Wargroove-Entwickler geben neue Informationen und den Entwicklungsstand bekannt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wargroove-Entwickler geben neue Informationen und den Entwicklungsstand bekannt

      Noch immer gibt es kein genaues Release-Datum für Wargroove, welches unter anderem für Nintendo Switch erscheinen wird. Nun veröffentliche Chucklefish Games einen neuen Blogeintrag zum Spiel, in welchem sie zum einen neue Funktionen und zum anderen den Entwicklungsstand preisgeben. Den gesamten Beitrag haben wir euch im Folgenden für euch übersetzt:
      Fortschrittsbericht

      Wieder einmal hallo an alle!

      Es war ein weiterer belebter Monat hier bei Chucklefish, also ist hier ein kurzes Update zu allen aktuellen Geschehnissen (Es ist auch SamuriFerrets Geburtstag heute, also schickt ihm bitte ein bisschen Kuchen über Twitter).

      Zuallererst ein großes Dankeschön an alle, welche Wargroove auf den Ständen von Nintendo und Xbox auf der gamescom diesen Monat ausprobiert haben (Anm. d. Redaktion: Mittlerweile letzten Monat). Es war schön die ganzen positiven Reaktionen von der neuen Demo online zu lesen! Die tollen Leute von [email protected] haben auch Wargroove bei ihrem Pre-PAX Open House in Redmond letzte Woche vorgestellt. Hoffentlich haben ein paar von euch ebenso die Möglichkeit bekommen, es anzuspielen!



      Aber wie geht die Entwicklung voran? Wie Tiy auf Twitter letzte Woche verlauten ließ, kommt das Spiel selber wirklich gut voran, aber es benötigt noch etwas mehr Zeit zum Fertigstellen als erwartet. Der Grund hierfür ist, dass wir entschieden haben, ein komplettes und robustes, finales "Spielepaket" für euch zu entwickeln und hierbei den folgenden Inhalten den letzten Schliff zu verpassen:
      • Eine lange Hauptkampagne
      • Ein Arcade-Modus zum Kennenlernen jeden Charakters
      • Challenge-Modus
      • Lokaler und online Multiplayer
      • Level- bzw. Kampagneneditor
      • Zwischensequenzen-Editor
      • Jukebox
      • Kodex
      • Gallerie
      • Vertonung (die Sprecher werden in einem späteren Beitrag enthüllt)
      • Geheime Dinge zum Freischalten
      • Und mehr



      Ihr habt eventuell ein wenig von der Jukebox, dem Kodex und der Gallerie in unserem letzten Livestream sehen können, also gibt es hier noch ein paar Details (ohne zu viel vorweg zu nehmen natürlich!). In der Gallerie werden wir einige coole Konzeptbilder vom Spiel teilen, welche allmählich freigeschaltet werden umso mehr man von der Kampagne spielt. Es gibt eine unglaubliche Anzahl von über 70 Konzeptbildern zum Freischalten, welche ein paar frühe Designs unserer Commanders beinhalten.

      Der Kodex ist voll von coolen Kleinigkeiten über die Commander, Einheiten, Terrain-Stile, Geschichte und Gameplay-Regeln. Einige Einträge des Kodex sind gesperrt bis ihr bestimmte Kampagnenmissionen komplettiert habt, damit ihr keine Storygeheimnisse zuvor erfahrt. Es ist ein guter Platz, um zu starten und eine Menge hilfreicher Gameplay-Tipps nachzulesen, bevor ihr euch ins Schlachtfeld stürzt. Zuletzt haben wir noch die Jukebox, welche allmählich mit Musikstücken vom Spiel gefüllt wird, indem ihr sie im Arcade-Modus freischaltet. So könnt ihr zur Siegesmelodie nach Herzenslust pfeifen.



      Wir hatten wirklich eine spaßige Zeit als wir in unserem letzten Livestream den Kampagnen-Editor auf Twitch und Mixer zeigen konnten. Wir haben uns dazu entschieden, eine Art "Twitch spielt Wagroove" zu erstellen, bei dem eine Katze entscheidet, welche Art von Zwischensequenz wir kreieren und wie ihr euch vorstellen könnt, wurde es ziiiemlich seltsam. Das Ergebnis war ein verblüffender Showdown zwischen zwei Golems, bei dem es um Ananaspizza ging, während man fallenden Schnee als Umgebunsgeräusche hörte. Den entfaltenden Wahnsinn könnt ihr im vollständigen Livestream hier ansehen oder mehr zum Editor in Lilis Blogeintrag nachlesen.

      Bis bald!

      Freut ihr euch über die Implementierung der ganzen verschiedenen Modi und Funktionen? Auf was freut ihr euch am meisten in Wargroove?

      Quelle: Wargroove-Webseite