Hollow Knight

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hollow Knight

      Hi Leute,

      ich wollte mal fragen wer auch alles das Spiel hat und das Forum hier testen.

      Außerdem wollte ich wissen ob jemand weiß wo dieser Glory DLC anfängt oder wie dessen Umfang ist.
      Vielen Dank im Voraus.
      Hail To The King
    • Hallu ^-^

      Hab 40 stunden in dem game und 107% :D Von 112%
      Jeweils plus 6%, kam jeweils mit einem DLC dazu.

      Der neue DLC ist wie bei Dark souls sehr versteckt und auf normale weise fast gar nicht zu finden, außer willst 5 stunden alles nochmal erkunden.

      Schau am besten auf youtube ein video an, wo der weg genau gezeigt wird :) Auch die bedingungen dafür, um es zu aktivern am besten im internet nachschauen.

      Achtung Spoiler
      holdtoreset.com/godmaster-guide-hollow-knight/
      Achtung Spoiler

      Hier wird in textform und mit bildern genau erklärt, wie alles abläuft. Aber nicht zu weit runterscrollen, sonst werden auch alle inhalte verraten.

      Ist alles endgame, also nicht wirklich neue gebiete oder so. Nur neue hardcore herausforderungen. Deshalb beschwern sich viele, weil sie was komplett neues wollten. Statt altes nur aufgewärmt. Ich habs ignoriert, da ich kein hardcore content brauche :D

      Sehs also mehr als patch, DLC erweckt nur falsche erwartungen. Sind mehr etwas größere verbesserungen oder mini inhalte.

      Aber in Zukunft sollen wohl größere und richtige bezahl DLCs kommen. Da gibts aber nix konkretes zu :)
    • Hab viele Bosse usw erst gemacht, mit allen schönen upgrades, weil der schaden dann einen riesigen unterschied macht.

      Man kann die neuen orte zumindest kurz freischalten und sich umsehn, ist schon cool gemacht. Die kämpfe kann man aber ignoriern :D

      Ist leider eh ein großes googeln spiel :/ Viele dinge sind so versteckt, das man die nie alle einfach so findet :0 Deshalb hab ich einiges nachgeschaut.
      Vorallem Talismane und die erze für die Waffe.

      Würde das game nur installiert lassen, weil neue DLCs ne große chance haben, zu kommen und da will man ja nicht das ganze game neu starten :D
    • Ich möchte mal mein größtes Lob für dieses Spiel aussprechen.
      Gekauft habe ich es mir etwa Anfang Februar. Da hatte ich relativ viel Freizeit und meine meisten Freunde waren nicht anwesend. Super Smash Bros. Ultimate wurde auch schon langweilig, obwohl kurz die Piranha Pflanze erschienen ist.
      Was macht man in einer solchen Situation? Richtig, Super Metroid spielen. Naja, darauf hatte ich irgendwie auch keinen Bock an dem Tag und deswegen habe ich mich informiert, welche Metroidvanias so im Switch eShop erhältlich sind.
      Hollow Knight ist mir schnell ins Auge gestochen, weil ich davon schon öfters gehört habe. Indie Spiele, die keine Pixelgrafik haben, bekommen von mir unbewusst Pluspunkte und deswegen habe ich es mir für den Vollpreis gekauft.

      Und was soll ich sagen? Anfangs fand ich das Spiel etwas langweilig. Zu dunkel und ein Nagel macht nicht so viel Spaß wie Samus' Blaster. Aber nach spätestens einer Woche hatte mich Hollow Knight vollständig in seinen Bann gezogen. Das Kampfsystem macht richtig Spaß und die Bosse sind fordernd. Bei Super Metroid liegt der Fokus nicht wirklich darauf. Dort ist eher das Erkunden wichtig. Die Angriffe der Bosse kann man dank der vielen Energietanks problemlos überstehen. Nicht so bei Hollow Knight. Jeder Treffer tut weh und kann tödlich enden. Und sterben will man nicht, da man sich ansonsten seinen Schatten besiegen muss, um nicht sein hart verdientes Geld zu verlieren.

