Dragon Quest Builders 2: Die aktuelle Ausgabe der Weekly Jump verrät weitere Details zum Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dragon Quest Builders 2: Die aktuelle Ausgabe der Weekly Jump verrät weitere Details zum Spiel

      Und täglich grüßt das Murmeltier: Aktuell scheint es so, als würde kein Tag ohne neue Informationen zu Dragon Quest Builders 2 vergehen. Erst gestern berichteten wir über die Bewohner der Insel Monzola und die verschiedenen Werkzeuge, welche im Spiel verfügbar sein werden. In der aktuellen Ausgabe der Weekly Jump wurden nun weitere Details zum kommenden Sandbox-RPG von Square Enix veröffentlicht:
      • Fremde Menschen, welche euch fortlaufend begegnen werden, können auf eure private Insel „Vacant Island“ eingeladen und eingebürgert werden. Die Bewohner werden euch bei vielen verschiedenen Aufgaben unterstützen und dabei helfen, die Insel von den verschiedenen Monstern zu befreien. Es wird möglich sein, mit den Bewohnern von Vacant Island eine Gruppe zu bilden, um gemeinsam die Insel zu erkunden.
      • Im Gegensatz zum Vorgänger wurde der Bau-Modus vereinfacht und erweitert. So kann zum Beispiel die Farbe der Möbel verändert werden. Außerdem wird es Möbel geben, die bei einer Aneinanderreihung die Form verändern können. Die Glasscheiben verbinden sich nun automatisch sobald diese nebeneinander gebaut werden und werden beim Befüllen mit Wasser zu einem Wassertank. Der Kreativität sind also kaum Grenzen gesetzt.
      Den vollständigen Scan der Weekly Jump könnt ihr euch im folgenden Spoiler-Tag anschauen:


      Die Flut an Neuigkeiten scheint kein Ende zu nehmen. Wartet ihr auch schon gespannt auf ein Veröffentlichungsdatum des Nachfolgers von Dragon Quest Builders für Europa?

      Quelle: Gematsu