Yakuza-Entwickler Toshihiro Nagoshi: Neues Spiel wird zur Tokyo Game Show enthüllt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yakuza-Entwickler Toshihiro Nagoshi: Neues Spiel wird zur Tokyo Game Show enthüllt

      Toshihiro Nagoshi ist ein japanischer Videospielentwickler und der Chief-Creative-Officer von SEGA. In der Vergangenheit konnte er sich besonders mit der Yakuza-Reihe einen großen Namen in der Videospielbranche machen. In einem Interview gab er nun bekannt, dass sich seit drei Jahren ein neues Videospiel in der Entwicklung befindet, welches „die Dinge auf den Kopf stellen wird“. Das Spiel soll bis zu der nächsten Sega Nama-Sendung Ende September enthüllt werden. Es wird davon ausgegangen, dass die Ankündigung während der Tokyo Game Show 2018, welche vom 20. bis zum 23. September stattfindet, erfolgen wird.

      Ob das unbekannte Spiel auch für die Nintendo Switch erscheinen wird, ist derweil noch unbekannt. Wir halten euch dahingehend natürlich auf dem Laufenden. Seid ihr gespannt auf das neue Projekt vom Yakuza-Entwickler?

      Quelle: Gematsu