Beschwörungsevent „Nohrische Dämmerung“ für Fire Emblem Heroes vorgestellt – Spielversion 2.9.1 ab sofort verfügbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beschwörungsevent „Nohrische Dämmerung“ für Fire Emblem Heroes vorgestellt – Spielversion 2.9.1 ab sofort verfügbar

      Es tut sich etwas in Fire Emblem Heroes: Die populäre Spiele-App für iOS und Android wird diesen Monat mit zahlreichen Events versehen, eines von ihnen stellten Nintendo und Intelligent Systems heute genauer vor. Schon morgen, am 14. September ab 9 Uhr, geht das „Nohrische Dämmerung“-Event an den Start und bringt neben einem weiteren Story-Kapitel auch vier neue Helden durch ein entsprechendes Beschwörungsevent. Die Figuren stammen diesmal allesamt aus dem Nintendo 3DS-Spiel Fire Emblem Fates: Herrschaft. Aus dem Königreich Nohr angereist sind Ophelia: Die Auserwählte, Nina: Adlerauge, Silas: Treuer Ritter und Flora: Eiskalte Kriegerin. Das Vorschauvideo, welches die neuen Helden vorstellt, könnt ihr euch hier ansehen:


      Beschwörer sollten übrigens auch ein Auge auf den kommenden Großen Heldenkampf werfen, bei dem sich ab dem 20. September Garon: König von Nohr die Ehre gibt.

      Außerdem veröffentlichte man heute Version 2.9.1 für Fire Emblem Heroes. Das Update kann ab sofort heruntergeladen werden und wird ab dem 18. September um 4 Uhr zwingend benötigt, um das Spiel weiterhin spielen zu können. Das Update behebt drei Fehler, die an verschiedenen Stellen im Spiel vorzufinden waren. Darunter etwa eine falsche Wirkungsweise der Waffenfähigkeit „Trilemma+“ und ein Fehler bei der Anzeige von Punkten im Wahlturnier-Modus.

      Welcher der neuen Helden ist euer Favorit?

      Quelle: Fire Emblem Heroes, YouTube (Nintendo Mobile)