war es bei extreme g wie erwähnt..in den ersten beiden teilen (vom ersten habe ich noch den originalen soundtrack auf disc) alles selbstkomponierte, fette tracks - perfekt für das spiel passend..ab dem dritten wurde es eben kommerz..
    • Puh, den Soundtrack von Fifa 18 habe ich echt gefeiert. Da waren so viele geniale Songs dabei, die ich seitdem in meiner Playlist habe und noch heute jeden Tag höre. Unter anderem Sisyphus Bonn Toothless (ich liebe diesen Song und bin EA so dankbar für diesen Song), Miol Mór Mara von Outsider, Slip Away von Perfume Genius, Holding On von The War on Drugs, Faded Hearts von Børns und last but not least The System only Dreams in Total Darkness von The National.

      Was EA da gezaubert hat ist der absolute Wahnsinn und ohne Fifa 18 wäre ich vermutlich nie in den Genuss dieser genialen Songs gekommen.

      Dagegen kann mich dieses Jahr wirklich kein einziger der Songs abholen. Schaaaade. Hab mich so gefreut meine Playlist mit unbekannten Perlen erweitern zu können. Der einzige Song, den ich wirklich durchgehört habe war Genius von SIA, aber umgehauen hat der mich jetzt auch nicht.

      Naja, muss ich wohl selber mal wieder ein bisschen stöbern.
      I <3 MYSW :!: TCH
    • @LuigiSeinSohn Liegt halt daran das ich nur Rock und Metal höre und nix was im normalen Radio läuft, erst recht nicht so ein Pop und HipHop Gedönse, da rollen sich mir die Fußnägel hoch. Den einizigen Radiosender den ich zBsp. höre ist auch Radio 21 da auf dem Rest nur Schrott läuft. Die Sparte bedient EA bei Fifa halt nie.
      Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Hapymaher

      Pokemon Go Trainercode : 1548 4565 5503

    • @Dirk Apitz

      Keine Ahnung, kenne von den genannten Interpreten vom Namen her auch nur die Gorillaz. Wie gesagt höre ich eh nur Radio21 da dort halt nur Musik ala ACDC, Metallica, Deep Purple, Led Zepplin, Papa Roach, Whitesnake, Iron Maiden, Saltatio Mortis, Volbeat usw läuft.
      Solche Sportspiel Soundtracks sind meistens nie nach meinem Geschmack, selbst wenn da jetzt 30 Seconds to Mars bei wären wäre es kein Rock.
      Bei PES hab ich damals die 2008/09/10 er usw auch immer am PC gemoddet, ich bin halt 33 und höre seit dem ich 13 Jahre alt war nun mal Rock & Metal, mit anderen Musikstilen kann ich halt nix anfangen, aber Soundtracks wie in Xeno 2, Octopath Traveler, Zelda BOTW, Skyrim usw sind auch nach meinem Geschmack weil sie der Atmosphäre dienlich sind.
      Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Hapymaher

      Pokemon Go Trainercode : 1548 4565 5503