Pokémon: Besondere Videoaufnahmen von wilden Meltan enthüllen weitere Eigenschaften des Mysteriösen Pokémon (inkl. PM)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokémon: Besondere Videoaufnahmen von wilden Meltan enthüllen weitere Eigenschaften des Mysteriösen Pokémon (inkl. PM)

      Vor einigen Tagen wurde das neue Mysteriöse Pokémon Meltan offiziell für Pokémon GO als auch für die beiden bald erscheinenden Pokémon-Editionen Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! vorgestellt. Beim ulkig wirkenden Taschenmonster handelt es sich um eine bisher noch wenig erforschte Pokémon-Art, welche allerdings schon in frühen Zeiten entdeckt worden war. Sein Körper besteht aus flüssigem Metall, sein Kopf hingegen setzt sich aus einem Schraubenmutter ähnlichem Gebilde zusammen, darin eine schwarze Kugel, die Meltan als Auge dient. Heute wurden neue Videoaufnahmen zu Meltan veröffentlicht, welche zeigen, wie sich das Mysteriöse Pokémon von allerlei metallischen Gegenständen ernährt. Im Video wird aber auch auf Meltans großes Geheimnis verwiesen. Es ist anzunehmen, dass sich unter bestimmten Voraussetzungen mehrere Meltan zusammensetzen können, um eine ganz eigene Form zu bilden. Zuvor entdeckte Meltan entpuppten sich als Ditto-Pokémon, welche das sagenumwobene Monster nachahmten. Die nun aufgetauchten Meltan sind allerdings echt, wie auch Professor Eich und Professor Willow herausgefunden haben. Alle weiteren Informationen findet ihr in den unten stehenden Videos und der angehängten Pressemitteilung von The Pokémon Company.




      Besondere Videoaufnahmen von wilden Meltan enthüllt! Außerdem gibt es Details dazu, wie man dieses neue Mysteriöse Pokémon fangen kann!

      London, Vereinigtes Königreich, 10. Oktober 2018 – Nach der jüngsten Entdeckung von Meltan können The Pokémon Company International, Niantic, Inc. und Nintendo nun mehr Informationen zu diesem neuen Mysteriösen Pokémon enthüllen und verraten, wie man es in Pokémon GO fangen und auf Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Pokémon: Let’s Go, Evoli! übertragen kann.

      Seit der Entdeckung dieses neuen Pokémon haben Professor Eich und Professor Willow unermüdlich Untersuchungen zu Meltan angestellt. Ihre neuesten Erkenntnisse teilen sie in diesem brandneuen Video: [Erstes Video oben]

      Pokémon GO-Spieler können Professor Willow bei seinen Untersuchungen zu Meltan in einem neuen Spezialforschungsprojekt unterstützen, das ab diesem Winter in der App verfügbar sein wird.

      Spieler, die darauf aus sind, Meltan zu fangen, können sich in diesem neuen Video mit seinen Verhaltensweisen vertraut machen [Zweites Video oben] Wie es scheint, ist Meltan sehr neugierig und liebt Gegenstände aus Metall.

      Wenn Spieler Pokémon aus Pokémon GO auf Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Pokémon: Let’s Go, Evoli! übertragen, erhalten sie in der App besondere Items, darunter Bonbons für die jeweilige Pokémon-Art. Das erste Mal, wenn Spieler ein Pokémon verschicken, können sie jedoch ein ganz besonderes Item erhalten: eine Wunderbox.

      Sobald sie die Wunderbox in Pokémon GO öffnen, erscheinen Meltan im Spiel und Spieler können versuchen, sie zu fangen. Das Fangen funktioniert wie bei jedem anderen Pokémon auch. Wenn die Spieler sich Meltan geschnappt haben, können sie es in einen GO Park in Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Pokémon: Let’s Go, Evoli! übertragen. Spieler können die Wunderbox auch erhalten, wenn sie Pokémon auf eine Ausgabe von Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Pokémon: Let’s Go, Evoli!, die einem Freund gehört, übertragen. Nachdem die Wunderbox eingesetzt wurde, verriegelt sie sich automatisch. Um sie wieder zu öffnen, müssen Spieler eine gewisse Zeit warten und dann erneut ein Pokémon auf ihre eigene Ausgabe von Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Pokémon: Let’s Go, Evoli! oder die eines Freundes übertragen.

      Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! erscheinen am 16. November 2018 exklusiv für Nintendo Switch. Mehr Informationen gibt es auf pokemonletsgo.pokemon.com/de-de/.
      Außerdem haben wir hier weitere neue Bilder für euch:




      Wie gefällt euch Meltan? Findet ihr die Art und Weise, wie Niantic und The Pokémon Company hier Pokémon GO mit den Pokémon: Let's Go-Spielen verbinden, einfallsreich?

      Quelle: The Pokémon Company-Pressemitteilung
    • Das Design ist fragwürdig, da mögen mir viele zustimmen, aber skurrile Designs sind wir ja mittlerweile von GAME FREAK gewohnt.
      Ich finde Meltan nichtsdestotrotz süß, gerade dieser Trailer macht es so viel "plastischer" und echter in seinem Verhalten, dass man es eigentlich süß finden muss.

      Ich bin wirklich gespannt, wie sich Meltan machen wird und auch die angedeutete Entwicklung lässt Wünsche offen.

      "Pokémon GO" scheint diesen Herbst / Winter ordentlich an Fahrt aufzunehmen - neben Sinnoh noch das neue Pokémon einzuführen ist ... ordentlich.
    • Geschäftsführung:
      "Irgendwelche Ideen um unseren billigen Pokemon Designs den Kunden schmackhaft zu machen?"
      "Veröffentlichen wir extra Videos wo wir das Pokemon möglichst liebevoll und charmant darstellen damit die Fans das schlechte Design garnicht mehr wahrnehmen" :troll:
      Müssten sie aber nun noch bei den anderen nachholen und traurigerweise oder besser gesagt zu erwarten funktioniert diese Strategie auch bei einigen das Meinungen eine 180° Wende einfahcso machen...
    • Also ich weiß nicht warum, aber ich find den Trailer echt gut gemacht. Meltan sieht da richtig süß und schusselig aus. Und am Ende wird auch noch seine Alternative Form angeteasert. Also alles so wie ich es erwartet habe. :) kann mich langsam mit dem Vieh anfreunden, obwohl ich es erst gar nicht mochte. War aber rückblickend bei Gen5 genauso. Da sind auch so viele geile Pokemon drin nur der Gesamteindruck wird von Pokemon wie Deponitox getrübt :D
    • Oh mein Gott wie verantwortungslos sind denn bitte diese verbrecherischen Professoren! Sie vermehren sie auch noch und im nächsten Video sieht man schon die ersten Live-Aufnahmen eines Opfers, dessen ganze metallischen Gegenstände einfach terminiert werden. Nur die Avengers können uns noch vor dem totallen Verschwinden sämtlicher Metallrohstoffe retten!