RollerCoaster Tycoon Adventures wird Day-One-Patch erhalten – Zusätzliche Inhalte in der Zukunft möglich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RollerCoaster Tycoon Adventures wird Day-One-Patch erhalten – Zusätzliche Inhalte in der Zukunft möglich

      Heute erreichen uns weitere Informationen zu RollerCoaster Tycoon Adventures, welche vom Executive Producer des verantwortlichen Entwicklerstudios Nvizzio auf Twitter geteilt wurden. Den Angaben von Herrn Sylvain Constantin nach wurde das Spiel bereits von Nintendo geprüft und zur Veröffentlichung freigegeben. Nun arbeitet das Team mit Hochdruck an einem Day-One-Patch für die Aufbausimulation, durch welchen einige Verbesserungen am Spiel nachgereicht werden sollen. Das Spiel erscheint sowohl physisch als auch digital, bestätigte Constantin. Aus diesem Grund erfolgt der letzte Feinschliff am Spiel erst durch das Update zur Veröffentlichung des Spiels, so drängt immerhin die Produktion der physischen Spielkopien. Es gäbe allerdings keinen Grund zur Sorge: Das Spiel ist auch in seinem Veröffentlichungszustand vollständig spielbar und beinhaltet keine gravierenden Spielfehler, wofür auch Nintendos Qualitätskontrolle gesorgt habe, erklärt der Executive Producer auf Nachfrage eines Fans.

      Ebenso gab Sylvain Constantin bekannt, dass keinerlei Nintendo-bezogenen Inhalte im Spiel auftauchen werden. Er findet allerdings, dass dies eine interessante Idee sei. Er hält es nicht für unmöglich, dass Nintendo-bezogene Inhalte im nächsten Jahr als zusätzlicher Inhalt (DLC) veröffentlicht werden. Außerdem verriet das Nvizzio-Oberhaupt, dass der Erfolg von RollerCoaster Tycoon Adventures darüber entscheidet, ob Atari sich dazu entschließt, RollerCoaster Tycoon Classic nächstes Jahr auf die Nintendo Switch zu bringen. Constantin könne dazu aber nicht viel mehr verraten, da Classic von einem anderen Team entwickelt wurde und demnach nicht mit Nvizzio in Verbindung steht. Durchaus könnte aber Nvizzios Erfahrung mit der Serie und der Hardware der Nintendo Switch nützlich werden.

      Habt ihr Interesse am Spiel? Weitere Infos findet ihr in unserem Spielprofil.

      Quelle: Twitter (Sylvein Constantin) (1), (2), (3), (4), (5)
    • ich erwarte auch kein Meilenstein...
      Bin aber auf die test gespannt .

      Ich habe mal eine Woche die mobile Handy Fassung probiert ... und bin gespannt ob einige Elemente in die switch übernommen werden .

      Die Möglichkeit alle atraktionnen, Buden und dekoration zu verbessern hat mir gut gefallen !
      Für ein voll Preis Spiel sollte man aber von den sammelkarten zur Forschung wechseln.

      Das es keine warte Schlangen gibt ärgert mich aber ein wenig ...