Xbox Series X|S-Thread

  • Ich habe es selber ja noch nicht gespielt, aber einiges an Gameplay etc angeschaut, ich denke Doom Eternal ist halt wie Doom 3 eines der Ableger wo sich die Geister halt scheiden werden, weil es halt wieder Doom mit einen Twist ist. Und es ist ja nicht so trotz der GotY nominierung, das nicht da die Doom-Community sehr gespalten ist. Was mich betrifft kann ich aber beide Seiten verstehen, wobei ich eher dazu tendiere den Doom 2016 fans beizupflichten. Doom 2016 war halt so ein Spannender Titel weil er halt weg von Doom 3 zu klassischen Doom 1 schnelles run&gun schnetzelballerei ist, und dann haut man solche Komponenten wie Jump'N'Run und richtige Waffenwahl in das Sequel rein... da beißen sich halt etwas die Zielgruppen.


    Battlefield V, unpopular opinion, ich weiß, war für mich das absolute beste Battlefield seit Battlefield 2 (oder Bad Company 2 wenn man Spin-offs mitzählt). Ich mochte 3, 4, 1 und Hardline zwar auch, aber es hat halt nicht so klick gemacht wie bei BF2 / BC2, allerdings hat BFV trotzdem mit so einigen Sachen zu kämpfen, vorallem an manchen Stellen dank der Frostbite Engine und der Physik ist das Spiel ein wenig schwammig, und die Bugs sind auch eher meh... aber rein inhaltlich und spielerisch war ich absolut Zufrieden mit dem Spiel. Singleplayer fand ich aber das Spiel eher Mittelmässig... ich muss aber auch an dieser Stelle sagen bis auf Hardline(welches ja soweit ich weiß nicht von Dice selber ist) und die Bad Company Teile(was aber eher von dem schrägen Humor lebt) fand ich die Kampagnen der BF Reihe ohnehin nie wirklich so gut, für mich war das eher immer nettes Beiwerk wo ich mir oft die Frage stelle, obs nicht bessere wäre die Ressourcen nicht so zu verschwenden und da mehr arbeit & zeit & geld in den Multiplayerpart zu investieren. War eig. ziemlich überrascht wie ich dann vor Fallen Order Battlefront 2 angerissen habe, das Dice immer noch gut Kampagnen können wenn sie wollen.

  • RhesusNegativ

    Mir hat es Spass gemacht. Vorallem auch die Jump & Run Passagen.

    Die fand ich auch toll!

    Die haben das Spiel schön aufgelockert und für einen noch besseren Flow gesorgt.


    Btw hoffe ich dass dieses Jahr Jedi Fallen Order 2 angekündigt wird. Das wäre eine meiner Gaming Wünsche 2021. Der erste Teil war selbst als Nicht Star Wars Fan unglaublich toll. Hab’s schon drei mal durchgespielt und es geht immer wieder.

  • RhesusNegativ


    Lustig wie verschieden Geschmäcker sind:D Bei mir exakt das Gegenteil. DOOM nach paar Stunden abgebrochen. Eternal bis zum Ende durchgezockt und empfand es als deutlich besser.

  • Habe ja auch erst Doom Eternal gezockt, es aber vorerst mal abgebrochen, weil es mir absolut keinen Spass mehr macht.

    Ich kann gar nicht mal ganz eindeutig benennen, warum es mir so viel weniger als Doom 2016 gefällt.

    Die Sprungeinlagen gefallen mir eigentlich auch, aber diese ständigen Arena-Kämpfe mit gefühlt 100ten Gegnern haben sich für mich recht schnell abgenutzt.

    Auch kommt mir alles so bekannt vor und gibt kaum neue Gegner und Waffen.

    Und während die Story von Doom 2016 damals überraschend gut war, ist sie dieses mal gleich gar nicht vorhanden.

  • Doom fand ich unglaublich gut. Hat richtig Spaß gemacht.


    Eternal hab ich relativ am Anfang schon abgebrochen. Die kämpfe haben keinen Spaß mehr gemacht und die Sprungeinlagen haben einfach nur genervt.

    E93 M3 Cabrio in Alpinweiß 3

    BBS CH-R 20"

    Akrapovic Titan AGA

    G-Power SK-II Kompressor

    KW Gewindefahrwerk V3

  • Ich habs auch angefangen und direkt wieder abgebrochen.

    Das war mir alles zu wirr als man da raus kam und plötzlich die ganzen Horden an Monster da hatte.


    Nachdem ich dann an der selben Stelle wieder und wieder gestorben bin, weil ich einfach kein Plan mehr hatte wo oben und unten is, habe ich es dann sein lassen :D

  • Ich hab gestern Yakuza 0 durchgespielt und bin begeistert. Ich hab die Reihe bis Teil 4 geliebt und es war quasi der perfekte (Wieder-)Einstieg in die Reihe.


    Die beiden Charaktere spielen sich wunderbar unterschiedlich, nicht nur vom Kampf her, sondern auch drumherum. Und was das Team auch wieder für eine Vielzahl an Nebenmissionen und Minispielen eingebaut hat, ist einfach fantastisch (auch wenn es mir zu viele sind, um das Spiel auf 100% zu bringen. Immerhin für Amon hat es wieder gereicht).


