Nordamerika: Verpackung der Super Smash Bros. Ultimate Special Edition aufgetaucht – Fans spekulieren über die finale Kämpferanzahl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nordamerika: Verpackung der Super Smash Bros. Ultimate Special Edition aufgetaucht – Fans spekulieren über die finale Kämpferanzahl

      In Nordamerika erscheint eine Super Smash Bros. Ultimate Special Edition, wie wir bereits behandelt hatten. Diese enthält das Spiel, ein Steelbook (welches bei uns exklusiv bei Saturn und MediaMarkt angeboten wird) und den Nintendo Switch Pro Controller mit dem Super Smash Bros.-Logo. Mittlerweile ist auch das Aussehen dieser bekannt:

      Wegen der an der Seite abgebildeten Kämpfer spekulieren die Fans schon über die vermeintliche finale Kämpferanzahl. Wenn auf der linken und rechten Seite der Verpackung alle Kämpfer abgebildet wären, dann gäbe es Platz für 72 Kämpfer – inklusive Echo-Kämpfer. Aber bereits jetzt würden wir diese Anzahl mit 74 (inklusive Melinda) übersteigen. Da aber die Mii-Kämpfer und wahrscheinlich der Pokémon-Trainer nur einen Slot belegen, wären wir bei 70 belegten Slots auf der Verpackung. Da die brandneuen Kämpfer alle auf der rechten Seite abgebildet sind (Melinda wahrscheinlich ebenso) wäre auf dieser Seite noch ein Platz für einen neuen Kämpfer frei. Somit müsste auf der anderen Seite ein unangekündigter Echo-Kämpfer abgebildet sein. Natürlich könnte die Verpackung im Nachhinein noch verändert werden, sodass noch mehr Kämpfer Platz hätten.

      Was ist eure Einschätzung zur finalen Kämpferanzahl? Fändet ihr es realistisch, dass noch ein brandneuer Charakter und ein Echo-Kämpfer gezeigt werden?

      Quelle: Amazon
    • Wichtig zu erwähnen ist noch, dass die Reihenfolge der auf der Verpackung abgebildeten Kämpfer der von der offenen offizielle Webseite entspricht, nur dass nach jeder Neuner-Gruppe auf die andere Seite gewechselt wird. Die ersten neun Charaktere (Mario bis Pikachu, inklusive dem Echo-Charakter Dunkle Samus) sind also wahrscheinlich auf der nicht abgebildeten linken Seite der Verpackung zu sehen, während dann die nächsten neun (Luigi bis Shiek, inklusive dem Echo-Character Daisy) auf der rechten Seite zu sehen sind. Danach gibt es wieder einen Sprung zur linken Seite und so weiter. Auffällig ist jedoch, dass zwischen den Mii-Kämpfern und Corrin nach der aktuellen Kämpferliste nur acht Charaktere ausgelassen wurden. Dem Muster folgend müsste somit in diesem Bereich ein neu(nt)er Charakter eingeschoben werden, was nur bei Echo-Charakteren passiert. Das würde bedeuten, dass einer der folgenden Charaktere einen Echo-Charakter bekommt: Mii-Kämpfer, Palutena, Pac-Man, Daraen, Shulk, Bowser Jr., Duck-Hunt-Duo, Ryu, Cloud.
      Zusätzlich ist, wie in der News schon geschrieben, auf der rechten Seite auch noch Platz für einen zusätzlichen neuen Charakter (theoretisch wäre auch ein Melinda-Echo möglich, aber das ist sehr unwahrscheinlich). Ganz unmöglich ist es natürlich nicht, dass noch weitere Kämpfer dazukommen, z.B. könnte man auf der Rückseite der Verpackung noch weitermachen, aber ich würde nicht mehr darauf setzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von lasagne ()

    • In Smash 4 gab's mit den DLC Charakteren 17 neue...

      Da Sakurai bestätigt hat dass es weniger Newcomer aber dafür einige Echos geben wird, schätze ich auf 8 Newcomer und 8 (neue) Echos .. wären also noch 3 Newcomer und 4 Echos... Damit wär ich zufrieden :P


      NNID: Crimsmaster_3000
      Now playing:

      Super Mario Maker 2
      God of War
      Blazing Chrome

      Most Wanted:
      Spoiler anzeigen

      Marvel Ultimate Alliance 3
      Fire Emblem: Three Houses
      Borderlands 3
      Doom Eternal
      Death Stranding
      Pokémon Schild
      Luigi's Mansion 3
      Bayonetta 3
      Metroid Prime 4
      Last of Us 2
    • Zitat von Octave:

      Nein, ich möchte persönlich, dass es jetzt bei den 70 Slots bleibt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass im Ultimativem Smash Bros. eine Reihe unfertig ist.
      Das brauchst du dir gar nicht erst lange vorstellen, es ist aber so. ^^'
      (Von Reihen, die noch gar nicht repräsentiert sind, gar nicht erst zu reden...)

      @Topic:
      Denke, wie schon mehrfach erwähnt, dass das überhaupt nichts zu bedeuten hat. Rechne selbst noch mit mindestens 3 oder mehr Newcomern und ca. 4 Echoes. Wäre auch merkwürdig, wenn die letzte Smash-Direct nicht noch einmal die davorige an neuen Charas übertrumpfen würde. ;)

      Hier mein MyAnimelist-Profil, wenn jemand über LNs/Manga/Anime quatschen möchte. ^^
    • @Pit93 Nein, damit meinte ich, dass die Charakterslotreihein komplett sein sollten. Also nicht so wie in Smash 4 z. B.. Das nicht alle Spielereihe vertretten sein können ist ja klar. Jedoch habe ich den Random Slot vergessen, das bedeutet in dem Fall bekommen wir noch 4 Echos und 5 neue Kämpfer, damit wir 8 bzw. 7 volle Reihen bekommen.