Laut Famitsu könnte ein abgebrochenes LEVEL-5-Projekt wiederaufgenommen werden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Laut Famitsu könnte ein abgebrochenes LEVEL-5-Projekt wiederaufgenommen werden

      Viele Projekte oder Prototypen werden in der Spieleentwicklung gerne mal verworfen – so auch bei LEVEL-5. Nun deutet die Famitsu an, dass ein abgebrochenes Projekt von den YO-KAI WATCH-Entwicklern möglicherweise wieder aufgenommen werden könnte. Es wird unter anderem spekuliert, dass es sich um das nie veröffentlichte MMO "True Fantasy Live Online" handelt, welches für die Xbox hätte erscheinen sollen. Auch Ushiro – ursprünglich für die PlayStation Portable geplant – steht für manche Fans im Raum.


      Diese Information wurde zusammen mit einer weiteren Ankündigung veröffentlicht. So wird in der Ausgabe vom 25. Oktober ein Interview mit dem Unternehmenspräsidenten zum 20-jährigen Bestehen enthalten sein.

      Hierbei könnte es sich natürlich auch um ein (anderes) Spiel handeln, welches nicht für die Nintendo Switch erscheinen wird. Allerdings stehen die Chancen für eine Version für Nintendos Konsole durch die gute Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen sicherlich nicht schlecht.

      Quelle: Destructoid