Famitsu: Livestream zu Octopath Traveler angekündigt – Producer über einen möglichen Nachfolger und die Bravely-Serie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Famitsu: Livestream zu Octopath Traveler angekündigt – Producer über einen möglichen Nachfolger und die Bravely-Serie

      In der Nacht hat die Famitsu angekündigt, einen japanischen Livestream zu Octopath Traveler zu veranstalten. Dieser wird morgen, von 13:00 Uhr bis etwa 14:30 Uhr deutscher Zeit ausgestrahlt. In diesem Livestream werden die Producer Tomoya Asano und Masashi Takahashi von Square Enix sowie der Director Keisuke Miyauchi vom Entwickler Acquire zu Gast sein, um gemeinsam mit der Famitsu auf das Spiel zurückzublicken. Außerdem sollen einige Werke einer Twitter-Aktion zum Spiel präsentiert werden. Ob es große Neuigkeiten geben wird, wurde nicht gesagt. Hier der japanische Livestream:



      Im Anschluss an diesen Livestream findet exklusiv für Famitsu-Abonnenten eine Fragerunde mit den drei genannten Entwicklern statt. Doch heute wurde auch eine neue Ausgabe der Weekly Famitsu veröffentlicht, wo mit 16 Seiten über Octopath Traveler berichtet wird. Auch ein Interview mit den drei oben genannten Personen ist dort vorhanden, welches sich mit Zusatzinhalten, einem Nachfolger, der Bravely-Serie und über die neu gegründete Business Divison 11 von Square Enix beschäftigt.

      Aus einer Umfrage der Famitsu (wir berichteten) heraus konnte das Team ableiten, dass die Japaner die Grafik am besten fanden, während die internationalen Spieler eher das Kampfsystem bevorzugten. Auch erhielt das Team in der Veröffentlichungswoche 100 E-Mails. Doch entgegen der Annahme, ein großer Bug wäre aufgetaucht, forderten 95 Schreiber eine chinesische Sprachunterstützung. Doch auch das Thema DLC und ein möglicher Nachfolger waren Teil des Interviews:
      Asano: Wir haben zu Anfang unserer Entwicklung entschieden, keine kostenpflichtigen DLCs zu erstellen, also gibt es derzeit keine Pläne dafür. Und zum Thema Nachfolger können wir noch nicht viel Sagen, aber wir denken derzeit darüber nach, wie ein solcher aussehen könnte.

      Famitsu: Also könnte man sagen, es braucht noch eine Weile, bis ein Nachfolger erscheint?

      Asano: Ich denke so klingt es am besten. Jedoch ist unser Team nun auch eine eigene Entwicklungsabteilung [Business Division 11] und wir haben nun mehr Teammitglieder. Ich glaube, wir wollen Spiele der Art erschaffen, die von jedem jedes Jahr genossen werden können.


      Die Famitsu fragte sich darauf, ob dies ein Hinweis auf einen künftigen Nachfolger von Bravely Second: End Layer sei. Bereits beim Artwork anlässlich der Erfolgsmeldung von 1 Million verkauften Spielen und dem darauffolgenden ähnlichen Artwork auf dem Twitter-Kanal von Bravely Default (wir berichteten) kamen Spekulationen hinsichtlich eines dritten Spiels in der Bravely-Serie auf:
      Asano: Ich habe Herrn Ikushima (den Character Designer von Octopath Traveler) gebeten, dies zu zeichnen. Es bedeutet nicht, dass wir neue Informationen bezüglich eines neuen Bravely-Spiels bekannt geben können.... Jedoch kann ich eines klar stellen: Die Bravely-Serie gehört für uns und unserem Unternehmen nicht der Vergangenheit an.

      Takahashi: Wir haben auch mitbekommen, dass viele Spieler "Octopath Traveler gerade wegen der Bravely-Serie kennen".

      Asano: Aber wir wollen uns etwa drei bis vier Jahre Zeit nehmen, um ein Titel ähnlichen wie Bravely oder Octopath Traveler zu erschaffen. Wenn wir also etwa ein Spiel pro Jahr veröffentlichen, würde es für beide nicht reichen.

      Famitsu: Sind also Spiele neuer Marken möglich...?

      Asano: Ich habe darauf gehofft, dass sie es annehmen (lacht). Egal, ich hoffe dass sie sich auf weitere Spiele der Business Division 11 freuen, die mit Octopath Traveler begann.


      Das Spiel erschien am 13. Juli 2018 exklusiv für die Nintendo Switch und wurde über eine Million Mal verkauft. Würdet ihr euch über ein neues Bravely-Spiel, einen Nachfolger zu Octopath Traveler oder etwas völlig Neuem im gleichem Stil freuen?

      Quelle: Famitsu, RPG Site, YouTube (ファミ通TUBE)
    • Bravely Default: Einer besten RPGs aufm 3ds, was je erschienen ist^^

      Einen Nachfolger gerne für Switch :love:
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!
    • DLC sind ja keine geplant oder ? Ich hoffe auf einen 2ten Teil ;) wo die Story mehr miteinander verknüpft sind und wäre dann cool in 16 Bit und was ich mir ganz viel Wünsche sind Dialog Fenster mit den Gesichtern der Charakteren. Auch cool hätte ich es gefunden wenn die Chars in den Kämpfen mehr so aussehen wie die Gegner.
      Hail To The King
    • Hmmmm, also ich weiß nicht so recht...

      Octopath Traveler ist ein wirklich tolles Rollenspiel und es hat mir enorm viel Spaß gemacht. Aber irgendwie wäre ich von einem möglichen Nachfolger nicht so richtig begeistert.
      Die Idee mit den acht Reisenden, wovon jeder eine komplett eigene Geschichte erzählt, war echt toll. Aber ich finde nicht, dass man dieses Thema noch einmal aufgreifen sollte... zumindest nicht in derselben Form.

      Ich würde es viel besser finden, wenn Octopath Traveler als ein für sich allein stehendes Juwel in die Geschichte eingehen würde und die Entwickler sich neuen Projekten widmen.

      Ich schätze mal mit dieser Meinung stehe ich wohl so ziemlich alleine da, oder? :notlikethis: