Dragon Quest Builders 2: Square Enix kündigt eine Demo-Version für Japan an – Neues Spielmaterial von Occulm Island veröffentlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dragon Quest Builders 2: Square Enix kündigt eine Demo-Version für Japan an – Neues Spielmaterial von Occulm Island veröffentlicht

      Besonders in den letzten September-Tagen flatterten fast täglich neue Informationen, Trailer und Screenshots zu Dragon Quest Builders 2 für die Nintendo Switch ins Haus. Nach einer kurzen Verschnaufpause hat Square Enix während einer Präsentation zum Spiel nun bekannt gegeben, dass Dragon Quest Builders 2 vor der Veröffentlichung am 20.12.2018 in Japan eine Demo-Version erhalten wird. Zuerst wolle man aber sämtliche Energie in die Fertigstellung von Dragon Quest Builders 2 stecken. Sobald dies geschehen ist, wird mit der Arbeit für die Demo begonnen.

      In dem Video stellte Square Enix mit „Occulm Island“ auch ein weiteres Gebiet in Dragon Quest Builders 2 vor. Die Insel konnte in der Vergangenheit aufgrund der riesigen Mengen an Gold in den Mienen von sich reden machen. Heute ist die Insel ein einsames Wüstengebiet, unter dem sich riesige Ruinen und ein unterirdischer See befinden. Ganz unbewohnt ist die Insel aber dann doch nicht: Mit Pero, Carlo und Massimo stehen euch gleich drei Einwohner zur Verfügung, die euch bei dem Aufbau der Insel unter die Arme greifen wollen. Die komplette Präsentation inklusive einer Menge Spielmaterial von Dragon Quest Builders 2 könnt ihr euch im nachfolgenden Video anschauen:



      Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, bis Square Enix Dragon Quest Builders 2 auch für Amerika und Europa ankündigt. Würdet ihr euch den Nachfolger von Dragon Quest Builders zulegen?

      Quelle: Gemtasu