Huawei bezeichnet eigenes Smartphone als "überlegene portable Videospielkonsole" im Vergleich zur Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danke da bleib ich gern bei der Switch, die Handy Crap Games die man auf ihrem "überlegenen" System dann spielen darf sind das Killer Argument neben dem wie in letzter Zeit sooft überzogenen Preis im Smartphonebereich
      Ich glaub nach Sony fällt da bald jemand richtig auf die Schnauze im Handheldbereich :D
      3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami 8)
      spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Poochy & Yoshis Wooly World
      Nintendo Network ID: Constantendo64

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    • Zitat von USER0815:

      899€ .... was man da von Nintendo für bekommen kann...
      Zwei Switch und ein 3DS zusammengebunden? :ugly:

      Zitat von Cyd:

      finde ich auch etwas überraschend zu lesen, insbesondere, dass auch auf der Switch viele (gute) Spiele sind, die Handyspiele sind. Wenn man sich aber nicht damit beschäftigt, hinkt man eben den alten Vorurteilen hinterher. Auf der Switch freut man sich auf die ganzen kommenden Final Fantasy Teile, auf dem Handy kann man diese schon lange spielen. Oder Lust Dragon Quest 8 zu spielen? Kann man sich fürs Handy runterladen. Ebenso viele andere Spiele, die von F2P, Candy Crush und Co. meilenweit entfernt sind.
      Auf den Smartphones gibt es mittlerweile echt tolle Spiele wie du geschrieben hast. Ich würde dazu noch Baldurs Gate oder KOTOR zählen. Zwei der besten RPG aller Zeiten.

      Zitat von qinn:

      Das Smartphone wird mit Konsolen weiterhin koexistieren und die bisherige Stellung als Casual im Gaming-Bereich wohl auch in Zukunft kaum ändern können.
      Erinnert mich an die gute alte Diskussion über Kinos, die nunmehr seit vielen Jahren dem Untergang geweiht sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von era1Ne ()

    • @era1Ne Wer 10€ Eintritt und 10€ für Chips verlangt, braucht sich da nicht zu wundern, das würde ich eher weniger auf die Popularität von Netflix und Co abwälzen. Aber ganz ehrlich, kein Mensch würde sich für knapp 1000€ ein Handy zum Zocken kaufen, wenn er für einen Drittel davon eine Konsole bekommt die auch tatsächlich mal von Grund auf fürs Zocken entworfen wurde, kannste mir nicht erzählen.
    • @qinn

      Nur zum zocken sicher nicht, stimme ich zu. Aber eben auch. Ansonsten für Videos, streaming, filme, Serien, telefonieren, internet, fotografie Usw. Halt alles was jetzt auch schon geht nur halt eben in besserer Qualität. So wie genügend PC Gamer seinen PC auf dem neusten Stand haben wollen, so gibt es das auch bei Smartphones. Da zahlt man aber seltener die 1000€ sondern macht einen Vertrag wo das Handy dabei ist.

    • @qinn

      Ich denke eher, dass er meinte eher, dass das Kino trotz jahrelanger Totsagung immer noch existiert. Wie heißt es so schön: Totgesagte leben länger.

      Auch MM und Saturn werden nicht verschwinden, denn die Leute wollen nicht auf die Samstagsshoppingtour verzichten.
      "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "

      Astor-Pokemon
    • @TrippleF

      Klar, aber eben monatlich und dazu gibt's ne flat. So wie es heutzutage jeder zweite macht.

      Das Smartphone ist nicht unbedingt ein Statussymbol. In meinem Freundeskreis ist es egal welches Handy man hat, weil es einfach so viel Auswahl gibt. In meiner Klasse spielt es auch keine Rolle, es fragt auch keiner nach. Schließlich hat jeder irgendein Smartphone. Das was Smartphones geworden sind ist viel schlimmer, das Leben funktioniert nicht mehr ohne. Leg dein Smartphone Mal eine Woche weg. Mal schauen wie du damit klar kommst, arbeitstechnisch, Freunde Technisch usw. Traurig aber war. Heutzutage werden auch von der Arbeit viele Sachen über WhatsApp geklärt. Weil es einfach schnell geht und das Smartphone quasi immer zur Hand ist. Das ist mittlerweile normal. Nur bei den wenigstens ist das nicht so.

