Genauere Informationen zu neuen Sekundär- und Spezialwaffen aus Splatoon 2 mitgeteilt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Genauere Informationen zu neuen Sekundär- und Spezialwaffen aus Splatoon 2 mitgeteilt

      Langsam aber sicher neigen sich die Inhaltsupdates für Nintendos beliebten Mehrspieler-Shooter dem Ende zu. Anfang Oktober wird Nintendo Version 4.1.0 von Splatoon 2 veröffentlichen, welche die letzte neue Arena, neue Sekundär- und Spezialwaffen sowie neue Musikstücke hinzufügen wird. Nun teilte man weitere Details zur Funktionsweise einer neuen Sekundär- und einer neuen Spezialwaffe mit. Wir haben euch die Einzelheiten kompakt zusammengefasst.

      Neue Sekundärwaffe: "Fizzy Bomb"

      Version 4.1.0 wird die neue Sekundärwaffe "Fizzy Bomb" (englischer Name) einführen. Diese Bombe kann wie eine Dose geschüttelt werden, um sie zu verstärken. Es wird allerdings wohl nicht möglich sein, sie weit im Voraus aufzuladen, da sie sich mit jeder Bewegung des Spielers vermeintlich stärker auflädt – und bei Überstrapazierung wohl detoniert. Letztgenanntes ist bislang aber nur Spekulation unsererseits.







      Neue Spezialwaffe: "Booyah Bomb!"

      Ebenso Teil von Version 4.1.0 ist die neue Spezialwaffe "Booyah Bomb!" (englischer Name). Bei dieser Spezialwaffe erzeugt der Spieler einen riesigen Ball aus Tinte, den er durch das Ausrufen von "Cool!" schneller aufladen kann. Unterstützen die Teammitglieder den Spieler, indem sie ebenso "Cool!" ausrufen, können sie sich zudem einen Bonus für ihren Spezialmeter verdienen. Sobald der Tintenball vollständig aufgeladen ist, kann er in eine bestimmte Richtung geworfen werden, wo er für eine riesige Tintenexplosion sorgt. Wie das im Prozess aussieht, verdeutlichen euch die dazu veröffentlichten Bilder.









      Außerdem wird mit Version 4.1.0 noch eine weitere Spezialwaffe ergänzt, welche bisher jedoch nicht näher vorgestellt wurde. Alles was wir davon wissen, ist, dass es sich um einen übergroßen Quietschehammer handelt. Wir werden euch über neue Details dazu informieren, sobald sie verfügbar sind.

      Was haltet ihr von den neuen Waffen?

      Quelle: Tumblr (Squid Research Lab)
    • Wirklich schon die letzte Arena? Ich dachte, es würde bis Dezember nlch mit Waffen und Arenen weitergehen, grade wo es doch so gut läuft wohl noch länger.

      Die Bombe wirklich etwas OP und der Hammer sieht nicht für jede Arena geeignet aus.

