Von Luigi's Mansion 3 bis Animal Crossing – Alle Informationen aus der Nintendo Direct im Überblick (inkl. PM)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hatte Gänsehaut als Aeris aus FF7 eingeblendet wurde. Sooo geil.
    • Unglaublich!!!
      Noch nie zuvor habe ich mich so gefreut, dass ich Besitzerin einer bestimmten Konsole bin. Ich hätte niemals damit gerechnet, dass die Direct so gut wird.

      Splatoon 2 und Mario Tennis Aces wird erweitert.
      Super Smash Bros. Ultime wird immer besser.
      Animal Crossing kommt tatsächlich 2019.
      Luigis Mansion 3 wird einfach so nebenbei angekündigt.
      Mario Party findet zurück zu alter Stärke.
      Pokémon Lets Go sieht bereits richtig toll aus.
      Heute steht Xenoblade 2 Torna in den Startlöchern.
      Die volle Ladung Final Fantasy...

      Und ich sitze hier und frage mich:
      Wie soll ich jemals genug Zeit finden das alles zu spielen?!
    • Zitat von Shulk meets 9S:

      Ich meine jetzt eher vom Aufbau her, du hast ne stadt, missions Schalter, nimmst an, gehst raus kämpfen, kommst zurück, gibt's material aus um dich zu verbessern usw.
      Ah ok. Klar solche Systeme gibt es aber zur genüge. Zeigt für mich aber nicht wirklich in Richtung eines eher MP-orientierten Titels. :)
    • Seit langem mal wieder eine richtig geniale Direct - geile Enthüllungen, super Präsentation, viel Abwechslung.

      Nach dem eher durchwachsenem Jahr 2018 (rein auf Nintendo bezogen), scheint 2019 ein super Jahr zu werden. Und dabei ist sicher noch nicht einmal alles für das nächste Jahr enthüllt.

      Fire Emblem und Animal Crossing stehen jedenfalls ganz oben auf meiner Must Have-Liste.
    • @Shulk meets 9S
      Ach so. Missionsbasiert würde mich persönlich überhaupt nicht stören, habe sogar auch das Gefühl gehabt, dass es so ein Spiel werden wird. Würde mir persönlich eigentlich gut gefallen. Wenn man dann zwischen den Missionen noch ein wenig frei herumfliegen/-laufen könnte, dann bin ich eigentlich schon zufrieden bzw. wenn man so zeitlich unbegrenzte Minimissionen hat in denen man sich in der Welt ein wenig austoben kann.

      Weiß auch nicht warum die Story bei einem missionsbasierten Spiel leiden sollte, das hat ja damit erst einmal nicht direkt etwas zu tun. Kingdom Hearts 358/2 Days war auch missionsbasiert und hat bis heute eine meiner Lieblingsstories überhaupt. :)
    • Luigi's Mansion 3, Final Fantasy en masse und Animal Crossing aus dem Nichts. Der Online Service hingegen nach wie vor ein Witz. Der 3DS noch am Leben lassen damit er in seinem Lebenszyklus wohl nicht nur die Wii U hinter sich lässt, sondern auch die Switch.

      Ach und Nintendo hat ihre sadistische Seite für sich entdeckt und wendet sie nun gekonnt bei den Kämpfer-Ankündigungen für Smash ein, wie auch bei gewissen Spielereihen ihrerseits (Luigi's Mansion, Animal Crossing).

      Alles in Allem eine gelungene Direct. :thumbup:

      Noch nicht mal das letzte Quartal des Jahres erreicht und bereits 14 Titel die mich nächstes Jahr interessieren.

      New Super Mario Bros. U Deluxe, Saints Row 3, Tales of Vesperia und Yoshi's Crafted World für das erste Quartal 2019 kann sich schon sehen lassen.
    • Ich dachte echt ich träume, Nintendo hat tatsächlich wieder mal eine solide Direct gebracht. Wenn sie sich jetzt noch steigern, könnte es nächstes Mal sogar gut bis sehr gut werden. :thumbsup:
      Most Wanted Switch Crossovers:

      Grand Theft Mario
      Assassines Shiek
      Call of Metroid
      Beyond Good & Donkey Kong
      Gears of Yoshi
      The Last of Toads
      Captain Toad: Dungeon Keeper
      The Legend of Dark Souls
    • Ich bin zwar noch immer enttäuscht, dass Nintendo für seinen Online Service wirklich so absolut 0,0% neue Informationen parat gestellt hat (Wo bleiben YouTube, Netflix und co :notlikethis: ), aber wenn ich mir die Zusammenfassung hier ansehe, wird einem erstmal bewusst, wie viel eigentlich in diesen knapp 40 Minuten untergebracht war.

      Mein Geldbeutel weint jetzt schon unter Qualen bei der Menge an Games, die ich kaufen möchte.
      Und nächstes Jahr wird ein richtig geiles:
      Pokemon RPG, Animal Crossing, Yoshi, New Super Mario Bros U (ja, da freu ich mich drauf), mehr Final Fantasy Games, Metroid (?).....

      Das "Momentum", von dem alle sprechen, kann Nintendo mit der Aussicht locker aufrecht erhalten. Den lächerlichen Zirkus rund um den Online Service kann ich als hauptsächlich Singleplayer-Interessierter gut verkraften. Wenn Sie irgendwann vielleicht mal N64 Spiele in ihrem Abo aufnehmen (bitte bitte bitte), dann steige ich gerne mit ein.
    • Das war für mich die Direct des Jahres! Ich freue mich immer noch so arg! Endlich Animal Crossing für die Switch!!!
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening, Metroid Prime: Federation Force

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins
    • @Shulk meets 9S
      Ich glaube wir reden gerade ein wenig aneinander vorbei. ;)

      Bei einem missionsbasierten Spiel muss die Story ja nicht zwingend nur während den Missionen weitergeführt und anschließend wird man rausgerissen. Um mal bei KH 358/2 Days zu bleiben, da gab es massig Story zwischen den Missionen. :)
      Klar gibt es solche Spiele, aber gibt auch genug bei denen das nicht der Fall ist. ^^

      XCX hat doch praktisch eh keine Story. Wie viele "richtige" Storymissionen gab es? 9? Ich habe meinen ersten XCX-Durchgang damals abgebrochen, weil es "keine" Story gab und das was vorhanden war fand ich einfach nur schlecht. Erst bei meinem zweiten Durchgang (ein Jahr darauf nochmal neu gestartet) habe ich einfach von Anfang an die seichte Story vom Spiel ignoriert und mir meine eigene im Kopf zusammengesponnen. Hatte dadurch erstmals richtig Spaß mit dem Game und über 100 Stunden in "meine eigene" Story investiert. XD
    • @Pit93 Nee, nicht unbedingt aneinander vorbei.

      Kh kenn ich nicht, bzw nie gespielt

      Xeno X hatte 12 Story Missionen

      Ich hoffe bei Daemon X Machina auf ein story Spiel mit Sequenzen nach jedem Boss. Das gameplay sagt das aber bislang nicht unbedingt aus. Evtl ist auch nur jede 10 oder 20 Mission story basiert Und der Rest "unwichtig" bzw optional, so war das ungefähr gemeint.

      Auch das man seine Figur selbst erstellen kann, könnte bedeuten das der Char zb nicht sprechen kann, muss aber nicht.