The Binding of Isaac: Repentance ist der letzte DLC der zweiten Isaac-Reihe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Binding of Isaac: Repentance ist der letzte DLC der zweiten Isaac-Reihe

      Angefangen mit The Binding of Isaac: Rebirth, welches sowohl für Wii U als auch für die New Nintendo 3DS-Reihe veröffentlicht wurde, erschien für die Nintendo Switch die komplette Edition aus The Binding of Isaac: Afterbirth und The Binding of Isaac: Afterbirth+. Vor zwei Tagen berichteten wir über eine mögliche Fortsetzung der The Binding of Isaac-Reihe, doch wie Entwickler Edmund McMillen bestätigt hat, handelt es sich dabei um den allerletzten DLC der Reihe, die zuvor mit The Binding of Isaac: Rebirth begonnen hatte. Dieser DLC wird nicht nur den großen und umfangreichen Mod The Binding of Isaac: Antibirth beinhalten, sondern auch jede Menge an zusätzlichen Inhalten, wie Soundtracks und Cutscenes. Es ist unwahrscheinlich, dass der DLC für die Wii U oder die New Nintendo 3DS-Reihe erscheinen wird, da schon die vorherige Erweiterung nicht für diese Systeme erschienen ist. Vermutlich erscheint diese wieder zuerst für PC und einige Monate später für Nintendo Switch. Selbstverständlich wird dieser DLC einen Geldbetrag kosten, einen Erscheinungstermin gibt es bislang noch nicht.

      Wie Edmund McMillen zusätzlich bestätigte, werden die finalen Booster in den kommenden zwei Monaten für Nintendo Switch erscheinen. Weitere Informationen findet ihr hier.

      Quelle: Twitter (Edmund McMillen)