Final Fantasy XV Pocket Edition HD wird für die Nintendo Switch erscheinen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Rincewind
      Ich hab mich wohl etwas blöd ausgedrückt. Ich meinte mit meinen Satz "eines der schlechtesten Rollenspiele".
      Habe das Spiel damals vom Anfang, als ich in diese hässliche Spielwelt geworfen wurde, bis zum bitteren Ende, als ich die Welt in einem völlig verbugten Finalkampf retten durfte, durchgespielt.

      Mir bleiben von diesen Spiel nur sehr, sehr wenige gute Erinnerungen zurück. Ich könnte dir spontan nicht einmal sagen, was ich denn überhaupt gut fand.

      Der Grund wieso ich mich durch dieses Werk durchgequält habe ist der, dass mir ein ganz bestimmter Freund (großer Final Fantasy Fan) immer wieder zugesichert hat, dass es besser werden würde. Das wurde es aber nie...

      Mich an dieses Spiel zu erinnern ist praktisch nur mit Aufregung im negativen Sinne verbunden. :rover:
    • Das einzig schlechte am Flickenteppisch ist, das sie vom Original Konzept zu viel weg gemacht haben und die neue Handlung auch nur zu 50% im Spiel vorhanden war. Selbst mit den Story DLCs und dem Royal Update mit Insomnia fehlen immer noch 30% der Handlung. Meine Hoffnung sind da die 3 Sommer 2019 DLCs. Dann ist das Spiel vielleicht komplett. Das Ardyn Add-On wird der einzige DLC den man auch als sochlen akzeptieren kann. Der Rest ist Spiel flicken.

      Der Rest war ja Top an XV, das muss ich ja sagen. Nur bei anderen und mir heißt es bei einem FF eben Story vor dem Rest. Es ist ne Schande was sie aus dem Nomura Versus Konzept gemacht haben.

      Die Pocket Version bietet von der Handlung ja auch nur die Grund Version vom Konsolen Teil. Also ist in der Pocket Version auch nur die Hälfte an Handlung vorhanden. Das ist nur die Kuh melken mit der Pocket Version. Anstatt die zu machen hätten se besser noch mehr am Hauptteil gemacht.
      FFVII Remake FB Gruppe >Hier <
      Mein Blog: The Red Pad
      Release Liste 2018/19
    • @Splatterwolf das ist vielleicht deine Meinung und sicherlich auch die Meinung einiger anderer, aber nicht von allen.
      Ich fand FF11 (MMO) , FF12, FF13 (alle) und FF14 (MMO) auch alle sehr gut, einzig FF15 war ein wenig enttäuschend, aber insgesamt auch kein schlechtes Spiel.

      Und was will man auf der Switch mit irgendwelchen Final Fantasy Teilen, die es schon tausendfach als Remake/Remaster auf etlichen Konsolen, PC und Smartphone gibt? FF10 ist mein Lieblingsteil, aber habs so lange auf Ps2 gespielt, dann nochmal ewig auf der PS Vita. Da brauch ichs jetzt wirklich nicht nochmal auf der Switch. Ähnlich geht es mir mit anderen Teil wie bspw. FF7 oder FF3.
    • @Zegoh
      Und was will man mit FF XV, was man ebenso auf vielen Plattformen schon spielen kann, jetzt sogar mit zwei Grafikstilen? Die Frage stellt sich für mich eigentlich nicht. Wenn man die Möglichkeit hat, ein Spiel einem breiteren Publikum zu präsentieren, wieso sollte man das nicht tun?

      Wer seit Jahrzehnten nur Nintendo spielt, kennt Final Fantasy nur noch als Untertitel für irgendwelche Spin-Offs. Gerade ab Teil 7 hat man beim typischen Nintendo-Publikum eventuell Nachholbedarf. Wäre ja wenigstens mal eine Geste oder man macht eine Collection der Remakes von den Teilen davor.

      Auch egal. Jeder bringt momentan seine Ports, SE schafft es ja nicht mal so Spiele wie World of Final Fantasy oder das Remake zu Secret of Mana auf die Switch zu porten. :rover:
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • @Splatterwolf der Unterschied ist, dass FF15 das aktuellste und neuste ist, sicherlich hat man sich deswegen entschlossen das zu bringen. Und es wurde die Pocket Edition weil es Square sicherlich zu teuer war, die normale Version zu portieren.

      Bei WoFF stimme ich dir zu, das könnte man noch bringen und das Spiel fand ich zumindest sehr gut.

      Warum sich alle das Remake zu Secret of Mana wünschen, versteh ich nicht. Habe es für Ps4 und es ist einfach so schlecht, da würde ich mir lieber nen SNES und das originale holen. Schlecht ist gar kein Ausdruck, es ist einfach ultra ultra schlecht.
    • @Zegoh
      Ich weiß, dass es Mist ist, aber bei Nintendo sitzen die Fans dieser Spiele und das Porten sollte wirklich das kleinste Problem sein. So geht es mit vielen Spielen, die man bspw. für PS Vita brachte oder für die PS4 und die eben nicht so hohe Anforderungen haben.

      SE trifft mMn nur sehr oft komische Entscheidungen.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • Zitat von Zegoh:

      Also dann würde ich dir die Pocket Edition empfehlen, wenn du mit dem Grafikstil zurecht kommst. Bringt dir ja nix, wenn du dir FF15 am PC kaufst, aber nie zockst

      Der Grafikstil ist mir ein wenig zu minimalistisch ehrlich gesagt^^ Aber viel wichtiger wäre mir ob es den gleichen Umfang hat, Komplette Story, Sidequests, DLCs, Herrausforderungen usw.
      Das bezweifel ich aber, soviel ich weiß soll es nur die Hauptstory sein (Find aber auch keine Informationen dazu), ob es stimmt keine Ahnung.

      Wenn es bis auf die Grafik 1 zu 1 das gleiche spiel ist überlege ich mir den kauf noch. Aber es sieht nicht danach aus weswegen es wohl die PC Version wird irgendwann.