Nickelodeon Kart Racers: IGN veröffentlicht einstündiges Video mit Spielmaterial

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nickelodeon Kart Racers: IGN veröffentlicht einstündiges Video mit Spielmaterial

      Bereits vor der offiziellen Ankündigung von Nickelodeon Kart Racers für die Nintendo Switch im vergangenen Juli, nahm der Händler GameStop das Spiel in das Sortiment auf und dem Entwicklerstudio GameMill Entertainment somit die Ankündigung vorweg (wir berichteten). Seitdem folgten in unregelmäßigen Abständen neue Informationen, Screenshots und Trailer zum Spiel, in welchem ihr mit den bekanntesten Figuren aus Spongebob Schwammkopf, Teenage Mutant Ninja Turtles, Hey Arnold! und Rugrats auf über 20 Strecken um den Sieg fahren könnt. Nun hat das Portal IGN ein etwa einstündiges Video mit Spielmaterial auf ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht, in welchem ihr euch einen näheren Eindruck vom Spiel machen könnt:



      Während Nickelodeon Kart Racers bereits seit dem 23.10.2018 im Nintendo eShop der Nintendo Switch zum Download bereitsteht, wird das Spiel am 16.11.2018 auch als Cartridge-Version im Handel erscheinen. Solltet ihr also Interesse an einer physischen Version haben, könnt ihr dieses bei den folgenden Händlern vorbestellen. Hierbei unterstützt ihr uns finanziell ohne weitere Kosten. Vielen Dank!

      Jetzt bei Amazon vorbestellen: Nickelodeon Kart Racers

      Jetzt bei MediaMarkt vorbestellen: Nickelodeon Kart Racers

      Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet und Affilinet. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.

      Habt ihr euch Nickelodeon Kart Racers bereits zugelegt oder lässt euch das Spiel kalt?

      Quelle: YouTube (IGN)
    • Ein Kinderspiel... im wahrsten Sinne des Wortes! Die ziemlich uninspirierten Strecken, sowohl vom Artdesign als auch von der Streckenführung, das gemächliche Tempo und die 08/15 Extrawaffen sorgen jetzt nicht gerade für Jubelstürme.
      Kart-Spiele mit lizenzierten Cartoon Figuren gibt es seit der PS1 zuhauf, alle versuchen sie irgendwie Mario Kart zu kopieren, aber ganz selten kommt einer dieser Racer qualitativ auch nur in die Nähe von Nintendos Branchenprimus. Nickelodeon Kart Racer wird da wohl keine Ausnahme bilden...
    • Zitat von Lockenvogel:

      aber nur ganz selten kommt einer dieser Racer qualitativ auch nur in die Nähe von Nintendos Branchenprimus. Nickelodeon Kart Racer bleibt da wohl keine Ausnahme...

      Crash Team Racing auf der PSX war das bisher einzige Spiel, welches zur damaligen Zeit Mario um längen geschlagen hat.

      Multiplayer, BattleModus und Singleplayer waren überragend.

      Leider sind auch dort die Versuche es zu verbessern grandios gescheitert. Die Teile auf der PS2 waren einfach nur schlecht. Entweder kam keine Spur von Speed auf, oder es war einfach nur langweilig.

      Das erste Spiel was mir danach untergekommen ist und nicht übel war, was Burnout - Takedown auf der PS2.

      Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


      http://www.geit.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Geit_de ()

    • Also Spongebob "Volle Kanne Vollgas" / original "Boating Bash" für die Wii war ja leicht witzig und nicht ganz schlecht.
      Daran erinnert mich dieses auch ein wenig, aber wirklich anziehend wirkt es auf mich auch nicht.
      Mal sehen, wie Sonic wird, aber ich glaube, Mario Kart ist zu schwer zu übertreffen, weil es zu geil ist.
    • @Geit_de
      Kann ich so nicht ganz unterschreiben. Der Battle-Modus und Singleplayer waren wirklich der Wahnsinn, im Racing-Anteil fand ich aber Mario Kart trotzdem noch besser^^ (Und ich fand außerdem dieses Party Spiel Crash Bash auch ganz cool)

      Was ich auch noch sehr kewl fand war Little Big Karting, vorallem mit dem Editor war es geil. Modnation Racer war noch ganz nett und wie ich höre soll auch das Sonic Transformed dingends da recht gut sein^^
    • @Geit_de @TheLightningYu

      'Diddy Kong Racing' nicht zu vergessen!
      Klar gab's einige gute Kart-Racer neben Mario Kart, ich meinte in meinem ersten Post allerdings tatsächlich richtige Cartoon-Lizenzspiele wie z.B. 'Shrek Smash'n'Crash', 'Mickey's Speedway USA', 'Muppet Race Mania', 'Madagascar Kartz' oder 'Looney Toons Space Race'.

      Auch wenn die hier aufgeführten noch ganz eindeutig zu den besseren Vertretern dieser Spezies gehören, gibt es leider noch zuhauf grässliche Lizenz-Gurken, null Geschwindigkeitsgefühl, tumbes Setting und banale Rundkurse inklusive.