      Ich frage mich nur, was es bringen würde, wenn man die Sekundärwaffe überladen wurde. Aber solange es nur persönliche Spekulationen sind, warte ich lieber mal ab.
    • Es gibt kein Matchranking und mehr außer "cool" und "zu mir" kann man nicht mit teilen. Wenn man stirbt erscheint " erledigt". Das bedeutet in diesen Spiel= Rate mal ob dir ein Gegner in dem Rücken fällt, wenn ich gestorben bin. mir kommt zu 90 % fast immer keiner zur Hilfe auch wenn ich in Spawn bettel um Hilfe weil 3 Gegner rein laufen. Meine Teams lassen sich lieber in gegnerischen Bereich abfarmen.
      Und weil das Matchranking und die Hilferufähigkeiten nicht mal " hier ist ein Gegner", " Gegner wurde erledigt", Gegner in Spawn", "zurück" endhalte, wird auf diesen "Cool" System noch mehr Mist aufgebaut?
      Woher will ein Spieler wissen das er eine Attacke von einen Teammitglied aufläd? Woher will ein Teammitglied wissen das sein Teamkollege nur mal wieder an "cool" drücken ist wenn er stirbt? 50 % aller Spieler die down gehen drücken nämlich "cool". Die meißten Teamkollegen beachten das nicht weil sie keinen Gegner dann vermuten. Mehr noch. Die Teamkollegen vernachlässigen zu färben und zu splatten indem sie " cool" antworten.
      Zu guter letzt werden die Spieler die sich bemühen mit Rangschäden und Niederlagen bestraft.
      Überhaupt wo ist ein durchgreifendes Strafsystem in Splatoon ? Warum schaffen die Programmierer nicht mal ansatzweise eine Struktur wie in Super Smash Bros? Dort ist es in dem Kämpfen nicht erwünscht das unnötiig getrollt wird. Es ist nach einen Kill erlaubt weil man es sich verdient hat sich kurz in Pose werfen zu dürfen. Dannach ist aber schon Schluss denn der Spieler soll sich gefälligst um die Aufgabe in einen Match kümmern.
      Und wenn jemand eine Bambus Leitung hat bekommt der zurückgelassene Spieler zumindest einen Com Mitspieler/ Com Gegner. Die Person die verschwindet ( ganz egal warum auch immer, es ist euer Problem euer Internet an laufen zu halten) der bekommt klar gesagt "Bann für 10 Minuten Bei "wiederholungstätern" wird ganz klar die Strafe erhöht. Ich kann,s nicht mehr sehen das jeder in Team für einen Deppen gestraft wird. Das hier solltet ihr bearbeiten statt darauf auf zu bauen
      - Spieler muss sich mindestens 3- mal pro Kampf mindestens zur Mitte in Kampf vorarbeiten um dem willen das Team zu unterstützen zu zeigen. Und nicht das er dauernd inaktiv ist und dann sogar um einen Disconnect zu vermeiden 1 Schritt dem Arsch in Spawn bewegt.
      - Disconnecter in Team. Geschädigte Mitspieler bekommen keine Berechnung und keinen Punktabzug. Auch in einer Splatfestberechnung ist es einfach nur unfair einer Unschuldigen Person die wegen Disconnecter verliert eine " Trostpunktzahl" zu berechnen.
      -Mehrfaches Disconnecten /Inaktivitet wird nach dem 3 mal Bann Strafzeit Multipliziert
      - Boyaah einschränkung. Gegner wird gesplattet= 1 Boyaah wird gewährt.

      Ich hab echt die faxen dicke mit diesen System. Meine Splatfestberechnung bestand aus 3 AFK Mitspielern Runden mit Disconnectern, und 2 Mitspielern mit Disconnecter. Dazu gab es noch eine Runde mit 2 Spielern unter Level 30 denen es an Erfahrung klar mangelte. Es endstnd ein Ergebniss des puren Cyberbullings, wo aus mindestpunkten bei einer Niederlage endstand. UND DANN MUSS ICH LESEN DAS NUNN MUTMA?LICH " COOL" SPAMMEN UNTERSTÜTZT WIRD. DAS PROGRAMMIERER TERAM VON SPLATOON SOLL SICH EINE DICKE SCHEIBE VON SAKUREI ABSCHNEIDEN UND MAL DENKEN OB SPIELER DURCH SPIELEN IN TEAM CYBERBULLYNG WIEDERFAHREN MÜSSEN!!!!!!
    • Ist das wirklich schon die letzte neue Map? :(
      Games, die ich aktuell spiele:

      - South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe (PS4)
      - Dead by Daylight (PS4, Xbox One & PC)
      - Overwatch (PS4 & PC)
      - Final Fantasy XV (PS4)
      - Halo 5: Guardians (Xbox One)
      - One Piece: Pirate Warriors (Nintendo Switch)


