Brawlhalla wird um den Kung Foot-Modus aus Rayman Legends erweitert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brawlhalla wird um den Kung Foot-Modus aus Rayman Legends erweitert

      Einige unter euch dürften sich sicherlich darüber gefreut haben, dass Rayman, der Junge ohne Gliedmaßen, als spielbarer Charakter für den künftig auf der Nintendo Switch erscheinenden Brawler Brawlhalla angekündigt worden ist. Wie Ubisoft heute allerdings bestätigt hat, wird Rayman nicht alleine kommen, sondern einen Minispiel-Modus aus seinem letzten Abenteuer mitbringen, den Kung Foot-Modus. Wer Rayman Legends bereits gespielt hat, dürfte diesen Modus kennen, für alle anderen eine kurze Erklärung:

      Kung Foot ist im Grunde genommen ein vereinfachtes Fußball-Spiel. In der Mitte des Spielfelds erscheint ein Fußball, welchen ihr in das Tor des Gegners kicken müsst. Dabei könnt ihr euch frei in der Luft bewegen und die witzigsten Szenarios erleben. Nach Raymans Veröffentlichung wird der Modus drei Wochen lang dauerhaft spielbar sein. Sind diese drei Wochen verstrichen, so wird der Modus immer wieder mal als Brawl der Woche auftauchen.



      Habt ihr das Minispiel bereits in Rayman Legends gespielt?

      Quelle: Ubisoft


      I play to win!