    • Zitat von Rincewind:

      Ich denke eher, dass er meinte eher, dass das Kino trotz jahrelanger Totsagung immer noch existiert. Wie heißt es so schön: Totgesagte leben länger.
      Genau. Wir Menschen mögen zwar oft einen Gewinner sehen, aber im Grunde können sowohl Konsolen oder eben auch andere Geräte zum Spielen nebeneinander existieren.

      Zitat von qinn:

      Aber ganz ehrlich, kein Mensch würde sich für knapp 1000€ ein Handy zum Zocken kaufen, wenn er für einen Drittel davon eine Konsole bekommt die auch tatsächlich mal von Grund auf fürs Zocken entworfen wurde, kannste mir nicht erzählen.
      Das Huawei wurde auch mit anderen Smartphones verglichen und ich sehe das genauso wie du, dass niemand 1000€ zum reinen spielen ausgibt. Die Sache ist halt, dass dieses Handy weit mehr als nur für spielen geeignet sind, denn wie der Name schon sagt, ist es zuallererst ein Smartphone und schon würden sich das mehrere kaufen.

      Zumal bei Smartphones ein anderes Bezahlmodell möglich ist und so stellt sich für manche (definitiv nicht alle) wohl eher die Frage, ob sie ihr altes Smartphone behalten oder mit neuem Vertrag auf das neue wechseln, anstatt weiter den Vertrag ohne neues Handy zu zahlen und sich noch eine Switch zu kaufen. Die Konditionen sind ja immer unterschiedlich, aber was wäre beispielsweise, wenn man bei seinem Anbieter das neue Huawei für 100€ beim verlängern des Vertrags bekommt? Schon sind es "nur" 100€ vs 250-300€ (Switch).

      Ich werde immer auf Konsolen oder Handhelds setzten, weil trotz einiger guter Titel spielen auf dem Smartphone nicht meins ist. Aber es gibt genauso gut viele, denen zocken auf dem Smartphone für den kurzen Zeitvertreib ausreicht oder die das sogar bevorzugen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von era1Ne ()

    • Zitat von Guybrush:

      Klar, aber eben monatlich und dazu gibt's ne flat

      Zitat von era1Ne:

      aber was wäre beispielsweise, wenn man bei seinem Anbieter das neue Huawei für 100€ beim verlängern des Vertrags bekommt? Schon sind es "nur" 100€ vs 250-300€ (Switch).

      das sind doch bloß schönrechnereien. :dk:

      1. nur weil ich monatlich zahle ändert es nichts am preis
      2. zahlt man bei vielen verträgen sogar drauf

      ich habe bspw auch alle flats und 3gb datenvolumen für 8€ im Monat.
      will ich jetzt ein Handy für 1000€ und will das unbedingt monatlich zahlen, mach ich z.b. bei mediamarkt eine 0%-Finanzierung über 24monate. sind rund 42 € plus 8€ für den vertrag. und das ohne irgend eine einmal-zuzahlung, die bei verträgen oft noch fällig wird für ein top-Smartphone.

      und jetzt kommts:
      will ich eine switch monatlich abzahlen, geht das auch!!! =O =O
      und das kostet mich bei gleicher Laufzeit nur 13,30€ (bei 319€ Kaufpreis)
    • Also ich denke auch das der Preis bei Smartphones nicht abschreckt. Schaut euch doch nur die ganzen Leute mit jedes Jahr den neuesten an. Das schreckt auch die wenigstens ab nen Apple für 1000€ zu kaufen. Wieso sollte es dann abschrecken eine "Spielkonsole" zu kaufen, die gleichzeitig Smartphone ist?


