Stardew Valley-Entwickler teilt eine spezielle Nachricht mit allen Fans

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stardew Valley-Entwickler teilt eine spezielle Nachricht mit allen Fans

      Etwa ein Jahr ist es her seit Stardew Valley im Nintendo eShop der Nintendo Switch erschienen ist. Bezüglich dieses Anlasses teilt der Entwickler – ConcernedApe bzw. Eric Barone – eine spezielle Nachricht mit den Fans. Er erzählt ein bisschen von der Geschichte des Spiels und, dass die Nintendo Switch "wahrlich das perfekte Zuhause für das Spiel" sei. Den Text haben wir für euch übersetzt.
      Vor sechs Jahren habe ich angefangen, an einem simplen Bauernhofspiel zu arbeiten, um meine Programmierfähgikeiten zu verbessern. Über die Zeit wuchs und wuchs die Größe des Projekts, bis es größer wurde als ich mir je vorstellte. Auch wenn ich stolz darauf war, was ich kreiert habe, habe ich mir nie erträumt, dass das Spiel so beliebt werden und so viele Leute glücklich machen würde. Als jemand, der als großer Nintendo-Fan aufgewachsen ist, fühlt es sich surreal an, mein Spiel auf der Nintendo Switch zu sehen, aber es erfüllt mich auch mit viel Freude.

      Ich bin immer noch aufgeregt über Stardew Valley und was die Zukunft bereithält. Mit dem kommenden Mehrspielerupdate wird das ganze Tal voller Leben sein ... und Nintendo Switch ist wahrlich das perfekte Zuhause für das Spiel.

      Wie viele Stunden habt ihr in Stardew Valley verbracht und spielt ihr es immer noch?

      Quelle: NintendoSoup
    • Zitat von Stardew Valley Entwickler:

      Ich bin immer noch aufgeregt über Stardew Valley und was die Zukunft bereithält. Mit dem kommenden Mehrspielerupdate wird das ganze Tal voller Leben sein ... und Nintendo Switch ist wahrlich das perfekte Zuhause für das Spiel.
      Ah ja...aber anscheinend nicht perfekt genug um "das perfekte Zuhause" mit einer Retailfassung zu bestücken während die Konkurrenz davon was hat.

      Wahrlich perfekt...
    • @German_Yoshi Aufhören? Warum? Schmeckt dir die Wahrheit nicht? Die Kritik ist berechtigt und ich denke dies kam nicht mehrfach vor im Gegensatz zum Nintendo Online Service, dessen Sättigung längst vorhanden zu sein scheint. Ich bin für so ein Spiel bereit mehr zu zahlen, warum soll ich mich also nicht dazu äussern. Der werte Entwickler redet was von perfekt, während wir jedoch in die Röhre gucken müssen weil die Konkurrenz eine Collector's Edition erhält. Von "perfekt" sehe ich da nicht wirklich was.
    • @German_Yoshi Weil ich eben Spiele meist Retail erwerbe. Irgendwas dagegen auszusetzen?

      Und anstatt das zu fragen sollte man sich eher fragen wieso die Switch, also quasi "dem perfekten Zuhause von Stardew Valley" einer stiefmütterlichen Behandlung unterzogen wird.
    • Zitat von Zenitora:

      Ah ja...aber anscheinend nicht perfekt genug um "das perfekte Zuhause" mit einer Retailfassung zu bestücken während die Konkurrenz davon was hat.
      Er ist ein Entwickler und kein Publisher, heißt er hat nicht in der Hand ob Chucklefish bzw 505 Games ne Retail Version für die Switch bringen oder nicht. Er kann höchsten Anfragen ob sie das machen würden, was er wohl auch gemacht hat, Entscheidung treffen am Ende aber andre.

      Und evtl kommt sie auch noch, nach dem Multiplayer Update. Was auch deutlich sinnvoller wäre als vorher ne extra Switch Retail Version zu bringen.
    • Zitat von German_Yoshi:

      aber wozu brauchst du retail? Damit du bevor du das Spiel starten kannst, erstmal die spielkarte suchen darfst?
      -Weil ich gerne ein Spiel besitze und nicht nur eine Nutzungslizenz?
      -Weil ich gerne etwas Materielles kaufe und nicht bloß Daten?
      -Einfach weil ich Retail als angenehmer empfinde?

      Im Endeffekt ist es egal, ich rege mich ja auch nicht darüber auf, dass es Leute gibt, die Downloads bevorzugen... :dk:

      Btw, wenn man auch nur minimal Ordnung hat, dann braucht man nicht nach seiner Karte zu "suchen". Ich bin ziemlicher Chaot und selbst ich weiß wo meine Spiele sind. :P
    • Zitat von Rixas:

      Er kann höchsten Anfragen ob sie das machen würden, was er wohl auch gemacht hat, Entscheidung treffen am Ende aber andre.

      Und evtl kommt sie auch nicht, jetzt ne Retail Version bringen wäre so oder so unsinnig da das MP update ansteht.
      Hat er das? Eine Quelle kannst du mir sicherlich hierfür nachreichen.

      Ja, eventuell. Ein MP Update entledigt nicht eine Retailfassung erscheinen zu lassen. Sowas kann man sich ehrlich gesagt schenken. Redet das Eine (perfektes Zuhause), macht aber das Andere (stiefmütterliche Behandlung).

      Zitat von Rixas:

      Und evtl kommt sie auch noch, nach dem Multiplayer Update. Was auch deutlich sinnvoller wäre als vorher ne extra Switch Retail Version zu bringen.
      Inwiefern? Noch länger warten als die Konkurrenz und noch zu überteuertem Preis wegen dem Update auf der Cartridge gegenüber der Konkurrenz. Herzlichen Dank, fühle mich wahrlich geehrt als Besitzer des "perfekten Zuhause für Stardew Valley" dass mir diese so entgegenkommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Gast ()

    • Zitat von Thomas Steidle:

      Wie viele Stunden habt ihr in Stardew Valley verbracht und spielt ihr es immer noch?

      Etwa 40 Stunden, wobei mich das Spiel schon etwas enttäuscht hat. Es ist kein schlechtes Spiel, nur hat es zu viele vermeidbare Fehler.

      Ich spiele da lieber Rune Factory 4 was für mich immer noch beste Spiel in dieser Kategorie ist, oder Story of Seasons - Trio of Towns auf dem 3DS.

      Und ich weiß das ich dafür gehatet werde aber,

      Spoiler anzeigen
      selbst mit Harvest Moon Light of Hope auf der PS4 hatte ich mehr Spaß als mit Stardew Valley.

      Nein, das ist kein Scherz.
      Now Playing:
      Boku to Koi Suru Ponkotsu Akuma (PC), Watashi ga Suki nara "Suki" tte Itte! (PC),
      Harvest Moon 3D: A New Beginning (3DS), Super Smash Bros. Ultimate (NS),
      The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel IV ~The End of Saga~ (PS4)