      In der Hinsicht war Hollow Knight also schon mal anders als Metroid. Aber wie sieht es mit dem Erkunden aus?
      Die Welt von Hollow Knight ist riesig! Sie stellt Super Metroid von der Größe her locker in den Schatten. Die Gegenervielfalt ist überragend. Jedes Gebiet hat seine völlig eigenen Gegner und es macht Spaß, ihre Bewegungsmuster zu lernen. Anfangs hat man mit jede Gegner mal seine Probleme und verliert oft mehr Leben als nötig. Aber wenn man sie oft genug herausgefordert hat, weiß man, wie man gegen sie agieren muss.
      Selbiges gilt auch für die Bosse. Manche sind richtige Brocken, die man am liebsten kein zweites Mal herausfordern möchte, nachdem man einmal besiegt wurde. Aber man will ja nicht aufgeben und macht es trotzdem. Und so lernt man auch deren Muster auswendig, sodass man beim letzten Versuch manchmal gar kein Leben mehr verliert.

      Einer der größten Kritikpunkte für mich ist, dass es keine gigantischen Bosse ala Kraid gibt. Das Design der Bosse ist zwar nicht schlecht, aber von der Größe her sind sie alle überschaubar. Beim Nachfolger, Silksong, scheint das aber zum Glück anders zu sein.

      Zurück zur Welt: Die war anfangs für mich etwas zu groß und öfters wusste ich nicht, wie ich weiterkomme. Das waren für mich die unangenehmsten Momente während dem Spielen. Aber wenn man dann doch weiterkommt, ist irgendwann der Punkt erreicht, an dem die Map überschaubar wird. Und spätestens dann, hatte ich das Spiel ins Herz geschlossen.

      Nun habe ich 30 Stunden Spielzeit hinter mir und entdecke noch immer Kleinigkeiten. Und so mancher Bonus-Boss (Gott verfluche Alptraum-Meister Grimm!) muss auch noch von mir besiegt werden!

      Also meine Empfehlung: zu empfehlen! Jeder Metroidvania Fan sollte dem Spiel eine Chance geben!
      "Oh, I've recently discovered the power...of emoticons! Like, no matter how awful something is, if you toss in a smiley face, it turns positive! For example...You're at a picnic and you find a dead body! XD"
      -Monokuma
    • @Skulltula Bestell das Spiel doch einfach wo anders? Auf ein Spiel, welches einen interessiert, zu verzichten, nur weil eine Seite es storniert, ist echt dämlicher Grund.
      "Oh, I've recently discovered the power...of emoticons! Like, no matter how awful something is, if you toss in a smiley face, it turns positive! For example...You're at a picnic and you find a dead body! XD"
      -Monokuma
    • @LouisVernant

      Ich hätte es für 29,99 bekommen, jetzt in den USA zu bestellen ist deutlich teurer und nochmal neu bestellen wäre dann für 34,99 mit Lieferung Anfang August.

      Ich weiss, sind nur 5 Euro, aber jetzt hätte mir das Spiel super reingepasst.

      Im August werde ich einige andere Spiele zum Spielen haben.

      Edit: Außerdem habe ich jetzt ja noch 2 Monate Zeit um es mir zu überlegen.

      Bin mir auch noch unsicher ob mir der hohe Schwierigkeitsgrad Probleme machen würde.
    • Zitat von Skulltula:

      Bin mir auch noch unsicher ob mir der hohe Schwierigkeitsgrad Probleme machen würde.
      So hoch ist der Schwierigkeitsgrad im Hauptspiel auch wieder nicht. Wenn du mal auf einen Boss triffst, der ein paar Probleme macht, kannst du einfach nach Upgrades suchen. Im Prinzip sind die meisten Bosse mit der richtige Item-Kombination keine Herausforderung mehr. Fühlt sich fast wie cheaten an, wenn man eine Kombination findet, mit der man einen Boss besiegen kann, ohne sich wirklich anstrengen zu müssen. Ansonsten hilft es auch einfach die Bewegungsmuster der Bosse zu lernen. Nicht so einfach, aber durchaus schaffbar.
      Einzig und allein der Endgegner ist eine wirkliche Herausforderung im Hauptspiel. Um gegen ihn zu bestehen, muss man die Mechaniken des Spieles wirklich verinnerlicht haben. Aber es gibt auch alternative Enden im Spiel. Heißt also, dass du nicht mal gegen diesen Boss antreten musst, wenn du mit einem anderen Ende zufrieden bist.
      "Oh, I've recently discovered the power...of emoticons! Like, no matter how awful something is, if you toss in a smiley face, it turns positive! For example...You're at a picnic and you find a dead body! XD"
      -Monokuma