Gerücht: Neues verbessertes Nintendo Switch-Modell erscheint im zweiten Halbjahr des nächsten Jahres

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gerücht: Neues verbessertes Nintendo Switch-Modell erscheint im zweiten Halbjahr des nächsten Jahres

      Die Nintendo Switch ist nicht einmal zwei Jahre auf dem Markt, doch Gerüchte, dass bald ein neues, verbessertes Nintendo Switch-Modell erscheinen soll, sind sicherlich nicht neu. Das Wall Street Journal, die derzeit auflagenstärkste Zeitung der USA, hat aus eigenen Quellen erfahren, dass Nintendo ein neues Modell der Nintendo Switch plant und es im zweiten Halbjahr oder womöglich sogar im Sommer 2019 herausbringen möchte. Es steht immer noch zur Diskussion, welche Verbesserungen integriert sein sollen, denn die Kostenfrage der Zusätze muss noch ganz geklärt werden.

      So steht zum Beispiel das Display zur Frage, welches man mit modernen Technologien verbessern könnte, um es nicht nur heller und dünner zu machen, sondern sogar energiesparender. Es wird aber nicht erwartet, dass Nintendo auf die OLED-Technologie setzen wird, welche beispielsweise die iPhone X-Serie und viele AMOLED-Android-Modelle verwenden. Die neue Konsole soll viele Funktionen des alten Modells behalten und kompatibel mit der alten Software sein. Weitere Hardware-Funktionen stehen aber ebenfalls zur Debatte, jedoch werden diese vom Wall Street Journal nicht weiter genannt. Ob exklusive Spiele für dieses Modell erscheinen sollen, ist bislang noch nicht bekannt, die Dritthersteller erwarten von Nintendo mit der neuen Konsole ein klares Statement zur Zukunft der Nintendo 3DS-Serie.

      Mehr wird bislang nicht bekanntgegeben, sollte etwas mehr zu diesem Thema erscheinen, erfahrt ihr es selbstverständlich bei uns. Könntet ihr euch vorstellen, dass Nintendo eine neue Konsole im kommenden Jahr plant?

      Quelle: Wall Street Journal, Japanese Nintendo
    • Eh, nur Display würde für mich kein Grund zum wechseln sein. Aber mehr Leistung wäre was. Xenoblade mit weniger Rucklern oder wie beim New 3DS das einige Spiele dort mit 60 FPS statt 30 auf dem Basismodel laufen wäre was zum überlegen.
      Dann könnte ich meine bestehende Switch freunden schenken die schon länger am überlgegen sind und hab dirkt wen für Stardew Valley Multiplayer. :D
    • New Nintendo Switch XL incoming :D
      Nee ernsthaft, sollte das Teil mehr Leistung haben, werde ich es mir ohnehin wieder holen.

      Wenn es am Ende nur darauf hinausläuft, dass das Display größer ist, dann brauch ich das nicht :)
      Spiele die meiste Zeit eh nur im Konsolenmodus.
      Xbox One: Delpadio
      Switch: Delpadio (SW-8262-7591-2232)
    • Letztes Jahr hätte ich die verbesserte Version wohl sofort gekauft, mittlerweile würde ich das wohl von dem kommenden Spielen abhängig machen. Zelda, Mario und XC muss ich nicht zwingend nochmal durchzocken. Die Multiplayer Games ala Smash Bros leben ja weniger von der Grafik.
      Die Auflösung muss nicht mal erhöht werden, würde der Soc eh nicht packen.
      Ich würde mich bei der Switch schon über native 720p und 1080p mit konstanten Frames zwischen 30 und 60 freuen. Ein eventuelles Plus an Leistung kann nie schaden. Dann wären Spiele wie Wolfenstein oder Doom etwas weniger matschig.
    • Nach nichtmal 3 Jahren? Fände ich noch etwas früh, weil die Switch immernoch super läuft gerade mit den ganzen Spielen die bald kommen, das würde irgendwie ein falsches Zeichen setzen. Zumal zu einem späteren Zeitpunkt eine stärkere Variante günstiger angeboten werden könnte als nächstes Jahr schon.
      SW-0839-3125-7989
      Rocket League
      Splatoon 2
      Pokemon Tekken DX
    • Zweieinhalb Jahre wär den Umständen entsprechend wohl das beste. Hatte ehrlich gesagt befürchtet das sowas schon im März nächsten Jahres passiert. Ich weis nicht wann MS und Sony ihre neue Hardware raus bringen, da deuten mittlerweile auch alle Zeichen darauf hin dass das in absehbarer Zeit geschieht.

      Denke optimal wäre es wenn Nintendo zeitgleich eine Switch raus bringt die in der Lage ist die selben Spiele wie die Ps5/XboxTwo abzuspielen, natürlich mit verringerten Einstellungen. Wahrscheinlich naive Träumerei, aber wenn Nintendo und Nvidia Vollgas gegeben haben ab dem Moment wo sich abgezeichnet hat das die Switch ein voller Erfolg wird, könnte einiges Möglich sein
    • Das ist meine persönliche Meinung.

      Ich hasse das. Ich könnte da echt kotzen.
      Ich bin Konolero und kein PC, weil mir das upgraden so dermaßen auf die Nerven geht. Ich liebe es an Konsolen, dass ich fünf Jahre Ruhe habe und dann das Top Modell habe von diesem Hersteller. Ich habe teilweise aufgehört mit den Handhelds von Nintendo,weil mich diese zwischengen Scheiße sosehr angeguckt hat. Die sollen mit dem Scheiß aufhören. :thumbdown: :cursing:
      Most Wanted? Xenoblade was sonst!
    • Also ich bin seit Launch dabei, und wenn so früh eine Pro kommt, ist das irgendwie schon etwas doof. Ich werde die alte aus Sammlergründen sowie behalten, aber sowas wie ein New 3DS bitte nicht. Ich habe keine Lust schon wieder eine neue Konsole zu kaufen, bin ganz glücklich. Ich rechne eiegentlich eher nach 4 Jahren mit einer Pro Version!

      Ich hasse Gerüchte übrigens, abwarten...
      Euer Nobeldecker86

      Weitere Netzwerke:
      Facebook
      YouTube