Switch Akku Problem

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Switch Akku Problem

      Hey Leute, folgendes Problem:

      Meine Switch verhält sich gerade sehr merkwürdig, denn als ich sie aus dem Dock zog, war der Akku bei 0%. Die Switch steckt nahezu immer im Dock und war noch nie entladen, wenn ich sie einmal rauszog.

      Nun frage ich mich, ob es etwas ausmacht, dass ich jede Nacht den Stromanschluss zur Switch abschalte? Es kann doch aber nicht sein, dass die Switch sich im Dock von gestern Mitternacht bis heute 17:30 komplett entläd oder etwa doch? Zumindest kam sowas noch nie vor.

      Oder läd die Switch gar nicht erst auf, wenn ich den Strom einschalte (jeden Abend) und die Switch dabei nicht starte? Das kann eigentlich auch nicht sein.

      Gezockt hab ich zuletzt vor ca 2-3 Wochen.

      Danke für die Hilfe!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tomcraft ()

    • Du solltest die Switch wie ein Smartphone betrachten, denn wenn du sie nicht vollständig herunterfährst (Power-Taste lange gedrückt halten und dann herunterfahren wählen), verbleibt sie im Standby. Dabei leert sich der Akku. Über Nacht darf das allerdings nicht passieren. Ich hatte sie mal mit im Urlaub und im StandBy im Schrank vergessen. Wenn ich mich recht erinnere hielt in dem Status der Akku mehrere Tage bis wir sie doch mal rausgenommen haben um sie abzuschalten. Laut hier zieht die Switch im Flugmodus 1% pro Tag und 10 bis 20% mit eingeschaltetem WLAN bzw manche vermuten auch eine Abnutzung bei ihren Akkus:
      reddit.com/r/NintendoSwitch/co…e_draining_in_sleep_mode/
      My first Switch would drop from 100% to the teens in under a day with airplane mode on, no games running and with the system turned OFF. One day, I charged my Switch to take to work with me the next day, powered it off, put it in its carrying case and went to sleep. The next morning, I woke up and the console was so "dead" that it refused to do anything but show a dead battery icon in the center of the screen, even when plugged in.

      After hours of trying different things to get it to charge, I finally disconnected the dock's power supply, plugged the system up to charge in handheld mode directly to the wall outlet, and turned it off. It finally charged but refused to go past 97% after over 24 hours charging.
      I ended up trading that one in at GameStop and paying $20 to get a brand new Switch. It seemed to work great for a few months, but I've been noticing lately that, once again, in airplane mode with no games running, the battery drops ~30% per day.
      Just today I picked my Switch up after a couple of days without using it and it was at 19%, and I had literally just taken it-- fully charged-- off the dock, not even 48 hours earlier.
      I think I just have bad luck with these consoles unfortunately.

      Allerdings würde ich dir und jedem anderen davon abraten die Switch ohne Netzteil im Dock zu lassen. Ich weiß nicht wie die Elektronik aufgebaut ist, aber wenn du Akkus in einem Ladegerät hast, das keine Erhaltungsladung besitzt, leeren sich die Akkus auch nach einiger Zeit relativ schnell. Das Ladegerät entzieht dann den Akkus wieder die Energie. Ich kann mir gut vorstellen, dass im Dock ein ähnlicher Effekt möglich ist. Müsste man mal testen.

      Außerdem würde ich sie abschalten, wenn du sie eh nicht so oft nutzt. Um so weniger Ladezyklen du dem Akku zumutest, um so länger hält er. Also abschalten, beim nächsten Zocken ins Dock, damit Spielen, dann voll laden lassen und danach wieder abschalten und neben das Dock legen.

      Ich würde dir vorschlagen, dass du sie jetzt erst mal im abgeschalteten Zustand komplett auflädst und dann bis sie von alleine ausgeht damit spielst. Dann wieder komplett aufladen und danach sollte sich die Batterie wieder kalibriert haben.
    • Vielen Dank, dann probiere ich es erstmal so. Bin schon froh, dass ich keine Komplettentladung hatte, aber dann wäre der Akku sicherlich ein Fall für die Garantie.

      Ich habe keine Herunterfahren-Option beim langen Drücken der Taste, nur Standby. Allerdings fährt die switch komplett herunter, wenn ich die Taste noch länger drücke. Mein System ist auf dem neuesten Stand. Darüber muss ich mir aber keine Gedanken machen?

      Schade, dass die Switch automatisch hochfährt, wenn ich den Stromanschluss am TV-Tisch wieder aktiviere. Sonst könnte ich sie immer im Dock herunterfahren.