Gerücht: Nintendo Switch-Version 6.0.0 limitiert die Upload-Geschwindigkeit

  • Jedes mal, wenn die Nintendo Switch ein Firmware-Update erhält, veröffentlicht Nintendo Patchnotes zu eben diesem. Jedoch müssen diese Patchnotes nicht zwingend alle Änderungen und Neuerungen enthalten, da Nintendo diese selber erstellt und sich somit aussuchen kann, welche Anpassungen sie aufnehmen. Nun berichten mehrere Online-Magazine darüber, dass das letzte Update, welches die Version 6.0.0 mit sich brachte, die Upload-Geschwindigkeit limitiert. Davon steht allerdings nichts in den Patchnotes. Warum genau Nintendo dies machen sollte, ist nicht klar. Jedoch scheint es so, als sei die Upload-Geschwindigkeit auf 8 Megabits pro Sekunde begrenzt worden. Unten seht ihr einen Screenshot, den ich mit meiner Nintendo Switch gemacht habe.



    Bedenkt bitte, dass dies nur ein Gerücht ist und deshalb mit Vorsicht genossen werden sollte. Startet doch mal einen Verbindungstest mit eurer Nintendo Switch und teilt uns euer Ergebnis mit!


    Quelle: SwitchSoku, NintendoSoup, GoNintendo


    I play to win!

  • Ich glaube eine hohe Uploadgeschwindigkeit braucht man auf der Switch eh nicht, da es doch eh nur für das Hochladen von Bildern auf Twitter oder Facebook gebraucht wird, oder? Und vielleicht auch neuerdings für Cloud-Saves. Trotzdem ist es komisch, hoffentlich wird es bald gefixt.

    El Psy Kongroo!

  • Meins haben sie auf 912,2 Kbit/s limitiert. Böh.


    Ähm, reichen 8Mbit, für ein paar Bilder, gelegentliche Videos und diverse CloudSaves nicht aus? Die meisten werden doch eh nichts darüber haben, als Upload. ;)

  • wäre ja mal froh wenn ich im download über 10 mbit komme, bei einer 50mbit Leitung^^ (ja ich habe ein lan adapter) ... upload finde ich auch nicht wichtig, wäre beim streamen wesentlich wichtiger als ein paar Fotos hochzuladen.


    Btw: wie komme ich auf Nat Typ A? Ich komme selbst mit manuellen Proxy Einstellungen nur auf B

  • Komisch, glaub nicht das die wirklich die Server schonen wollen. Ich mein, das könnten die einfach machen in dem sie serverseitig die maximale Geschwindigkeit pro Verbindung begrenzen. Das wäre auch viel dynamischer da man das jederzeit am Server nach belieben wieder hoch oder weiter nach unten drehen kann statt über Updates auf denKonsolen. ?(

  • Die Upload-Geschwindigkeit ist doch meist Provider bereits sehr viel niedriger als die Download-Geschwindigkeit vorgegeben, oder?

  • Da ich zur Zeit eine 16k Leitung hab, weil die Telekom Mist gebaut hat, kann mir daa vorerst egal sein. Ich bin schon froh wenn ich über 1mb komm xD
    Bin ich froh wenn in 2 Wochen der Techniker kommt. :*

  • Die testen wahrscheinlich was geht, und nehmen davon einen Prozentsatz. Evtl gab es ja Probleme bei Leuten mit miesem Netz.


    Generell ist die Upload Geschwindigkeit aber ja eh eher uninteressant. Ich hab auf der Switch keine Uploads, bei denen ich irgendwie warte bis sie fertig werden.

    Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.

  • @Sconnizo


    Hey geht mir genauso. Hab ne 100mbit LTE Leitung, davon kommt aber nur 10 bis 20mbit durch, manchmal auch nur 4 bis 8 mbit ... ABER Upload, 40mbit!


    Freu dich nicht zu früh auf den Techniker.
    Mir haben die schon einen DSL Techniker geschickt um eine LTE Verbindung zu reparieren! Der stand nur doof da und sagte: " ääää mit LTE, hab ich nichts am Hut" und ging wieder.


    Bin schon sein Juni mit Telekom im Streit und bis Heute hat sich nichts geändert. Gekündigt ist auch schon, genau so ein Saftladen wie alle anderen.


    Aber gehört hier nicht rein, sorry

  • Scheint zu stimmen.
    Habe eine 200 MBit Leitung und mit der Switch über WLAN 30 MBit / mal mehr, mal weniger Download.
    Aber egal, wie oft ich den Test wiederhole - der Upload bleibt bei 8 MBit.


    Smartphone aus gleicher Entfernung schafft beim Download übrigens 80 - 90 MBit...

  • @Skerpla Ist bei mir auch so. Liegt wahrscheinlich am allgemeinen eher schwachen WLAN-Chip der Switch. Wieso Nintendo da gespart hat kann ich nicht nachvollziehen? Auf der Switch hab ich vllt 30-40 Mbit Download, während ich auf der PS4 Slim 70-80Mbit Download habe. Beide Konsolen sind gleich weit entfernt. Und selbst wenn ich die Switch direkt an den Router halte, kriege ich auch nur 30-40 Mbit.

    El Psy Kongroo!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!