Animal Crossing: New Horizons - Allgemeiner Diskussionsthread

  • Also meiner Meinung nach sind das die gleichen Bäume nur in unterschiedlichen Jahreszeiten. Und man sieht im Trailer wie Nook vor dem Zelt 49.800 Sternis vom Spieler verlangt (für den ersten Ausbau Zelt --> ??? Holzhütte vielleicht). Da gibt es aus meiner Sicht gar nicht so viel Spielraum.

    Kann natürlich sein, aber Nintendo ist immer für eine Überraschung gut. Siehe Wii oder 3DS-Teil, da gab es ja noch zusätzliche Orte. Ohne Einkaufspassage fehlt irgendwie etwas. Damals gab es für Nooks-Laden unterschiedliche Ausbaustufen, das Museum nahm Spenden in Form von Insekten und ähnliches an, es gab die Akademie des schönen Hauses, Rainer der Kunsthändler, der Schuhhändler, Tina und Sina die Designerinnen und weitere. Es wäre sehr schade darauf komplett verzichten zu müssen.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • @Masters1984 Ja das wird bestimmt auch kommen, aber erst nachdem man bestimmte Bedingungen erfüllt hat.


    @PeterTheRedNoseHuman Der Zug war bei New Leaf ja auch eingezeichnet. Wenn das Flugzeug dazu dient, um auf Inseln von Freunden zu fliegen, ergibt das mehr als Sinn.

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

    Einmal editiert, zuletzt von Mamagotchi ()

  • @Mamagotchi
    Ist natürlich auch möglich, hauptsache diese Läden sind dabei und die Charaktere auch.

    Der Sinn des Lebens besteht nicht darin ein erfolgreicher
    Mensch zu sein, sondern ein wertvoller
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • War für mich zwar eine der guten Ankündigungen der Direct, aber irgendwie wirkte das leer. Ist man nun auf verschiedenen Inseln unterwegs? Muss man mit dem Boot umherschippern, um zu Nook & Co zu kommen? U

    Genau das sind auch meine Fragen. Freue mich riesig auf AC und bin schon froh das sie überhaupt "so viel" gezeigt haben, Aber es sind noch so viele Fragen offen :S

  • Ich hab mal ne Fachfrage.


    Ich wollte mir ACNH auch zulegen. Bin bisher aber noch gar nicht mit dieser Reihe in Berührung gekommen.
    Nun hab ich mir - quasi als Vorgeschmack - gestern Animal Crossing Pocket Camp runter geladen und so ein bisschen gespielt.


    Kann man das schon mit einem "normalen" AC vergleichen?


    Spaß machts, wirkt aber auf mich wie ein typisches Handygame a la "du musst so und so viele Freunde haben/fragen" oder ständig irgendwelche Aufgaben(was nicht immer schlecht sein muss)


    Aber vielleicht kann mir mal einer der alteingesessenen AC Fans den Unterschied zwischen PC und NH erklären:-)



    Liebe Grüße aus Hamburg

  • @So.ny In Animal Crossing: New Horizons wirst du dich frei auf einer Insel bewegen können und dich dort nach eigenen Wünschen ausleben können. AC:PC hingegen ist da doch sehr limitiert und versucht auch relativ stark Geld von dem Spieler zu bekommen. Ist halt ein Smartphonespiel.

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

  • @So.ny


    Zugegebenermassen habe ich Pocket Camp nicht gespielt, es ist aber mit einem vollwertigen Animal Crossing nicht wirklich vergleichbar.
    Ich hab mal einen anderen Beitrag von mir kopiert, in dem ich erkläre, was meiner Meinung nach die Serie ausmacht:



    Kurz und knapp würde ich sagen, es handelt sich um eine Lebenssimulation in Echtzeit in der es diverse Tätigkeiten zu erledigen gibt. Du schlüpfst in die Rolle des Bewohners und ziehst in ein von Tieren bewohntes Dorf ein, die mit voran schreitender Zeit ein- und ausziehen. Du bekommst zu Anfang ein kleines Haus von Tom Nook gestellt, dass du zunächst abbezahlen musst und im weiteren Verlauf erweitern kannst (Zimmer, Stockwerke). Im Dorf gibt es zahlreiche Tätigkeiten wie Fossilien sammeln, Bäume/Blumen pflanzen&züchten, Fische + Meerestiere + Insekten fangen, die du auch an das Museum spenden kannst und verschiedene Möbel und Items erwerben kannst. In New Leaf konnte man erstmals als Bürgermeister verschiedene Stadtprojekte bauen und es gab eine Insel, auf der man mit anderen Spielern u.a. Minispiele spielen konnte. In Animal Crossing gibt es immer wieder jahreszeitenabhängige Events wie bspw. Angelturniere, Kleeblatttag, Halloween usw, bei denen du gewisse Aufgaben erledigen kannst und in New Leaf konntest du erstmals Camping Coupons durch das Erfüllen bestimmter Aufgaben erledigen und diese gegen Items eintauschen.
    Animal Crossing ist heruntergebrochen ein umfassendes, süchtig machendes Sammelspiel, dass man sehr entspannt nebenbei & mit anderen spielen kann. Vll. gibt dir dieser Trailer einen kleinen Eindruck:




    Animal Crossing New Horizons wird sicher wieder einiges anders machen, aber dem Kernprinzip treu bleiben.

    Einmal editiert, zuletzt von Icefox ()

  • oh super. Vielen Dank an euch beide für die Erklärungen. Klingt alles ganz interessant. Ich glaube ich werde es mir auch zulegen.


    Sollte man besser vorbestellen oder kann ich auch am Releasetag in unseren Saturn spazieren?

  • @So.ny Es würde mich wundern, wenn du beim Saturn kein Exemplar ergattern wirst.

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

  • Also ich mache mir da keine Sorgen. Die Musik wird vermutlich nur dezent im Hintergrund laufen und die Stimmung unterstreichen. Ansonsten wird man den Wind, das Trippeln des Regens, Donner, Vogelgezwitscher und all sowas hören. Ich denke man soll eben mehr die Natur und wahrnehmen als aktiv irgendein Soundtrack. Aber K. K. wird bestimmt wieder den ein oder anderen Ohrwurm schmettern! :thumbsup:

    Aktuelles Switch-Spiel: Super Smash Bros. Ultimate, 7 Billion Humans


    Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy


    Aktuelles 3DS-Spiel: Yokai Watch


    Aktuelles Wii-Spiel: The Last Story


    Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie


    Aktuelles Smartphone-Spiel: Pokémon Go!

  • Glaubt ihr echt, dass es nur den Main-Soundtrack geben wird?
    Das kann ich mir nicht vorstellen. In jedem Animal Crossing gab es immer mehrere Musikstücke. Aber Nintendo könnte die aufkommenden Fragen auch endlich in einer Animal Crossing Direct beantworten. Ich frage mich zum Beispiel auch:
    - wird es wieder Stadtprojekte oder ähnliches geben?
    - gibt es neue Geschäfte und Aufgaben?
    - werden die Tierarten erweitert?
    - gibt es neue gesonderte Gebiete wie die Insel aus New Leaf?
    - mehr Möglichkeiten mit den Bewohnern zu interagieren?
    - neue Items, Frisuren, Designs etwa?
    - Chatsystem fürs online spielen?
    - Amiibo Support?
    - kehren die Silber-/ Goldwerkzeuge zurück?
    Etc. Etc.


    Im Grunde wissen wir bis auf ein paar Neuerungen noch kaum etwas über das Spiel und das macht mir etwas Angst. Es sind nur noch wenige Wochen bis zum Release ^^

  • Also ich bin drauf und dran mir das Spiel über die Coupon Funktion im eshop vorzubestellen.
    Kann ich mir unter Animal Crossing einen ähnlichen Spielspaß wie z.B. in Stardew Valley vorstellen?


    Also selbst kreieren, immer weiter aufbauen etc?
    Gibt es definierte Ziele im Spiel? Oder ist es quasi ein endlos Spiel? :)


    Helft einem Unwissenden auf die Sprünge. :D

  • N'abend.


    Gibts hier eigentlich ne eingefleischte AC Community? Also wo man die Freundecodes tauscht und auch ingame miteinander spielt?


    Sowas funktioniert doch bei AC oder? Ich werde es mir dann auch zulegen :-)

  • @So.ny Es gibt verschiedene Subreddits für animal crossing z. B. r/AnimalCrossing, die sehr aktiv sind (und mit New Horizons nimmt das wahrscheinlich wieder viel mehr zu), und es gibt auch einen Discord Server namens ACMayors, auf dem viel los ist und man Items tauschen kann :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!