Schnappt euch das blitzschnelle Zeraora für Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schnappt euch das blitzschnelle Zeraora für Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond

      Ab dieser Woche könnt ihr das Mysteriöse Pokémon Zeraora für Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond erhalten. Um es für eure jeweilige Pokémon-Edition zu bekommen, müsst ihr einen Seriencode bei einem der teilnehmenden Händer abholen. Der Haken hierbei ist allerdings: The Pokémon Company hat noch nicht mitgeteilt, welche Händler an der Aktion teilnehmen. GameStop und Müller sollen dabei sein und noch einige mehr, ihr müsst zwangsläufig aber wohl euer Glück versuchen.

      Zitat von The Pokémon Company:

      DAS MYSTERIÖSE POKÉMON ZERAORA TRITT BEI TEILNEHMENDEN HÄNDLERN IN ERSCHEINUNG

      Das blitzschnelle Mysteriöse Pokémon Zeraora gibt sich erstmals in deiner Ausgabe von Pokémon Ultrasonne bzw. Pokémon Ultramond die Ehre! Um dir dieses Mysteriöse Pokémon zu sichern, musst du einem teilnehmenden Händler in deiner Nähe zwischen dem 1. Oktober und dem 15. November einen Besuch abstatten. Dort erhältst du einen Code, mit dem du Zeraora in deinem Spiel freischalten kannst.

      Dieses Exemplar beherrscht Zeraoras einzigartige Attacke Plasmafäuste, eine Attacke von derart gewaltiger Stärke, dass sie für die betreffende Runde den Typ sämtlicher Normal-Attacken zu Elektro ändern kann. Zeraora trägt außerdem das Item Luftballon bei sich, wodurch es immun gegen Boden-Attacken ist, die sich normalerweise als sehr effektiv gegen das Elektro-Pokémon erweisen würden.

      Zeraora ist allerdings nur für begrenzte Zeit erhältlich, also versäume es nicht, einen teilnehmenden Händler zwischen dem 1. Oktober und dem 15. November 2018 zu besuchen. Ab dem 2. November gibt es auch die Erweiterung Sonne & Mond – Echo des Donners, wo Zeraora sein Debüt in der Welt des Pokémon-Sammelkartenspiels feiert.




      Zeraora

      Level: 50
      Fähigkeit: Voltabsorber
      Getragenes Item: Luftballon
      Wesen: (zufällig)

      Attacken:
      • Plasmafäuste
      • Donnerschlag
      • Nahkampf
      • Donner
      Auch Gamesrocket stellt Codes für Zeraora für Abonennten des Newsletters zur Verfügung. Das Kontingent ist begrenzt. Hier könnt ihr euch für den Newsletter anmelden. In den Einstellungen für euer Newsletter-Profil könnt ihr anschließend angeben, dass ihr Zeraora erhalten möchtet. Die Codes für Zeraora werden am 10. Oktober per E-Mail verschickt.

      Zitat von Gamesrocket:

      Wir haben gute Nachrichten für unsere Abonnenten des Gamesrocket-Newsletters. Ihr könnt euch über ein Pokémon für euer Nintendo 3DS-Spiel freuen. Schnappt euch Zeraora für Pokémon Ultramond oder Ultrasonne. Dafür müsst ihr nicht einmal etwas machen außer eine kleine Anpassung in eurem Newsletter-Profil.

      So erhaltet ihr euren Zeraora-Code: Alle Newsletter-Empfänger erhalten heute eine E-Mail, die einen Link für euch enthält. Über diesen könnt ihr problemlos euer Newsletter-Profil anpassen. In den dortigen Einstellungen findet ihr ein Auswahlmenü für Mysteriöse Pokémon. Dort könnt ihr auswählen, dass ihr einen exklusiven Geschenkcode für Zeraora erhalten möchtet und schon bekommt ihr diesen am 10. Oktober per E-Mail zugesandt*.


      UPDATE – vom 02.10.2018 um 11:30 Uhr.

      Wie Gamesrocket in ihrem Blog vor einigen Minuten mitteilte, ist deren Kontingent an Zeraora-Codes bereits aufgebraucht.

      Zitat von Gamesrocket:

      UPDATE 11:20 02.10.2018: Kontingent der von Nintendo zur Verfügung gestellten Promo Codes für diese Aktion ist aufgebraucht.

      Werdet ihr euch Zeraora für eure Pokémon-Edition holen?

      Quelle: The Pokémon Company, Gamesrocket, Gamesrocket Blog, The Pokémon Company-Pressemitteilung
    • @Kimiko
      Naja, davon ab, dass die meisten Pokémon nichts besonderes mehr sind, da sie mehrfach verteilt werden: Gamestop ist in vielen Gegenden sehr rar angesiedelt. Und Müller gibt es teilweise in ganzen Bundesländern nicht.

