Markenschutzeintrag in Taiwan für die Marke "Wii" aus dem Jahr 1997 aufgetaucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Markenschutzeintrag in Taiwan für die Marke "Wii" aus dem Jahr 1997 aufgetaucht

      Eine interessante Entdeckung, die zwei Marken betrifft, welche in den 1990er Jahren in Taiwan registriert wurden, ist heute einem Twitter-Nutzer gelungen. Die erste Marke, die 1997 registriert wurde, war "Wii". Natürlich denkt man in diesem Zusammenhang sofort an die Bestseller-Konsole von Nintendo aus dem Jahr 2006. Es scheint sich allerdings mehr dahinter zu verbergen, denn wie aus einem Dokument aus dem Jahr 2007 hervorgeht, wurde die Marke ursprünglich von dem taiwanischen Unternehmen Weblink International, Inc. oder kurz genannt "Wii" in Taiwan registriert. Ein anschließender Streit mit Nintendo über diesen Namen endete anscheinend mit dem Kompromiss, dass Weblink letztlich die Vertriebsrechte und Nintendo die Markenrechte erhielt. Weblink ist auch heute noch Vertriebspartner für Nintendo und somit zuständig für Verkauf und Vertrieb für Nintendos Produkte in Taiwan.

      Die Marke, die damals registriert wurde, hatte ein anderes Logo, als wir es heute kennen. Hier könnt ihr einen Blick auf den Eintrag werfen, der heute Nintendo zugeordnet wird.




      Auch von einer zweiten Marke können wir berichten, die 1993 als "Nintembo" registriert wurde und nach aktuellem Stand tatsächlich von Nintendo selbst stammt. Ob daraus je ein Produkt entstand, welches uns heute bekannt ist, ist schwer zu sagen. Eine mögliche Erklärung wäre, dass Nintendo die Marke eher dafür verwendet hat, um Fälschern und Produktpiraterie zuvorzukommen.



      Was ist eure Meinung zu dieser Entdeckung?

      Quelle: Nintendo Soup, Twitter (@taizou_hori)
      alias-op