      Games, die ich vor kurzem beendet habe:

      - The Walking Dead: Collection (PS4)
      - Minecraft: Story Mode (Nintendo Wii U)
      - Detroit: Become Human (PS4)
      - Watch_Dogs 2 (PS4)
      - Far Cry 5 (PS4)
    • @Arkana788 "Woher will ein Spieler wissen das er eine Attacke von einen Teammitglied aufläd? Woher will ein Teammitglied wissen das sein Teamkollege nur mal wieder an "cool" drücken ist wenn er stirbt? 50 % aller Spieler die down gehen drücken nämlich "cool". Die meißten Teamkollegen beachten das nicht weil sie keinen Gegner dann vermuten. Mehr noch. Die Teamkollegen vernachlässigen zu färben und zu splatten indem sie " cool" antworten."

      Das wirst du erfahren sobald das Update erscheint. Ich finde zu" Booyah'n" kann die Team-Moral erhöhen, weswegen ich sobald es jemand nutzt es auch mindestens einmal mache.
      Generell gibt es einige Verwendungen von Cool, erledigt und zu mir.

      Cool! = Ganz einfach, du hast grad etwas getan das dir gefällt
      Erledigt = Du bist gestorben und ein Gegner ist in der Nähe.
      Erledigt + Cool = Du bist gestorben und dein Gegner auch
      Zu mir = Ist selbsterklärend

      Das andere es nicht effektiv nutzen ist nicht die Schuld des Spiels.
      Spielt derzeit:
      -Rocket League
      -Splatoon 2
      :mushroom:
      Splatoon 2 Discord-Server
    • Ich finde es richtig toll, dass Nintendo dieses geniale Spiel auch jetzt noch mit kostenlosen Erweiterungen versorgt!
      Diese Funktion mit dieser neuen "Booyah Bomb" gefällt mir aber nicht ganz so sehr...

      Warum?
      Weil ich in den Spielpartien nur sehr ungerne umgreife um diese Ausrufe zu nutzen. Das Spiel ist wirklich, wirklich verflucht schnell und ich glaube nicht, dass ich übertreibe, wenn ich sage, dass 2 Sekunden Unachtsamkeit schon zum einem K.O. führen kann.
      Sobald dieses Spiel spiele bin ich meist so sehr im Geschehen gefesselt, dass ich gar keine Zeit habe diese zu nutzen. Genauso wenig achte ich auch darauf, ob jemand aus den Team diese Dinger benutzt.
      Das liegt nicht daran, dass mir meine Mitspieler egal sind, sondern weil mir das Spiel alle wichtigen Informationen automatisch anzeigt.

      Das heißt also ich kann mich in Zukunft entscheiden, ob ich die Kontrolle über meine Figur behalten möchte, oder ob ich lieber "Cool" drücke und dafür ein wenig Energie für die Spezialattacke bekomme. Sollte ich nicht vorhaben in Zukunft eine Fingerakrobatin zu werden, werde ich wohl auch weiterhin Abstand vom "Cool" nehmen. :rover:
    • Ich nutze cool immer wenn die Mates so scheiße sind und alle immer gleichzeitig down gehen. Dann schreibe ich so aus Ironie: "Cool!"

      Das wird ne Umgewöhnung mit der neuen Bombe :P
      Games, die ich aktuell spiele:

      - South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe (PS4)
      - Dead by Daylight (PS4, Xbox One & PC)
      - Overwatch (PS4 & PC)
      - Final Fantasy XV (PS4)
      - Halo 5: Guardians (Xbox One)
      - One Piece: Pirate Warriors (Nintendo Switch)


      Games, die ich vor kurzem beendet habe:

      - The Walking Dead: Collection (PS4)
      - Minecraft: Story Mode (Nintendo Wii U)
      - Detroit: Become Human (PS4)
      - Watch_Dogs 2 (PS4)
      - Far Cry 5 (PS4)