      Noch dazu sind die Pokémon nicht weniger selten. Ob ich nun mein Spiel immer neu starte und das Pokémon runterlade, oder einfach jeden Tag zu gamestop gehe, macht keinen Unterschied.
    • Zitat von Kimiko:

      Auch wenn das jetzt hier viele nicht hören wollen, aber würde das jeder bei einer Internetverteilung in den Rachen geworfen bekommen, wär so eine Verteilung ja nichts besonderes mehr.
      Das hat nichts mit "nicht hören wollen" zu tun. Es ist einfach nur komplett bescheuert. Was soll daran besonders sein ein paar Daten zu haben, die ein anderer nicht hat und der einzige Grund warum der eine es hat und der andere nicht ist möglicherweise das geographische Lotto. Toll, da kann man sich echt ganz besonders fühlen wenn man sich Zeraora geschnappt hat und ein 7jähriges Kind irgendwo, das nicht die Möglichkeit hat an so einer Verteilung teil zu nehmen guckt dann in die Röhre. Da kann man sich echt fühlen als hätte man was ganz Besonderes.

      Ernsthaft, ich finde den Mist einfach nur unter aller Sau. Ich bin nicht betroffen, ich kriege das Event so oder so. Ändert aber nichts dran, dass ich das System absolut unfair und schlecht finde.

      Als Kind so wie heute, ist und war es mir schnuppe wie "selten" ein Pokémon ist, ich wollte und will sie nur haben, weil ich sie gern habe und deswegen wünsche ich auch den heutigen Knirpsen, die Pokémon spielen, dass sie hoffentlich ohne Probleme an ihre Lieblingspokémon kommen.

      Zitat von Kimiko:

      Wenn es nur ein Laden ist, wär es schon unfair, aber es nehmen ja verschiedene Händler teil, da sollte doch jeder die Zeit finden mal bei einem teilnehmenden Händler vorbei zu kommen.
      Hier widersprichst du dir aber ein wenig. Wenn eh "eigentlich jeder es schaffen sollte" warum dann nicht einfach garantieren, dass jeder es schaffen kann indem man es per Internet anbietet? Ob "fast jeder" oder "jeder" ist ja dann doch egal, so "besonders" ist es ja eh nicht wenn "fast jeder" es hat. :dk:
    • @Pit93
      In den News steht

      Zitat:
      "Der Haken hierbei ist allerdings: The Pokémon Company hat noch nicht mitgeteilt, welche Händler an der Aktion teilnehmen. GameStop und Müller sollen dabei sein und noch einige mehr, ihr müsst zwangsläufig aber wohl euer Glück versuchen."

      Das heißt meiner Meinung nach ist es noch nicht sicher, ob die beiden dabei sind ;)

      @Kimiko
      Du vergisst auch diejenigen (wenigen), die weder eine Filiale in ihrer Nähe noch eine (zumutbare) Internetverbindung haben. So altmodisch das klingen mag, aber es gibt mit Sicherheit auch leute, denen man nicht ein Geschenk via Internet in den "rachen werfen" kann oder es in einem z. B. Gamestop geben kann.

      Aber egal, in einem Punkt sind wir uns einig: man kann es so oder so niemals jedem recht machen.
      The Aura feels strong with that one...

    • @Lillyth Frag mich wer sich die mühe machen sollte die Pokemon mehrfach zu holen, aber darum gehts ja gar nicht, sondern darum dass leute, die sich nicht die mühe machen in nen Laden zu gehen keins bekommen sollen. Find ich vollkommen in Ordnung.

      Und ich hab nirgends was von GameStop oder Müller gesagt, ich sagte nur dass es Fair ist wenn unterschiedliche Händler teilnehmen, die in Deutschland deckend verteilt sind. Wenn Media Markt, Saturn, Müller, Gamestop, wasauchimmer - alle die Möglichkeit haben Codes von Nintendo anzufordern sollte jeder eine Chance haben einen zu bekommen.
    • @Pit93 Nintendo macht sowas nicht ohne Hintergedanken. Man will ja bewusst leute in Läden locken. Wer sich 3DS Codes im Laden holt nimmt vieleicht noch was anderes mit, und die Chance dass dabei ein Nintendo produkt dabei ist, ist sehr hoch.

      Es geht mir um die Tatsache, dass viele Leute eben nicht bereit sind für einen Code mal in nen Laden zu gehen.

      @Ghost of Tsushima Also so leid es mir tut, aber wer im absoluten Niemalsland wohnt, der hat sicher größere Probleme als einen Pokemom-promocode nicht zu bekommen.

      Generell find ich einfach das genörgel schrecklich. Nintendo könnte auch solche Aktionen auch verzichten und einfach nichts machen. Aber beschwert euch nur... ich freu mich über solche Aktionen, schadet ja keinem.
    • @Kimiko Um zu gamestop zu kommen müsste ich für die Fahrt einen Tag frei nehmen und hätte mehr Kosten als das Hauptspiel wert ist.
      Das hat rein gar nichts mit keine Mühe machen zu tun. :huh:
      Ich wohne übrigens in der größten Stadt meines Bundeslandes. So viel zu Niemandsland.

      Edit: Und es gehen sehr viele mehrfach zu gamestop. Gibt ja einige mit mehreren Versionen und viele machen das auch, um Fans ohne Möglichkeiten einen Code zu besorgen.
      Es soll ja auch eine solidarische Pokémon Community geben und nicht eine, die den anderen die Pixel nicht gönnt.