    Einzig die Frage ist, ob ich jetzt mit den Kiwamis weitermache oder direkt zu den für mich komplett neuen 5+6 springe. Aber ich denke ich gehe die Reihe jetzt nochmal komplett an. Einzig der zu erwartende harte Schritt von der neuen Dragon - Engine in K2 dann zu den "alten" 3-5 könnte etwas stören. Aber wird schon passen :)

  • Mach ich, ich habe auch einen Xbox Wireless Adapter und werde es zusätzlich am PC testen.

    Dachte immer dass der Olle Adapter nur für die Controller is.

    Witzig ist dabei, dass das Headset bei der Xbox als Headset angezeigt wird und am PC dann als Xbox one Controller :D

    (Obwohl nicht einfach alles ein Xbox one Controller in Windows ist. Die Differenzierung funktioniert prima, wenn selbst Steam mir sagen kann, ob ich meinen Forza Controller nutze).

  • Wohltätigkeitaktion mit Starfield und es gibt ganz zufällig eine Xbox Series X zu gewinnen. Aktuell wird ziemlich viel geteasert, was Bethesda, Starfield und Xbox angeht. Ich hoffe mal, dass wir bald etwas bekommen, denn mit einem Direct und bald SoP haben beide Konkurrenten schonmal vorgelegt.

  • Heute auf der X etwas SnowRunner gespielt. Allerdings steckte ich irgendwann fest :D


    " alt="image.php?img=fe393632-93f8-4eff-9frzjo1.png" title="image.php?img=fe393632-93f8-4eff-9frzjo1.png">

    Freundescode: SW 6212-4316-8914


    Splatoon 2, Mario Tennis Acses, MarioKart, Minecraft (noch nicht angefangen), Fortnite

  • era1Ne


    So eine Art Direct oder State of Play Format gibt es aber doch gar nicht von Microsoft oder doch ?


    Die Events letztes Jahr dachte ich sind nur wegen den neuen Konsolen gewesen.

    Inside Xbox, wobei das nicht dem gleichen Format folgt und meiner Meinung nach verbesserungswürdig war bzw. ist. Gab's schon vor der Ankündigung der Series X.

  • Fall es wenn interessiert und noch eine Wireless Headset für beide Next-Gen Konsolen + Switch sucht, habe ich jetzt bei Steelseries eines gefunden. Und zwar das Steelseries Arctis 7X Wireless. Ich habe dort zwar öfters schon vorbei geschaut, aber vorher stand mMn diese Info noch nicht. Das ist das einzige Headset, was alle Konsolen unterstützen dürfte. Es ist zwar Xbox gebrandet, aber mir wäre das egal. Das einzige worauf man bei den anderen Konsolen verzichten muss, ist der ChatMixer (vermutlich um das Spiele-Audio - Voice-Audio jeweils einstellen zu können). Sonst funkt es überall mit einem USB-C Dongle bzw. einem mitgelieferten USB-A Adapter. Jetzt überlege ich mir, ob ich mein PS5 Pulse 3D Headset wieder verkaufen soll und mein Xbox Wireless Headset wieder stornieren soll, um dieses zu kaufen. Problem ist, ich kann ja noch nicht sagen, wie das Xbox Wireless Headset klingen wird. Ich vermute dem Preis entsprechend.


    https://de.steelseries.com/gaming-headsets/arctis-7x

  • Also Sony hat jetzt auch nicht unbedingt die Katze aus dem Sack gelassen, das für mich beste Game und auch eins der schönsten war gerade Kena.

    Das ist wenigstens nur Zeitexklusiv so das es ja vielleicht später auch auf der Series X erscheint, für PC kommt es ja immerhin auch bereits im August.


    Wäre nice wenn Microsoft vielleicht demnächst auch mal wieder ein bissl was zeigt, genug in der Mache haben sie ja, frage ist halt nur was sie noch so für dieses Jahr geplant haben außer Halo Infinite.


    Bei Sony hat Square ja mal wieder FF gezeigt, die Pfeifen sollen doch endlich mal eine Tomb Raider Collection oder so bringen damit man die vor allem die Teile 2 und 3 mal auf aktuellen Systemen hat :love:, Lara begeht dieses Jahr immerhin ihr 25. Jubiläum, da wäre es mal an der Zeit, zumal es auch passen würde da es ja keinen neuen Teil geben wird, der ist zwar in der Produktion aber wird ja nicht mehr dieses Jahr erscheinen, zu mal es die alten Teile ja auf der Xbox nicht mal gab, da das vor deren Zeit war.


    Auch eine Legacy of Kain Collection würde ich mit Handkuss nehmen, die Spiele gab es mehrere Generationen nicht X(, FF hingegen wird für jede immer wieder mit minimalem Aufwand neu aufgelegt :cursing:.

    Freundescode : SW-6929-7763-1288 / Switcher


    Pokemon Go Trainercode : 1548 4565 5503

  • Hm ich weiß nicht, tomb raider anniversary ist eigentlich noch nicht so lange her und gab es für damals alle Plattformen. Auch war Underworld ein klassischer Ableger mit Qualität, sodass ich Ports oder Remakes eigentlich nicht bräuchte. Ehrlich gesagt würden mir Remakes mit gleichem Levelaufbau in moderner Grafik an vielen Stellen auch absolut nicht gefallen.


    Aber ganz allgemein brauch ich aber keine Ports oder Remakes. Erweitert die AK um PoP Warrior Within und Two Thrones und ich bin glücklich.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!