Zwei neue Videos zu Starlink: Battle for Atlas zeigen Figuren und den Handheld-Modus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ka wird sich wohl noch zeigen in den Stores.
      FFVII Remake FB Gruppe >Hier <
      Mein Blog: The Red Pad
      Release Liste 2018/19
    • @KlaBooster Vermutlich gibts nur alles in einem. Ein Vorteil der digitalen Inhalte ist aber auch, dass man die nicht immer anstecken muss. Die Plastik-Schiffchen müssen wohl alle 7 Tage ans "Dock" damit man sie nutzen kann, die digitalen Inhalte hat man dann einfach immer im Spiel (kann sie aber natürlich nicht jemandem mal leihen).
      Das Raumschiff der Xbox und PS-Versionen ist in der Switch-Version auch nur Digital dabei, da kriegt man also sogar ein Schiff extra (plus natürlich die Starfox Missionen). Da lohnt sich die Switch Version schon mehr, als diejenigen für die Konkurrenz. Nur die Sache mit dem Zwangsdownload ist nicht so toll, da sollte Nintendo überlegen, ob man Ubisoft mit den Preisen für Speicherkarten nicht entgegen kommen kann. Wäre schade, wenn es an diesem Punkt scheitern würde.
    • @Ande

      Ich sags mal so und frei raus,

      99€ für das komplette Set ??? Ist schon irgendwie frech oder? Ich meine wenn man es jetzt richtig betrachtet, sind es fehlende Elemente vom Spiel, die einfach nur digital erworben werden, also quasi das Spiel komplettieren.

      Bin unentschlossen ob digital oder Retail. 79€ inc. Toy klingt erstmal noch gut. Klar alle Toys kaufen plus Spiel ist auch wahnsinnig teuer, aber digitale Aufwertung, in dem ich nur Schiffe und Waffen hinzufüge, sond 99€ echt happig.

      Klar, muß es den Kauf der Toys gerechtfertigen, sonst würde kaum jemand zu diesem Plastik greifen, aber es fühlt sich irgendwie falsch an.

      Ach verdammt, gerade das Video geschaut mit dem Schiffen und irgendwie in Liebe verfallen. Sieht schon geil aus und wann hat man mal so eine Chance InGame Material in den Händen zu halten. Werd beim Retail-StarteSet bleiben und nach und nach aufstocken. Will irgendwie für das Geld was in der Hand haben.

      SPIELT AKTUELL: DEAD CELLS
      NINTENDO ONLINE SERVICE: FAILED !!!
      FREUNDESCODE: SW-8235-1374-1911

      :awesome:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KlaBooster ()

    • Naja, DLCs kosten immer ihre 1 - 3 Euro. Wenn se alle Figuren, Shiffe und Waffen einzeln anbieten werden, wird man schon sehen das dieses Digital Angebot schon okay ist. Es wäre auch frech gegenüber Modell Käufern, wenn die Sachen im Store gar nichts kosten würden.

      In den 4 Waffen Sets sind jeweils 2 Waffen dabei und die Figuren selbst kosten auch nicht die Welt. Lediglich die Schiffe kosten ohne Ubi Rabatt 30 Euro und klein sind sie definitiv nicht. Dazu ist es ja nicht nur das Schiff sondern auch immer Figur und Waffe. Auf der GC habe ich mich in den 15 Minuten mehr mit den Bauteilen usw. beschäftigt als die Demo gespielt.

      Ich sehe das halt automatisch anders, weil ich eben auch Figuren kaufe und seit Jahren nen Extra Zimmer dafür habe. Da sind die 25 Euro (mit Rabatt) pro Schiff nix für mich und sie haben dazu auch einen Funktion. Allg. finde ich es gar nicht schlecht DLCs in der Hand zu haben. Diese "DLCs" sind nicht irgendwann aussem Store verschwunden, sollte das Spiel mal aus den Stores geworfen werden (kommt ja immer mal vor).

      Das muss man einfach für sich selbst entscheiden. Hätte das Spiel nicht dieses Toy System und die Flieger wären einfach so als sammel Modelle erschienen, hätte ich sicher auch zugeschlagen.

      Momentan interessiert es mich eher ob die Flieger auch Stands dabei haben, oder ob diese nur für Messen waren.
      Bilder
      • 20180930_215639.jpg

        467,66 kB, 1.435×1.829, 4 mal angesehen
      FFVII Remake FB Gruppe >Hier <
      Mein Blog: The Red Pad
      Release Liste 2018/19
    • @CloudAC

      Das mit den Figuren kann ich voll und ganz verstehen. War selbst leidenschaftlicher Sammler. Waren zwar nur 150 von McFarlane und überwiegend Halo/GearsofWar trotzdem konnte ich alle mit Blister für das 3fache verkaufen ^^

      Verstehe da dein Herzblut und das Interesse. Ich werde bestimmt auch nicht nein sagen und mit den Toy Käufern und Digitalkosten stimmt schon. Das hatte ich auch schon bedacht.

      Gerade wo ich die Größe der Schiffe im Video sah, hatte ich mich schon wieder verliebt.

      Freu mich drauf und mal gucken ob ich die Sets zusammen bekomme.

      SPIELT AKTUELL: DEAD CELLS
      NINTENDO ONLINE SERVICE: FAILED !!!
      FREUNDESCODE: SW-8235-1374-1911

      :awesome:

    • @KlaBooster

      Ja die McFarlane sind ja jetzt auch nicht billig. Bei mir sind es eher:

      Spoiler, weil doch eher oft topic
      Spoiler anzeigen


      PAKs, inzwischen auch Bring Arts, Figma, Collector Edition Figuren aus. Oder so Sonder Figuren wie die Attack on Titan Figuren oder der Thunderjaw aus Horizon


      Die Flieger füllen definitiv die Handfläsche gut aus. Fand sie auch alles andere als billig verarbeitet. Das haben aber auch schon einige der großen Magazine geschrieben.


      Habe die PS4 Version als Haupt Spiel geordert und die Switch Version nur wegen dem Star Fox Anteil. Weil so oder so, ich hätte den jeweils anderen Flieger auch haben wollen.
      FFVII Remake FB Gruppe >Hier <
      Mein Blog: The Red Pad
      Release Liste 2018/19