Umfrage der Woche: Seid ihr mit den kostenlosen Updates von Super Mario Odyssey zufrieden?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage der Woche: Seid ihr mit den kostenlosen Updates von Super Mario Odyssey zufrieden?

      Dank der Zeitumstellung konnten wir alle heute eine Stunde länger schlafen. Ausgeschlafen und munter heißen wir euch demnach also zurück zur Umfrage der Woche hier auf ntower, bei der wir uns Woche um Woche spannende Videospiel- und Nintendo-Themen vorknöpfen, um sie gemeinsam zu diskutieren. Ohne weiter abzuschweifen schauen wir uns gleich einmal an, was bei der vergangenen Umfrage ans Licht gekommen ist.

      Umfrage der letzten Woche:

      Thema beim letzten Mal war das jüngst erschienene Remake von Luigi's Mansion auf dem Nintendo 3DS. Nach all den Jahren hat es Luigis erstes gespenstisches Abenteuer schlussendlich doch in die dritte Dimension geschafft. Schon für das Originalspiel war angedacht, einen 3D-Effekt zu verwenden, aber erst mit der Nintendo 3DS-Version konnte dies umgesetzt werden. Doch haben Fans wieder beim schrecklich-schönen Villa-Trip zugeschlagen? Finden wir es heraus.
      1. Nein, aber ich hätte es für die Nintendo Switch gekauft. (146) - 47 %
      2. Nein, da mir das Original reicht. (50) - 16 %
      3. Nein, da ich generell kein Interesse am Spiel besitze. (35) - 11 %
      4. Ja und ich spiele es zum ersten Mal. (24) - 8 %
      5. Ja, aber ich habe bereits das Original gespielt. (22) - 7 %
      Der Großteil der Umfrage-Teilnehmer, das macht in dem Fall 47 % aus, hat sich bewusst gegen den Kauf des Nintendo 3DS-Spiels entschieden, hätte aber bei einer Nintendo Switch-Umsetzung zugeschlagen. Generell haben nicht viele Fans zugeschlagen. 16 % gaben an, mit dem Original zufrieden zu sein und keinen Bedarf für das Remake zu haben. 11 % haben allgemein kein Interesse am Spiel. Nur 8 % sind neue Spieler und kauften das Remake, 7 % kauften das Remake, obwohl sie das Original gespielt haben. Alle weiteren Meinungen und Kommentare findet ihr in der Umfrage vom letzten Mal.

      Umfrage der Woche:

      Auf den Tag genau gestern vor einem Jahr erschien Super Mario Odyssey für die Nintendo Switch. Nach dem gefeierten The Legend of Zelda: Breath of the Wild war Marios Weltreise der nächste riesengroße First Party-Titel von Nintendo für die damals noch junge Hybridkonsole. Innerhalb kürzester Zeit mauserte sich das 3D-Sandbox-Abenteuer zum erfolgreichsten Nintendo Switch-Spiel überhaupt. Mehrere Millionen verkaufte Einheiten nach wenigen Tagen, mittlerweile liegen wir bei über elf Millionen verkaufte Spielkopien.

      Überraschend: In all der Zeit hat Nintendo kostenpflichtige DLCs weder herausgebracht noch angekündigt. Stattdessen wurde das Spiel regelmäßig um neue, kostenlose Inhalte erweitert. Großartiges durfte dabei allerdings auch nicht erwartet werden, immerhin bestanden die Updates lediglich aus neuen Kostümen, Schnappschuss-Modus-Filtern oder aufzuspürenden Pixel-Figuren. Das mitunter größte Update, welches das Spiel nach seiner Veröffentlichung erhielt, war die Ergänzung eines ganz neuen Spielmodus namens Luigis Ballonjagd. Bei diesem müssen Spieler eigene Ballons in der Spielwelt verstecken und fremde Ballons aufspüren, um allerhand Münzen zu verdienen.

      Anlässlich des Jubiläums des Spiels fügte man dem New Donk City-Festival allerlei Pixel-Luigis und Pixel-Toads hinzu, welche Unmengen an Münzen spendieren, wenn man sie findet – und schwer zu finden sind sie nicht. Ebenso kann man im Schnappschuss-Modus auf drei weitere Filter zugreifen, welche in Kombination mit den neuen Kostümen sicher für einige interessante Aufnahmen sorgen werden. Passend zu Halloween kann Mario nun etwa im Zombie-Look herumlaufen, inklusive Cappy als Axt.

      Für die heutige Umfrage wollen wir euch vor die Frage stellen, ob ihr mit den kostenlosen Updates von Super Mario Odyssey zufrieden seid oder nicht. Wählt dazu die für euch passendste Antwortmöglichkeit in unserer Umfrage aus und sagt uns doch im Kommentarbereich, was euch am besten gefallen hat. Wir sind schon sehr auf eure Meinung gespannt.
      Seid ihr mit den kostenlosen Updates von Super Mario Odyssey zufrieden? 244
      1.  
        Nein, ich hätte viel lieber umfangreichere zusätzliche Inhalte gehabt, gerne auch kostenpflichtig. (87) 36%
      2.  
        Nein. Mich haben die (kostenlosen) Updates nie wirklich gereizt. (60) 25%
      3.  
        Ja, auch wenn ich mir gehaltvollere Updates oder gar richtige DLCs eher gewünscht hätte. (58) 24%
      4.  
        Ja. Man hat sich wirklich Mühe gegeben und ich freue mich über jeden kostenlosen Inhalt. (30) 12%
      5.  
        Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars näher erläutere. (9) 4%
    • Ich bin weder zufrieden noch unzufrieden. Mario Odyssey habe ich einmal durchgespielt, aber nach der Hauptstory höchstens noch zwei Tage weiterzockt und danach bisher nie wieder angerührt. Zu sehr lockten damals Skyrim und andere Spiele, als dass ich mich mit dem Sammelkram von Mario Odyssey beschäftigen wollte. Prinzipiell finde ich es aber lobenswert, dass immer noch kostenloser Content kommt.
      Switch-Freundescode: 2416-7632-4514
    • Ich hatte das Spiel wenige Wochen nach Release zu 100% durch und mit dem nächsten Spiel angefangen.

