Nintendo äußert sich zu den aktuellen Downloadzahlen für Super Mario Run und der Rolle des Spiels

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendo äußert sich zu den aktuellen Downloadzahlen für Super Mario Run und der Rolle des Spiels

      Auch wenn Super Mario Run schon vor bald zwei Jahren erschienen ist, werde das Spiel weiterhin heruntergeladen, so Nintendo. Laut dem japanischen Unternehmen habe sich die monatliche Downloadzahl eingependelt und es kommen etwa immer gleich viele Spieler hinzu. Somit wurde das Spiel mittlerweile über 300 Millionen Mal heruntergeladen, wovon nur 10 % aus Japan stammen. Der Titel spiele eine wichtige Rolle, da mit diesem Märkte erreicht werden können, die Nintendo ansonsten nicht bedient und Kunden mit den Marken von Nintendo vertraut werden können.

      Genau vor einem Jahr veröffentlichte Nintendo ähnliche Zahlen zum Spiel. In einem Jahr kamen somit 100 Millionen Downloads dazu. Der Anteil an japanischen Downloads bleibt aber gleich.

      Quelle: Nintendo
    • Meiner Meinung nach ist es ein gutes Smartdevice-Spiel von Nintendo. Bin aber schon auf Mario Kart für Smartdevices gespannt.
      Aktuelles WiiU-Spiel: Tokyo Mirage Session #FE, Metroid Prime Trilogy

      Aktuelles 3DS-Spiel: Fire Emblem Awakening, Metroid Prime: Federation Force

      Aktuelles N64-Spiel: Banjo-Tooie

      Aktuelles Smartphone-Spiel: keins
    • An mir hat Nintendo mit dem Spiel nichts verdient, obwohl ich es schon oft gespielt habe.
      Wenn ich dafür bezahlen würde, ginge für mich der Reiz verloren, Tickets zu sammeln, obwohl es in späteren Levels bissel heftig ist, 48 Stunden warten zu müssen, wenn die Tickets alle sind.
      Ich spiele fast nur Remix 10, aber auch nicht mehr oft.
    • Ich habe das Spiel damals runter geladen und nach 5 min wieder runter geworfen. Warum?
      Das erste Level hat mir schon richtig Spaß gemacht. So viel, dass ich direkt das 2. starten wollte (in der freeversion sind ja die ersten 4 enthalten). Aber nein, das ging nicht, da mir das Spiel zunächst den "tollen" Kingdombuildermodus zeigen wollte. Den wollte ich aber (noch) nicht sehen. Trotzdem fing das Spiel mir an genau zu erklären, wo und wie man in diesem Modus klicken kann. Mein genervter Klick auf Beenden um ins 2. Level zu kommen wurde kommentiert mit :"Nein, da hast du falsch geklickt. Ich erkläre es dir nochmal, du musst HIER klicken..." Das war mir dann wirklich zu doof. Ein Spiel was mir haargenau jeden Klick vorschreibt - nein danke! Uuund weg damit!
      (Schade für Nintendo, das eigentliche Mario-Run-gameplay wäre mir eventuell schon 10€ Wert gewesen.)
      Probiert mein Mario-Maker-Level:
      Church of Satan ( 0F23-0000-0041-02DB )