Wasteland 2: Director's Cut präsentiert sich in einem neuen Gameplay-Trailer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wasteland 2: Director's Cut präsentiert sich in einem neuen Gameplay-Trailer

      Im Nintendo eShop der Nintendo Switch ist Wasteland 2: Director's Cut zwar bereits erhältlich, doch wird es nun mit einem neuen Gameplay-Trailer beworben, den wir euch nicht vorenthalten wollen. Am 4. Dezember wird das klassische Rollenspiel zusätzlich als Retail-Fassung im Handel erscheinen.



      Habt ihr Wasteland 2 bereits auf der Nintendo Switch gespielt? Wie ist euer Eindruck?

      Quelle: YouTube (Nintendo)
    • @Splatterwolf

      Ist es wirklich nicht.

      Ich will dem Spiel echt eine Chance geben.

      Aber ständig abstürzte / Glitches und Chars die nichts machen oder sich beim ausüben ihrer Skills aufhängen so das ich erneut immer wieder laden muss

      Und bisher ist kein Patch gekommen.

      Die NSW Version ist echt übel

      Schon das zweite Spiel das eigentlich keine Qualität Prüfung erhalten hatte

      Das erste war Regalia.

      Was neben brutalen Ladenteiten gerne mal einfach Abstürzen tut

      Und das ist echt ein Jammer bei Valthirian kann ich es verkraften das alle meine Chars auf einmal grunenAugen und grüne Haare und das ohne Texturen. Und ich kann auch mit lange Ladezeiten leben

      Aber wenn das Spiel sich sich dabei noch ständig aufhängt dann kann ich es echt niemanden empfehlen.

      Spar und warte erstmal
    • @EdenGazier
      Ich will dir nicht zu nahe treten, aber ich finds immer schwierig auf einzelne Usermeinungen zu hören. Angeblich laufen Spiele total mies, wo ich keine Probleme habe und Spiele, wo ich kotzen könnte, weil sie so mies laufen, sind bei anderen ganz toll. Da hat man wohl einfach eine andere Wahrnehmung, wenn von "massiven fps-Einbrüchen" oder "ständigen Abstürzen" die Rede ist.

      Es wundert mich schon deshalb, weil die Wertungsspanne so unterschiedlich ist. Es gab Magazine, die gaben auch 85 und haben an der Technik kaum was zu Kritisieren gehabt.

      Natürlich warte ich noch, weil die Retailversion ja erst im Dezember kommt. Bis dahin gibt es vielleicht Patches oder neue Berichte über das Spiel.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon
    • Wer dem Spiel 85 gibt hat es eben vielleicht gerade mal ne halbe Stunde gespielt. Dachte bis nach ca zwei Stunden auch, was denn alle mit dem Spiel haben aber dann fängt es wirklich an mit den Bugs. Bis dahin habe ich alles verziehen, den hohen Akku Verbrauch trotz mieser Optik, die fummelige Kamera, wo man teilweise nix sieht weil da nen Hindernis steht, das schreckliche Inventar, die winzige Schrift, die laut Optionen "Riesig" ist, und man nur noch winziger Stellen kann...

      Ich liebe solche Spiele, ich liebe das Fallout Universum, ich wollte das Spiel so gerne genießen aber auf der Switch geht das leider nicht.

      Und dann kommt jetzt nen Trailer, die sollten wirklich mal an Patches arbeiten...

      Echt enttäuschend, leider :(
    • @Splatterwolf

      Eine Empfehlung von mir ist nur eine Empfehlung

      Was du daraus machst obliegt nur bei dir. Damit kannst du mir nicht zu nahe treten. Bin ja selber nicht anders

      Mich interessiert auch keine andere Meinung, ich Kauf, Spiele und Entscheide selber ob brauchbar oder nicht

      Im Falle von Wasteland 2 war es nur verschwendete Zeit.


      Starlink kann ich schwer empfehlen zum Beispiel, das zocke ich aktuell, seit Ende letzter Woche
    • @EdenGazier
      Wenn es wirklich so sein sollte, werde ich vermutlich einfach warten bis das Game ein paar Euro sinkt. Dann ist es auch egal. Ich kauf es eh Retail, hab dadurch also keinen großen Verlust. Da Fallout auf der Switch nicht stattfindet und Fallout 76 ich mir auf keinen Fall holen werde, wäre es schade, wenn das wirklich Grütze ist.

      Starlink hole ich mir mal günstiger. Bisher haben Toys-to-Life Konzepte mir gar nicht gefallen, weil die Spiele mir oft zu simpel waren.
      And the Gen 1 circlejerk continues ...
      #notmypokemon