      Deswegen habe ich die Zusatzinhalte nicht gespielt und werde diese auch nicht spielen.

      Genau deswegen mag ich keine DLCs, Wochen oder eher Monate nachdem ich ein Spiel durch habe, brauch ich da keine neuen Inhalte, da habe ich dann schon mehrere weitere Spiele durch gespielt.

      Die Ausnahme war der Torna DLC, aber auch nur, weil der als Retail-Version kam und eigentlich ein eigenes Spiel ist. Der war allerdings auch überragend gut.
    • Ich habe eine andere Meinung, die ich in Form eines Kommentars näher erläutere.

      [X]Nein, ich hätte viel lieber umfangreichere zusätzliche Inhalte gehabt, gerne auch kostenpflichtig.
      [X]Nein. Mich haben die (kostenlosen) Updates nie wirklich gereizt.

      Ich kann mich Link84 nur anschließen, kostenlose Inhalte ohne Relevanz bringen mich nichtmal annähernd dazu ein Spiel nochmal zu starten, dafür habe ich einen Backlog der mehr bietet.
      Bei einem DLC mit richtigen Welten wäre ich sofort dabei, insofern die Qualität stimmt.

      Den Zelda DLC habe ich z. B. Day One gekauft und bis heute nicht gespielt, da das Game einfach kein Zelda sondern nur ein Openworld mit schlechter Füllung ist.
      Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von sCryeR ()

    • Also Mühe haben Sie sich definitiv gegeben aber ich hätte trotzdem lieber große Erweiterungen gehabt die dann natürlich auch was kosten.

      Aber auch so ist alles in Butter.
      Tolles game.
      Wir müssen schnell sein wie wildes wasser.
      Wir müssen stark sein wie ein taifun.
      Wir müssen heiss sein wie höllenfeuer.
      Geheimnissvoll zugleich wie der Mond.
    • Die Ballonjagd finde ich wirklich für zwischendurch ganz lustig. Auch suche nach Pixel-Luigi macht mir immer wieder Spass, weil man das teilweise echt ein paar Knacknüsse bekommt. Die neuen Kostüme sind nett manche gefallen mir andere weniger immerhin kann ich so meine Münzen für was vernünftiges ausgeben. Schade finde ich, dass die Kostüme nichts bewirken, wäre doch z.B. lustig, wenn die Gegner vor Zombie-Mario abhauen würden, wenn sie ihn sehen. Ansonsten sind die Inhalte ja kostenlos, da beschwere ich mich grundsätzlich nicht, wer die Kostüme nicht will, der muss sie ja nicht kaufen.
      Einen DLC mir einer umfangreichen neuen Welt z.B. Isla Delfino würde ich mir vermutlich holen, müsste dann aber schon eine Welt sein die von der Grösse her mehr bietet als eine der anderen Welten und eine eigene Geschichte hat.
    • Größere DLCs wären zwar schön, aber mit den kostenlosen DLCs bin ich auf jeden Fall dennoch zufrieden. Die Kostüme sind eine nette Sache, die Luigi-Ballon-Jagd ebenso und ich finde es ein wenig traurig, dass bei jeder neuen Mario Odyssey-News immer wieder so viele Leute über gratis (!) DLCs, die wirklich nur optional sind, meckern. Wenn euch der Content nicht gefällt, dann müsst ihr ihn ja nicht holen....

      SSB #hypebrigade

      Hier geht's zum November-Gewinnspiel (30€ Preis für den Sieger) und zu den aktuellen Zwischenständen --> Gewinn-Tippspiel: Wer sind die 5 DLC Charaktere in Smash Bros Ultimate!?

      Freundescode für Smash Ultimate: SW-7813-3347-6892
    • Ich finde es ganz nett, aber Luigis Ballonjagd war das einzige wirkliche Update. Die Updates, die regelmäßig erscheinen, waren bereits von Anfang an im Spiel integriert und werden nur freigeschaltet. Also arbeitet das Team offensichtlich an etwas anderem, und da es für einen DLC ein bisschen spät wäre, glaube ich an ein Super Mario Odyssey 2.
    • Ich finde die Updates sehr gut! Ab und an mal ein neues Outfit als Motivation das Spiel doch mal wieder zu starten. Dann ne halbe Stunde Münzen farmen damit man sich den Shizzl kaufen kann und sich dann darüber freuen. Für mich absolut ausreichend und ganz ehrlich; Ich habe mir SM:O als "vollständiges Spiel" gekauft ohne die Erwartung überhaupt Zusatzinhalte zu bekommen. Umso erfreulicher ist es für mich.
      Seymour the Hedgehog to the rescue!