Pokémon: Let's Go, Pikachu/Evoli! – Stellt eure Fragen an die Entwickler des neuen Pokémon-Abenteuers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zitat von Pit93:

      Und nur mal nebenbei, du sagst "Das Mimimi bei den LetsGo Teilen zeigt doch: Die selbsternannten Core-Fans wollen keine Weiterentwicklung.". Kannst du mir bitte sagen wo du bei den Let'Go-Teilen eine generelle Weiterentwicklung und nicht einen Rückschritt siehst?
      Für mich sind sie weder das eine, noch das andere, ich betrachte sie als alternative Variante einer erneuten VC-Version der Generation1 Spiele. Und ich glaube, sie wollen auch nichts andere sein.

      Mit meiner Aussage beziehe ich mich halt auch auf die Art wie die Kritik geführt wurde, und auf die vorgehaltenen Gründe, die bei der Kritik oft genannt wurden. Bezüglich so ziemlich allem was Lets Go im Kern Bereich anders macht als die Gen7 Spiele wurde ja immer gejammert wie wichtig diese Elemente doch wären, und das ein Pokemon ohne diese Dinge ja kein Pokemon wäre, zumindest kein Core Game. Und bei allem was es anders macht (Fangmodus, Oberfläche) wurde von vorneherein ausgeschlossen, das es eine Verbesserung sein könne, und schon im Vorfeld rumgestänkert, das man hoffe diese Dinge kommen nicht in die 2019er Teile.

      Ich betrachte LetsGo auch hier als Experiment um genau diese anderen Mechaniken in einigen Bereiche mal zu testen. Und falls sich davon etwas als gut und Spaßsteigernd zeigen sollte bin ich offen für eine entsprechende Umsetzung in den Hauptteilen. Die Mehrheit der Mimimi-Fraktion hat klar gemacht das sie das nicht ist. Daher bezweifel ich das sie Änderungen im Kernbereich der Hauptspiele offen gegenüber stehen würden, außer Nintendo pudert ihnen den Hintern und verkauft ihnen die Änderungen als Steigerung des Schwierigkeitsgrades.
      Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.
    • Schon lustig wie viele sich hier aufregen :D :mldance:

      Ich frag euch mal so : Gabesfür eine Nintendo hauptkonsole oder ich sag mal für den großen Fernseher jemals ein „Open World“ Pokémon Bzw eine Edition ? Nein !!!! Deshalb haben sie sich die erste Edition als Vorlage genommen um zu sehen , was die Spieler damit machen werden . Warum ? Weil sich bis jetzt nur Pokémon auf Gameboy oder DS durch gesetzt hat .
      Ja Stadium kenn ich auch , das war aber kein vollfunktionsfähiges Pokémon spiel wie man es kennt .

      Die Mechaniken ist das andere , darüber kann man bis jetzt nur spekulieren . Und ich denke wenn es sehr erfolgreich wird , werden sie spätestens im Frühjahr 2020 was raus bringen und dann vermutlich einmal pro Jahr . Ist der selbe Übergang wie Schwarz/Weiss finde ich .

      Darum das Mimimi ist unberechtigt . Viele meckern doch , dass die Kinder was verpassen . Jetzt bringt Nintendo was raus mit den ersten 151 Pokémon und das is auch falsch :diddy:
      Switch Freundescode: SW-5825-8427-7298