Gerücht: Nintendo Classic Mini: N64 wird möglicherweise noch heute enthüllt

  • Ich würde sie mir auf jeden Fall auch holen. Ich mag die Mini Konsolen.


    Wäre auch Super wenn in der Spieleauswahl Tony Hawk dabei ist :thumbup: Was ich mir allerdings nicht vorstellen kann, aufgrund der Lizenzen.


    Ansonsten fände ich auch noch Wave Race, 1080, F-Zero usw. cool zu den ganzen Mario, Zelda Spielen. Mit den Rare Spielen hatte ich bisher auch noch keinen richtigen Kontakt, würde sie dann aber gerne nachholen :)

  • Banjo auf einer N64-mini halte ich für durchaus möglich. Microsoft fängt mit der Lizenz momentan sowieso nichts an, das letzte Banjo ist ja mehr oder weniger gefloppt, und gratis werden sie das ganze Nintendo auch nicht überlassen. Microsoft verdient dann also bei der Mini-Konsole mit und die Marke ist dann vielleicht wieder etwas in den Köpfen der Leute (gerade wenn Banjo auch bei Smash dabei sein sollte). Da könnte man dann wieder darauf aufbauen, wenn man wieder ein neues Spiel auf die Xbox bringen will. Für MS ist das zudem auch positive PR, wie es ja auch bei Crossplay der Fall war.

  • Wirklich sicher. dass es möglich sein wird?

    Sicher kann man nicht sein, aber es würde mich nicht wundern, wenn sogar dieselbe oder zumindest ähnliche Hardware wie beim NES / SNES Mini verbaut ist.
    512 MB reichen auch für ein paar N64 Spiele, wenn man nicht die ganz großen Ausnahmen mit 64 MB drauf haben will.

  • Für den N64 wären 20 Titel oder weniger nicht ausreichend, die Konsole hatte dafür einfach zu viele herausragende Titel.


    Würde mich auch nicht wundern, sollte er erst jetzt vorgestellt werden.

    Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.

  • @Poppy Das Spiel ist schon rechtlich ein Alptraum. Rare ist jetzt bei Microsoft, die Bond Lizenz gehörte aber damals Nintendo. Wo die Bond Lizenz jetzt ist weiss ich nicht mal, für eine Neuveröffentlichung müsste sich aber Nintendo diese wieder besorgen, was wohl nur für einen N64-Titel viel zu teuer wäre. Auch die Star Wars Spiele werden wohl nichts, da liegen die Rechte ja jetzt bei EA. Ich denke das ist auch mit ein Grund, warum Nintendo seit vielen Jahren keine Lizenzspiele mehr macht. Laufen die Rechte aus, können sie keinen Nachfolger bringen oder es in einer Mini-Konsole oder Virtual Console neu veröffentlichen.

  • Die N64 ist zwar nicht meine Kindheits-Konsole, aber ich habe gerade sehr viel Gänsehaut gehabt, als ich den Artikel gelesen habe, weil ich weiß, wie sehr sich die Konsole gewünscht wird. Leider kann ich die Direct heute erst am Abend sehen, deshalb bin ich doppelt voller Vorfreude.


    Ich drücke euch allen doppelt die Daumen!

  • Nintendo ist sicherlich zu geizig den Speicher der Platine zu erhören, deshalb kann ich mir kaum vorstellen, dass es soviele Spiele sein werden. 256 MB ist halt ziemlich knapp benessen.

  • Also 30 wären schon sehr viel und könnte ich mir insbesondere ohne die Rare Games nicht vorstellen.


    Hier mal ne Liste an guten Spielen die mir spontan einfällt (wobei einige wegen den Rechten unwahrscheinlich sind):


    Ocarina of Time
    Majoras Mask
    Mario 64
    Mario Kart 64
    Diddy Kong Racing
    Mario Party 1-3
    Mario Tennis
    Mario Golf
    Paper Mario
    Lylat Wars
    Banjo Kazooie
    Banjo Tooie
    DK 64
    Goldeneye
    Perfect Dark
    Conkers Bad fur Day
    Resident Evil 2
    F-Zero
    Wave Race
    1080
    Yoshis Story
    Star Wars Rogue Squadron
    Episode 1 Racer
    NBA Hangtime
    Wetrix
    Excitebike
    Pokemon Stadium 1+2
    Pokemon Snap
    Smash Bros.


    Mehr fällt mir gerade nicht ein.

  • wie hier alle ganz scharf auf die sind habt ihr den keine gut funktionierendes n64 zu Hause?

    Bestimmt haben das Viele, aber um an modernen TVs zu spielen benötigt es da schon mehr als nur das N64, weil das einfach Matschsalat ist. Auf einem N64 Mini sind bestenfalls die wichtigsten Titel drauf und man kann die Spiele per HDMI an den TV anschließen und hat ein bestmöglichstes Bild.

  • habt ihr den keine gut funktionierendes n64 zu Hause

    Nein.
    Und selbst wenn ich eins hätte, hätte ich keine Lust auf matschige Analogausgabe von Bild und Ton an einem modernen HD-TV, Module zu jonglieren, für jeden Spielwechsel aufstehen zu müssen und mir mit dem doch relativ großen Teil das Wohnzimmer zu verschandeln.

  • @alfalfa


    Du bist nicht in den 90ern aufgewachsen oder? :troll:
    Das mit dem Aufstehen zum Module wechseln war schließlich für Arbeiter-Kinder ein Ersatz-Fitnesstudio. Und je nach Beschaffenheit der Controller und Qualität des Bildes konnte man auch gut seine Hand-Augen-Koordination üben.


    Und mit nem großen Klotz dein Wohnzimmer verschandeln? Frag mal Erstkäufer der PS 2 oder der XBOX 1. Der N64 sah sogar recht futuristisch aus im Vergleich mit diesen schwarzen Türstoppern. Nintendo hat ja immer iregndwie besonders geformte Konsolen gehabt.


    Also lieber ein N64 mit Modulen, die auch in 10 Jahren noch gehen, als eine CD-Rom Konsole, wo nach 10 Jahren durch normale Benutzung die meisten Spiele schon unbrauchbar werden. Als nächstes kommen dann Konsolen, wo man einfach nur an das Spiel denken muss und es geht los.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!