Splatoon 2: Dataminer enthüllen viele bisher unbekannte Informationen aus Version 4.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Splatoon 2: Dataminer enthüllen viele bisher unbekannte Informationen aus Version 4.0

      Seit zwei Tagen ist Version 4.0 von Splatoon 2 verfügbar und schon haben Dataminer das Update auf die kleinsten Änderungen analysiert. So wurde eine neue Salmon Run-Karte in den Updatedateien gefunden. Diese heißt „Shakeride“, wobei das „ride“ auf die Schienen vom Heldenmodus hindeutet. Der Hintergrund der Karte wurde bereits gefunden:



      Des Weiteren konnten wir in der Nintendo Direct einen ersten Blick auf zwei neue Spezialwaffen werfen, welche laut Dataminern im Englischen als „SuperBall“ und „SuperStamp“ bezeichnet werden. Letztere kann anscheinend geworfen und verschieden schnell geschwungen werden. Außerdem scheint sie eine Sprungattacke zu besitzen.

      Auch die nächsten Wandelzonen wurden genauestens unter die Lupe genommen. So sind die Eigenheiten der nächsten Karten folgende:
      • Trampolinartige Luftmatratzen (Wandelzone 14)
      • Schienen (Wandelzone 15)
      • Tintenfontänen (Wandelzone 16)
      • Beschleunigungsfelder (Wandelzone 17)
      Die Arena mit den Luftmatratzen, die bereits im Trailer zu Version 4.0 zu sehen war, seht ihr im folgenden Video:


      Außerdem sollen, nachdem diesen Monat die Seeigel-Rockbühne überarbeitet wurde, weitere Arenen verändert werden. Dies soll den Grätenkanal und die Steinköhler-Grube betreffen.

      Seltsamerweise wurden Symbole sowie eine Ein- und Ausschaltfunktion für einen Voice-Chat entdeckt, die erst mit dem Update dazukamen. Dies könnte auf einen spielinternen Voice-Chat hinweisen oder sie dienen lediglich dem bereits integrierten Voice-Chat aus dem LAN-Modus.





      Ansonsten kommen mit dem nächsten Update wahrscheinlich neue Musikstücke dazu. Die jeweils erste Sekunde könnt ihr im folgenden Video hören:


      Welche dieser Informationen freut euch am meisten?

      Quelle: Twitter (OatmealDome), (Red★), (Mr. Lean)
    • Splatoon 2 4.0 wird das wohl beste Update aller Zeiten. Und wohl auch das letzte.
      Hätte aber nicht eewartet, das da noch so viel kommt, als es hieß, das es noch neue Maps und Waffen gibt.
      Der neue Song aus dem Trailer ist wunderbar, die Inkling-Sprache klang tatsächlich wie ein japanisches Lied, obwohl es keine richtige Sprache ist. Da hat sich Nintendo ordentlich Mühe gegeben. Wo das Lied wohl vorkommt? Für einen Kampf ist es zu ruhig. Apropos ruhig: Habe ich nun umsonst dieses Headset extra für Splatoon 2 gekauft? Na ja, wenigstens kann man es sich ins Regal stellen.

      Obwohl, eine Sache müsste noch kommen: Splatfest-Plaza, inkl der Songs von TentaCool, freischaltbar über amiibo wie im ersten Teil. Dann ist das Spiel endgültig komplett.
    • wenn splatoon sich weiterhin so gut verkauft ... wird nintendo sicher auch später noch neue Inhalte integrieren ... Splatoon 3 erwarte ich auf der Switch nicht ...

      Generell finde ich es gut das nintendo gewisse Spiele durch neue Inhalte erweitert und sie lange frisch hält.

      Splatoon , Mario Tennis, Mario Golf, animal crossing, Arms , sind dafür gut geeignet ...
    • Ich liebe Splatoon!
      Mit diesen Spiel hat Nintendo es tatsächlich geschafft, dass es einen Shooter gibt, den ich gerne spiele.

      Die Neuerungen hören sich echt toll an. Aber dennoch würde ich all diese Features eintauschen, wenn Nintendo mir die Möglichkeit geben würde das Gequatsche nach Spielstart zu überspringen.

      Ich finde diese Texte sogar so nervig, dass ich das Spiel oftmals gar nicht erst starte, obwohl ich eigentlich Lust darauf habe. ||