      Zitat von era1Ne:

      ich sehe das genauso wie du, dass niemand 1000€ zum reinen spielen ausgibt.
      Also ich weiß ja nicht wo ihr das hernehmt, aber ich würde sagen das fast jeder reine PC Zocker wesentlich mehr ausgegeben hat. Ich habe für mein PC (vor 5 Jahren) ca 2000€ ausgegeben, zwei Kumpels haben sich jeweils ein neuen PC geholt, einer auf Finanzierung für 2500€ und einer hat extra gespart und sich einen für 3000€ gekauft. Das sind aber zwei, die fast nur aufm PC zocken.
    • @qinn

      Das ist so nicht wahr. Dann kennst du aktuelle Kinopreise nicht. Die kleinen Kinos sind deutlich günstiger. Ich kann mit meinen Kids ungeplant in ein Cinemaxx gehen und locker 45 EURO ausgeben (mit Popcorn und Getränk) trotz Preisbewusstsein oder aber ich gehe geplant in ein kleineres Kino, zahle dann nur 26 EURO und komme mit einem Berg Popcorn nach Hause den die Kids mitschleppen.

      Ein kleines Kino ist deutlich günstiger. Cinemaxx und co. sind aber deutlich überteuert, das stimmt.
    • Zitat von Loco4:

      das sind doch bloß schönrechnereien.

      1. nur weil ich monatlich zahle ändert es nichts am preis
      2. zahlt man bei vielen verträgen sogar drauf

      ich habe bspw auch alle flats und 3gb datenvolumen für 8€ im Monat.
      will ich jetzt ein Handy für 1000€ und will das unbedingt monatlich zahlen, mach ich z.b. bei mediamarkt eine 0%-Finanzierung über 24monate. sind rund 42 € plus 8€ für den vertrag. und das ohne irgend eine einmal-zuzahlung, die bei verträgen oft noch fällig wird für ein top-Smartphone.

      und jetzt kommts:
      will ich eine switch monatlich abzahlen, geht das auch!!!
      und das kostet mich bei gleicher Laufzeit nur 13,30€ (bei 319€ Kaufpreis)
      Absolut richtig. Nur zahlt fast jeder sowieso für ein Smartphone und da den alten Vertrag durch einen neuen zu ersetzten, kostet jetzt nicht so viel mehr als nebenbei noch ein anderes Produkt, in diesem Fall eine Switch zu kaufen oder über Raten zu zahlen.

      Anders ausgedrückt, kannst du die Kosten von der Switch nicht mit einem Smartphone direkt vergleichen, denn letzteres bietet nochmal so viel mehr. Du kannst tausende Apps verwenden, Bilder machen, surfen, mit anderen schreiben, telefonieren, etc., während die Switch "nur" eine Spielkonsole ist. Darauf zielte mein Vergleich ab, denn für jemanden der sowieso ein Smartphone hat und dem spielen darauf reicht, würde eine Switch extra zu kaufen nur höhere Kosten bedeuten.

      Gaming auf dem Smartphone ist meiner Meinung nach ein Bonus und ich denke keiner würde rein zum Spielen extra 1.000€ für ein Handheld/Smartphone ausgeben. Aber wenn man sowieso vorhat sich ein neues High End Smartphone zum telefonieren, etc. zu holen, dann zahlt man ja keine 1.000€ fürs Gaming, sondern für das Gesamtpaket.
    • @Voodooboom : denke nicht das es sowas jemals geben wird , dass Huawai mit Samsung kooperiert usw . Coole Theorie , in der Praxis wird es bestimmt nicht angewendet ...

      Hab nochmal nachgesehen , die spiele Ankündigungen ..... keine Ahnung was man da sagen soll :D Und Star Wars KOTOR oder Balders Gate .... hab ich alle auf’n mein Smartphone :mariov: Extra dafür jetzt n 1000€ gerät zu kaufen mhhhh da gibt es chinesische Modelle , die das auch abspielen können . Mittlerweile denke ich auch , dass das eher ein Gag war , der anscheinend funktioniert weil jeder davon spricht . Bessere Werbung geht glaube nicht mehr
      Switch Freundescode: SW-5825-8427-7298