Dragalia Lost: Vorgeschichte vom Königreich Alberia in zwei „The History of Alberia“-Videos veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dragalia Lost: Vorgeschichte vom Königreich Alberia in zwei „The History of Alberia“-Videos veröffentlicht

      Heute in genau einer Woche können sich Spieler in Amerika, Japan, Hong Kong, Taiwan und Macau in die Abenteuer von Dragalia Lost stürzen. Seit der Ankündigung im April wurden zahlreiche Trailer, Vorstellungen von den verschiedenen Charakteren und sogar eine Mobile Direct im vergangenen August veröffentlicht (wir berichteten). Nun wurden auf dem amerikanischen YouTube-Kanal von Nintendo Mobile zwei neue Videos hochgeladen, in welchen die Vergangenheit vom Königreich Alberia näher beleuchtet wird:





      Zudem hat Nintendo damit begonnen, einige „Beschwörer“-Karten zu den Charakteren, Drachen und Wyrmprints zu veröffentlichen, welche über das Gacha-System zu bekommen sind. Den Anfang machen die beiden Karten „Blazing Crown“ von Akihiko Yoshida und „Hyakka Ryouran“ von i02:




      Blazing Crown // Artist: Akihiko Yoshida (links)


      „Das Königreich Alberia befindet sich aufgrund der sinkenden Macht der Heiligen Splitter in einer tiefen Krise. Um das Königreich zu retten und wieder für Recht und Ordnung zu sorgen, geht der 7. Prinz der Thronfolge mit einem Schwert in der Hand auf die Reise.“

      Hyakka Ryouran // Artist: i02 (rechts)

      „Appollonia ist eine Stadt, die für ihre Kampfzeremonien und Turniere bekannt ist. Die mutigen Kämpfer versammeln sich im örtlichen Kolosseum, um dort ihre Stärken und Fähigkeiten auf eine harte Probe zu stellen. Dieser weibliche Ritter ist eine von den Herausforderern.“


      Zu guter Letzt wird in Tokio, passend zu der diesjährigen Tokyo Game Show, aktuell kräftig die Werbetrommel für die bevorstehende Veröffentlichung von Dragalia Lost am 27.09.2018 gerührt:



      Obwohl eine zeitnahe Veröffentlichung für Europa versprochen wurde, müssen sich wartende Spieler noch gedulden. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es noch keine Informationen wann Dragalia Lost auch hierzulande erhältlich sein wird. Ungeduldige Spieler haben aber die Möglichkeit, das Free-2-Play-Spiel ab dem 27.09.2018 mit einem amerikanischen iTunes- oder Google-Konto herunterladen und spielen zu können. Sobald es weitere Informationen gibt, erfahrt ihr es natürlich bei uns.

      Quelle: YouTube (Nintendo Mobile), Twitter (Pyocotan), Perfectly Nintendo