Pokémon: Hintergrundinformationen zur Planung der Meltan-Enthüllung verraten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pokémon: Hintergrundinformationen zur Planung der Meltan-Enthüllung verraten

      Im Gespräch mit Eurogamer verriet Pokémon-Urgestein Junichi Masuda, wie es zur besonderen Enthüllung des neuen Mysteriösen Pokémon Meltan gekommen ist. Dabei lies man uns wissen, dass alles, beginnend bei den ersten fragwürdigen Entdeckungen des neuen Pokémon bis hin zu den darauffolgenden Videos und Trailern, von vornherein geplant wurde. Tatsächlich habe man nicht einmal Spielern aus dem eigenen Unternehmen mitgeteilt, dass derartiges in Planung gewesen ist. Es war also ein gut gehütetes Geheimnis. Nichtsdestotrotz konnte es sich Herr Masuda, der aktiv bei der Planung der Enthüllung beteiligt gewesen ist, nicht nehmen lassen, die besonderen Ereignisse kurz vor ihrem Start auf seinem Twitter-Profil anzudeuten. Normalerweise sage er nicht viel zu Besonderheiten aus Pokémon GO, meint Masuda.

      Die Aktion wurde dabei von Niantic, dem PR-Team von The Pokémon Company sowie Herrn Masuda entwickelt. Dem Planungsteam ist es wichtig gewesen, dass Meltan von vornherein als ein süßes Monster wahrgenommen wird. Hätte man falsche Ansätze gefasst, hätten Leute denken können: "Oh, was ist das für ein hässliches Pokémon?". Man entschied sich bewusst dazu, das Mysteriöse Pokémon erst subtil, später ganz offiziell anzukündigen.

      Hat euch die Enthüllung von Meltan und das Mysterium drumherum gefallen? Sollte man in Zukunft öfter derart vorgehen?

      Quelle: Eurogamer
    • Zitat von ntower:

      Hätte man falsche Ansätze gefasst, hätten Leute denken können: "Oh, was ist das für ein hässliches Pokémon?".
      Aber genau das ist doch passiert?
      Viele hier gingen sogar davon aus, dass es sich dabei um eine Art Platzhalter handeln würde. :rover:

      Erst die offizielle Ankündigung mit dem ultra niedlichen Video hat mich dann doch zum Umdenken gebracht, sodass ich es jetzt eigentlich ganz gut finde. Aber anfangs war ich auch eher so eingestellt, wie alle Anderen:

      „Oh bitte nicht...“
    • Ein silbernes Ditto ohne Gesicht mit einer Mutter auf dem Kopf, einem Kabel im Hintern und einem schwebenden Ball in der Mutter, welcher manchmal zu einer schwebenden Wurst wird.
      #VollNiedlich

      . . . :dead:

      Es ist okay, aber na ja, ich warte vor dem Urteil noch auf die erweiterte Form, auf die letztens angespielt wurde.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



      Pixel-Rotom-Pokédex
    • Die Spieler die es zuerst gesehen hatten, bevor es zur offiziellen Ankündigung kam, dachten bestimmt sie hätten ein modernes MissingNo. gefunden. :D

      Eine Weiterentwicklung zu Meltdown wäre schon, ein wandelnder Atomreaktor, der die Fähigkeit "Kernschmelze" besitzt. Besonders Effektiv gegen Pflanzen, Wasser, Käfer, Boden, Gestein und Flug Pokemon.
      Most Wanted Switch Crossovers:

      Grand Theft Mario
      Assassines Shiek
      Call of Metroid
      Beyond Good & Donkey Kong
      Gears of Yoshi
      The Last of Toads
      Captain Toad: Dungeon Keeper
      The Legend of Dark Souls

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Solaris ()