GAME FREAK zog realistischeres Aussehen bei Pokémon: Let's Go, Pikachu/Evoli! in Betracht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GAME FREAK zog realistischeres Aussehen bei Pokémon: Let's Go, Pikachu/Evoli! in Betracht

      Wie aus einem Artikel von IGN hervorgeht, hatten die Entwickler bei GAME FREAK ein realistischeres Aussehen für Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! in Betracht gezogen. Director Junichi Masuda und Game Environment Designer Kensaku Nabana teilten demnach mit, dass mit einer Grafik in Richtung Fotorealismus experimentiert wurde, diese jedoch nicht zu der Vision einer "freundlichen und einladenden Erfahrung" passte, welche die Entwickler mit Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! anstreben. Dasselbe gilt auch für den Sound: Aggressive Rock- oder Techno-Stücke wie in früheren Ablegern sollen für eine freundliche und einladende Erfahrung nun weichen.

      Was haltet ihr vom Grafikstil in Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli!? Würdet ihr euch ein realistischeres Aussehen für zukünftige Pokémon-Spiele wünschen?

      Quelle: IGN
    • "Dasselbe gilt auch für den Sound: Aggressive Rock- oder Techno-Stücke wie in früheren Ablegern sollen für eine freundliche und einladende Erfahrung nun weichen."

      Wie ich gesagt hab, der interne Projektname ist "verängstigt die Dreijährigen nicht". :ugly: Warum hat das Ganze noch einmal PEGI 7?
      Sonic war nie gut. Und **** EA! :ugly:
      Still waiting for: Half Life 3, Megaman ZX3, Metroid 5, Far Cry Blood Dragon 2
    • Pokémon ist eine IP, die süß aussehen muss. Ich weiß ja nicht, wieso da immer rumüberlegt wird. Bei Zelda Twilight Princess konnte man es noch nachvollziehen, da Zelda eine etwas ernstere IP ist, grade bei diesem düsteren Teil war das angebracht.

      Aber mir persönlich hat der Grafikstil von Pokémon Tekken schon gereicht. Die sollen erstmal auf der Switch mit Pokémon richtig Fuß fassen, bevor man da rumexperimentiert. Keine Frage, Pokémon wird so oder so erfolgreich, aber es sollte für die Fans erstmal einen perfekten Teil, so wie man die Spiele inkl des Grafikstils kennt, geben, worauf man im Notfall zurückgreifen kann. Die Sache, das man Let's Go schon mit einem Pokéball spielen kann und es mit Pokémon GO verknüpfen kann sind eigentlich schon genug gewöhnungsbedürftige Änderungen.
    • Also Fotorealismus muss nicht sein, hätte mich aber schon gefreut wenn die Serie mal etwas erwachsener daher kommen würde. Glaube auch nicht das es die jungere Generation abschrecken würde!? Schließlich sind die Fans von den anfängen der Pokemon ja auch älter geworden, in Pokemon Tekken gibt es da schon ganz gute Ansätzen z.b Fellanimationen usw. wirkt dann gleich realistischer. Aber ich glaube die sind halt einfach zu Faul die übertriebene Anzahl an Pokemon neu zu Modellieren was ja verständlich ist :troll:
    • Ich finde den Grafikstil zu niedlich und kitschig. Häte es gern etwas "erwachsener" sage ich mal.
      Einer der Gründe wieso ich mir das Spiel nicht holen werde. Gerade Mangas und Spiele wie Pokemon Colloseum haben eigentlich gut gezeigt das auch etwas erwachsener und düsterer nicht unbedingt schaden muss und vielleicht auch besser widerspiegelt, wie mächtig Pokemon sind und doch ausgenutzt werden können und nicht alles friede freude eierkuchen ist wie es pokemon lets go wohl vermitteln will. Da finde ich die originalgrafik von Gen 1/2 sogar ansprechender als von lets go
    • Mir gefällt der Grafikstil eigentlich überhaupt nicht und ich hoffe das man in kommenden Ablegern wieder von diesem klinisch kindlichen Stil wegkommt... die Pokemon könnten zwar besser animiert sein aber damit bin ich eigentlich noch zufrieden, wirklich hässlich finde ich hingegen zu großen Teilen den Rest von LGP und LGE vor allem die Protagonisten..

      abgesehen von der Auflösung fand da die Spiele ab Gen 6 deutlich ansprechender alleine durch den schöneren Animationsstil
      Nintendo/Playstation/Steam-Network-ID: Flo_10800

      Spielt zur Zeit am Häufigsten:

      (PS4) RDR2, Final Fantasy 15, Hatsune Miku PD Future Tone
      (Switch) God Wars

      Meist erwartet 2018:

      Battlefield 5
    • Also der Grafikstil bei Let's Go ist ja mal zuckersüß! Fotorealismus hätte hier wirklich eher weniger gepasst. Nur noch einen Monat bis ich den Pokéball Plus werfen bewegen darf! :mldance:
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening, Metroid Prime: Federation Force

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins
    • Der Artstyle ist ok und passt total zu Pokémon. Würde mir nur eine echte, freie 3D-Oberwelt wünschen, mit frei schwenkbarer Kamera.
      Dahingehend ist Let‘s Go schon enttäuschend. Kanto, wie es in Let‘s Go ist, hat man in der „Form“ eigentlich schon zu Genüge gespielt. Da hätte sich Game Freak mehr Mühe geben müssen...
      Nintendos Millionen-Seller und ein Verkaufszahlen-Vergleich zwischen der Switch und der PS4:

      Guide zum Klingen-Erhalt in Xenoblade 2:
    • Ernsthaft? Ich fand die rockigeren Tracks am besten! :o Und vorallem das Skull-Theme ist jetzt auch nicht sooo einladend, ne? Bei Pokémon will ich keinen Realismus sehen, ABER (!) bitte einen Anime-Stil z.B.! Meinetwegen wie Mario Odyssey, Xenoblade Chronicles 2 oder was weiß ich was, aber geht bitte in der 8. Generation dann nicht wieder auf diesen Chibi-Look und diesen 3DS-Stil. So, wie Yo Kai Watch 4! Genauso habe ich mir ein Pokémon für Switch vorgestellt und nicht anders. :3